Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 1.015 mal aufgerufen
 Schwafelforum
Seiten 1 | 2 | 3
insanity Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 261

11.03.2011 06:26
#16 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 antworten

"Anreiz"??
Einige Tankstellen hier haben das E10 seit ein paar Tagen auf dem selben Preisniveau angesiedelt,
wie normales Superbenzin!

--Herr laß Gras wachsen,die Zahl der Rindviecher nimmt täglich zu--

marcus29 Offline

Member


Beiträge: 145

11.03.2011 07:29
#17 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 antworten

der Punkt ist, das die Politik mit den Autoherstellern gedealt hat. Diese sollten nämlich den CO2 Ausstoß ihrer Fahrzeuge senken.
Da diese das nicht in dem geforderten Umfang konnten oder wollten ist man auf die Idee mit dem erhöhten Biospritanteil gekommen.
Und der dumme Bürger wird solange genötigt, bis er die Plörre kauft, anstatt das mal ein echtes 3Literauto auf den Markt kommt(das will aber die Politik nicht auf Grund dann fehlender Steuereinnahmen). Und die ganze Elektrogeschichte wollen die Mineralölkonzerne auch nicht so wirklich, also dauerts hier auch noch.
In Mexiko wird zur Zeit jedes 2. neue Auto mit Bioalkoholmotor verkauft. Da mache die keinen Rum mehr aus dem Zuckerrohr sondern Spritt. Das geht auch. Der Harken an der Sache ist, dass das Erdöl nicht komplett mit Biokraftstoff ersetzt werden kann und dieser nachweislich garnicht so viel besser zur Umwelt ist als Erdöl.
Ein Glück, das meine Moppeds schon immer SuperPlus bekommen haben.

ich fahre nie schneller als mein Tacho anzeigt

Jackman Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 602

11.03.2011 11:28
#18 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 antworten

Und ich musste mir doch glatt mitten im Schwarzwald die Rotzplörre reinleeren.
Entweder 15 Autos warten weil es nur eine Zapfsäule mit Super gab, oder E10.
Naja bisher läuft sie.
Nächstes mal wird wieder vorher bei mir vor er Haustür getankt.
So ein Dreck

!!!Loud pipes save lives!!!

T@m Offline

Labertasche


Beiträge: 457

11.03.2011 11:47
#19 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 antworten

hy,

und irgendwie habe ich auch das Gefühl, das sich hier der Verbrauch auch ändert,
also zunimmt.....

Ich muss das nächste Mal noch genau nachrechnen,
aber rein Gefühlsmäßig braucht unser Wagen ( Nicht Moppet ) mehr Sprit.....

Bei uns war der Preis an einer Total-Tanke für Super+ morgens auf 1,65 Eur und am Nachmittag dann 1,62 Eur...
Die spinnen doch ..........

Gruß aus Porta Westfalica, Tom

marcus29 Offline

Member


Beiträge: 145

11.03.2011 15:01
#20 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 antworten

das der Verbrauch sich erhöht, ist zwangsläufig, da der Energiegehalt geringer ist. Das ist ja auch das Verwerfliche, dass was man an CO2 einsparrt, bläst man als Mehrverbrauch wieder raus.

ich fahre nie schneller als mein Tacho anzeigt

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.950

11.03.2011 15:52
#21 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 antworten



Also, die Polizei darf schonmal kein E10 tanken.
http://www.bild.de/BILD/politik/wirtscha...plus-knapp.html

Wenn man an die CO2-Panik glaubt, wäre es wohl sinnvoller, manchen Politikern das Sprechen zu untersagen.
Damit würde wohl mehr CO2 eingespart als mit E10.

@ Ratze

Hast recht, versuchen wir es mal mit Aussitzen.
Bei Honneckers Rache klappt das Aussitzen ja auch gut.

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

Schlork Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.179

11.03.2011 16:51
#22 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 antworten

Kenn nur Erichs Rache:

**************************************************

blauklaus Offline

Labertasche

Beiträge: 437

11.03.2011 19:57
#23 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 antworten

@ Jackman ; sieh bloß zu, das Du die Jauche schnell verbrennst, wenn die länger im "Kraftstoffsystem lagert", greif die alles an, ist agressiv wie Sau, macht nicht nur Kunststoffe weich, greift bei Standzeit auch Metalle an !!

Grüße von
blauklaus

Tommy242 Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 199

11.03.2011 22:03
#24 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 antworten

Wo ist denn jetzt der Unterschied, ob der Sprit im System "steht" oder "fließt" ? Verstehe ich nicht. Drin ist es doch so oder so und hat Kontakt mit Metall und Plastik.

Semper fidelis!

insanity Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 261

12.03.2011 06:22
#25 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 antworten

"Verweildauer"!
Wenn´s steht hats logischerweise länger Zeit alles zu zerfressen!

--Herr laß Gras wachsen,die Zahl der Rindviecher nimmt täglich zu--

Olaschir Offline

Prediger


Beiträge: 2.044

12.03.2011 22:32
#26 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 antworten

macht es so einen großen Unterscheid, ob E5 oder E10 drin ist?
Wie schaut das bei den Amis aus?
Und in Brasilien (20% bzw. 25% Anteil).
E85 Fahrzeuge sind wohl eh umgerüstet?

.
Olaschir
3 viertel von 4 - das reicht mir - eigentlich...
GSXR1000 K6: _|__ CBR900 SC44:
GSXR 750 K 1: _|_ GSXR750 SRAD:
Autoteile bei: http://www.fahrzeugteile-geiz.de

Olaschir Offline

Prediger


Beiträge: 2.044

12.03.2011 22:41
#27 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 antworten

Zitat
Der Streit über E10 in Deutschland stößt in Brasilien auf blankes Unverständnis. Seit Jahren fahren Autos dort schon problemlos mit einer Beimischung von 25 Prozent Bioethanol. Selbst die Fahrt mit 100 Prozent Bioethanol ist möglich - dank deutscher Technologie.


http://www.manager-magazin.de/politik/de...,749727,00.html

.
Olaschir
3 viertel von 4 - das reicht mir - eigentlich...
GSXR1000 K6: _|__ CBR900 SC44:
GSXR 750 K 1: _|_ GSXR750 SRAD:
Autoteile bei: http://www.fahrzeugteile-geiz.de

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.950

12.03.2011 23:11
#28 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 antworten

Zitat von Olaschir
macht es so einen großen Unterscheid, ob E5 oder E10 drin ist?
Wie schaut das bei den Amis aus?
Und in Brasilien (20% bzw. 25% Anteil).
E85 Fahrzeuge sind wohl eh umgerüstet?



Naja, umrüsten bzw. von Anfang an entsprechend konstruieren kann man alles.

Die Frage ist nur, ob es sinnvoll ist, Fahrzeuge nachträglich umzurüsten oder vor Ablauf der Haltbarkeit zu beschädigen und zu verschrotten und auf landwirtschaftlichen Flächen Treibstoff oder Nahrungsmittel anzubauen.

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

blauklaus Offline

Labertasche

Beiträge: 437

13.03.2011 19:59
#29 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 antworten

@ frosch ; genau das ist der Punkt, es müssen Flächen geschaffen/ gerodet werden um Rohstoffe zur Herstellung von Ethanol anzubauen b.z.w. diese Flächen müssen durch Einsatz von Chemie "fruchtbar" gehalten werden.
Die benötigten Anbauflächen sind aber definitiv auf "deutschem Boden" nicht vorhanden.
Irgendwo auf dieser Welt hungern Menschen und wir sollen die Nahrungsmittel verheizen ? Schwachsinn !!
"Abhängigkeiten" abschaffen ? Schwachsinn !! Ob ich von erdölexportierenden Ländern oder von Mais/ Rüben etc. exportierenden Ländern abhängig bin, scheißegal.

Grüße von
blauklaus

Olaschir Offline

Prediger


Beiträge: 2.044

13.03.2011 22:56
#30 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 antworten

sicher?
80 oder 90% der Ethanol Produktion 2009 von D kommen angeblich nur aus Sachsen Anhalt.
Jetzt wird halt doppelt soviel benötigt, doch für wieviele Flächen wird Brachland Geld gezahlt?

Mich würde ein wirklich umfassender Bericht interessieren.
Wieviel Ethanol wird zumindest in D benötigt, wieviele Hektar benötigt man dafür, wieviele Hektar liegen eh brach...
Zumindest das D seinen eigenen Bedarf herstellen kann.
Aber beim Erdöl können wir das eh net ;)

Also, Fahrrad.

.
Olaschir
3 viertel von 4 - das reicht mir - eigentlich...
GSXR1000 K6: _|__ CBR900 SC44:
GSXR 750 K 1: _|_ GSXR750 SRAD:
Autoteile bei: http://www.fahrzeugteile-geiz.de

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen