Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 1.027 mal aufgerufen
 Schwafelforum
Seiten 1 | 2 | 3
T@m Offline

Labertasche


Beiträge: 457

27.02.2011 18:58
Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 Antworten

Hy Leute,

da ich mein Moppet schon aus dem Winterschlaf erweckt habe,
und bei mir erst da die Frage nach dem neuen E10 Sprit aufkam,
wollte ich nur nochmal auf Nummer sicher gehen und Eure Meinung dazu höhren,
ist für mein altes Mädchen:

GR7AA ( Bj 1990 )

jetzt nur noch Super PLUS angesagt ?


( in der Suche habe ich nur generell etwas über Vergaser-Modelle gelesen... )

Gruß aus Porta Westfalica, Tom

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.657

27.02.2011 19:10
#2 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 Antworten
frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.958

27.02.2011 20:19
#3 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 Antworten

Zwergenaufstand.

Mir kommt die Plörre nicht in den Tank.

Hier ist ein Link zur ADAC-Herstellerliste
http://www.adac.de/infotestrat/tanken-kr...rcePageId=47807

Verwunderlich finde ich aber, dass beispielsweise die 7,5er W laut Liste tauglich erklärt wird, aber die 11er W nicht.

Da müssen die Japaner anscheinend speziell in der 7,5er andere Werkstoffe verbaut haben als in der 11er gleichen Baujahres....

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

blauklaus Offline

Labertasche

Beiträge: 446

28.02.2011 18:10
#4 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 Antworten

@ frosch; Mir kommt die Plörre nicht in den Tank.

ich werde dieses Dreckszeug auch nicht verwenden. Es gibt noch keinerlei Langzeiterfahrungen damit. Fakt ist, daß das Ethanol nicht nur Gummi/Plastik sondern auch Metalle angreift/schädigt.
Die Plörre hat nur Nachteile. Der einzige, der daran direkt verdient, ist die Mineralölindustrie (weil die demnächst wohl mehr Super/Super+ verkaufen wird) und der Finanzminister (weil mehr Steuereinnahmen).

Grüße von
blauklaus

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.958

28.02.2011 20:10
#5 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 Antworten

Zitat von blauklaus
@ frosch; Mir kommt die Plörre nicht in den Tank.

ich werde dieses Dreckszeug auch nicht verwenden. Es gibt noch keinerlei Langzeiterfahrungen damit. Fakt ist, daß das Ethanol nicht nur Gummi/Plastik sondern auch Metalle angreift/schädigt.
Die Plörre hat nur Nachteile. Der einzige, der daran direkt verdient, ist die Mineralölindustrie (weil die demnächst wohl mehr Super/Super+ verkaufen wird) und der Finanzminister (weil mehr Steuereinnahmen).



Die Ölindistrie ist doch selber gearscht.
Klar, dass die ihre Mehrkosten voll auf uns abwälzen, würd ich ehrlich gesagt aber auch machen.
Die EU schreibt diese E10-Einführung ja vor und hat eine Zwangsverkaufsquote mit Strafzahlungen für die Ölgesellschaften erlassen.
Die sind quasi nur verpflichtete Erfüllungsgehilfen.

Profitieren tun die Finanzminister und die, die nun statt Nahrungsmittel den Grundstoff für die Pseudo-Ökoplörre anbauen, weil man damit mehr verdienen kann.

Ich bin nun echt kein Öko-, Sozi- oder Fair-Trade-Bejubler aber das geht mir echt gegen den Strich.

Abgesehen davon ist das mit der Verträglichkeitszusecherung der Fahrzeughersteller auch so eine komische Sache.

Wenn Hersteller A das Zeug freigibt, Deine Karre aber trotzdem kaputt geht, musst DU beweisen, dass der Schaden auf E10 zurückzuführen ist.
Geil oder?

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

T@m Offline

Labertasche


Beiträge: 457

28.02.2011 20:23
#6 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 Antworten

tja, und wir können nur zuschauen und in die Tasche greifen....
Ist doch scheiße......

Gruß aus Porta Westfalica, Tom

Milo Offline

Prediger


Beiträge: 2.107

03.03.2011 17:07
#7 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 Antworten

E10-Einführung wg. mangelnder Nachfrage vorerst gestoppt.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne...,748899,00.html



Ich habe oft meinen Verstand verloren und meine Brieftasche noch öfter.(K.Cobain)

T@m Offline

Labertasche


Beiträge: 457

03.03.2011 17:55
#8 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 Antworten

Und der Stop vom E10 wurde schon wieder gestoppt !
( Laut Nachrichten )

Gruß aus Porta Westfalica, Tom

insanity Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 261

04.03.2011 00:05
#9 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 Antworten

Zitat von T@m
Und der Stop vom E10 wurde schon wieder gestoppt !
( Laut Nachrichten )



Von welchen Nachrichten reden wir?
Hast du andere gesehen oder gelesen wie ich?

wegen E10 Chaos zum Krisengipfel

--Herr laß Gras wachsen,die Zahl der Rindviecher nimmt täglich zu--

T@m Offline

Labertasche


Beiträge: 457

04.03.2011 08:22
#10 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 Antworten

.
Guten Morgen,

das hatte ich gestern in den Nachrichten "gesehen"
Da hieß es " Der am Morgen geplante Stop des E!0 wurde am Nachmittag wieder aufgehoben",
es soll erst mal weiter verkauft werden aber es soll nicht mehr so viel produziert werden.

Warten wir es mal ab, hier wird es bestimmt noch ein weiteres hin & her geben,
da geht es ja schließlich um richtig viel Kohle ( leider ist das unsere Kohle )
und da werden bestimmte "Leute" nicht so schnell von abgehen...

Gruß aus Porta Westfalica, Tom

T@m Offline

Labertasche


Beiträge: 457

04.03.2011 08:31
#11 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 Antworten

Zitat von frosch
[quote="blauklaus"]
Deine Karre aber trotzdem kaputt geht, musst DU beweisen, dass der Schaden auf E10 zurückzuführen ist.
Geil oder?



Das wird ja eh so langsam in Deutschland eingebürgert,
Du musst inzwischen Deine Unschuld beweisen,
kommt doch immer häufiger vor...

Bin zwar kein Jurist, aber eigendlich gilt doch noch die Unschulds-Klausel
( Aber die nutzen ja schon die Hersteller, )

wie sagt man:

Pech für uns

Gruß aus Porta Westfalica, Tom

Greeny Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 656

10.03.2011 00:36
#12 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 Antworten

Ich hatte bei Suzuki extra angefragt ob die 91er GR7AA (bzw. GR7AB) E10 tauglich ist, oder nicht.
In der Tabelle stand sie ja nicht drin.
Allerdings war die GSX750F freigegeben, 600er und 12er Bandits auch.
Da die ja prinzipiell das gleiche Triebwerk haben, habe ich in meiner Anfrage extra darauf hingewiesen.

Offensichtlich lesen die aber keine emails oder es interessiert sie nicht, was die Leute wissen wollen.
Als Antwort kam nur der gleiche Strunx, der auch in der Tabelle steht: NEIN, wir dürfen NICHT E10 fahren.
Und die Karren mit der gleichen Maschine (und Vergasern) sollen auch sofort auf E5 zurückgehen, wenn die Mühlen auf einmal anfangen bockig zu werden.

Soviel zu dem Thema "Die Bürger müssen besser informiert werden!"

Ich kipp die Eselsplörre noch nicht mal in den Rasenmäher !

"Abraham!" sprach Bebraham, "Kann ich ma' dein Zebra ha'm?"

blauklaus Offline

Labertasche

Beiträge: 446

10.03.2011 14:03
#13 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 Antworten

@Greeny; GENAU, FUCK!! E10 das braucht keiner !!

Grüße von
blauklaus

Ratze Offline

Ruhrpottkanacke


Beiträge: 8.751

10.03.2011 19:39
#14 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 Antworten

E10 ist nur 4 monate haltbar.

lasst es uns ignorieren und aussitzen. das erledigt sich von alleine



Grip und Gruß
Ratze

Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun!

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.316

10.03.2011 21:36
#15 RE: Auch wenn es nervt, 1 Frage zu dem E10 Antworten

Wie ich gelesen habe, soll E10 erst 2020 in Europa Pflicht werden. Das Problem wäre erst in 10 Jahren am Dampfen. Die übereifrigen Deutschen ahnungslosen Politiker müssen immer vorneweg düsen. Kriminell finde ich, diesen offiziellen "Anreiz ", den Supersprit so zu erhöhen, daß er wie Super Plus bezahlt werden muß, um die Kraftfahrer zum E10 zu zwingen. In meinen Augen ist das offensichtlicher Betrug, aber niemand, der die Macht hätte greift ein und Brüderle will mit seinem Geschwafel die Kraftfahrer für dumm verkaufen. Ich habe das erste mal in meinem Leben 1.61,9 Euro für einen Liter Sprit bezahlt. Alle lachen, die Regierung, die Benzinfuzzys, sie alle verdienen sich dumm & dämlich, nur wir sind die Deppen.

Heiliger GIXXUS stehe uns bei ....

Santa Katharina del Sasso bitte für uns !!!!!!!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz