Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.284 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
Joeybalboa Offline

Prediger


Beiträge: 1.445

29.03.2011 13:37
Gabelöl- und Simmeringwechsel USD GR7AB Antworten

Hallo Männers,
möchte ohne Spezialwerkzeug bei o.a. Moped die Gabelsimmeringe und das Öl wechseln. Wenn ich die Feder durch den Gabelfuß löse (Inbusschraube),dann kann ich ja die Rohre voneinander abziehen und die Simmeringe wechseln. Nun die Frage : Ist es dann okay, wenn ich praktisch die erforderliche Ölmenge (wieviel auch immer ...) praktisch auf dem Kopf ins Rohr leere und die Gabel dann zusammenschraube? Kommt das Öl dann auch dorthin, wos hingehört ? Spezialwerkzeug ist gerade in der Mache, aber so scheints mir einfacher und schneller zu gehen...
Hätte evtl. jemand den Ausschnitt aus dem Werkstatthandbuch, wie mans richtig macht ? Hab nur das der GV73 und da ist die Gabel innen etwas anders aufgebaut... Danke schon mal

Vergiß alle Zahlen, mach Kinder, fahre das Motorrad, auf dem du dich wohlfühlst und begegne deiner inneren Mitte. Brommmm.
(Ulf Penner)

RGV 250 Offline

Member


Beiträge: 108

29.03.2011 19:59
#2 RE: Gabelöl- und Simmeringwechsel USD GR7AB Antworten

Bei meiner RGV 250 UP-Side Down Gabel ging das so!
Allerdings war das zusammen schrauben mit 2 Mann OHNE Spezialwerkzeug ein Drama.
Ich war froh das der Monteur ein 2 Zentner Mann war wegen der Feder ansonsten, Prost Mahlzeit.
Wie das allerdings mit dem Spezialwerkzeug geht......keiner Ahnung, aber mit Sicherheit einfacher?
Öl einfach oben reingekippt und dann von Hand 20x pumpen.

Joeybalboa Offline

Prediger


Beiträge: 1.445

05.04.2011 15:24
#3 RE: Gabelöl- und Simmeringwechsel USD GR7AB Antworten

SO habs jetzt, dank der zahlreichen Tips hier , ohne Spezialwerkzeug geschafft...Einfach oben aufgemacht und unten die Feder aus dem Gabelfuß geschraubt. Ging auch und die erforderliche Ölmenge hab ich auch unterbekommen...

Vergiß alle Zahlen, mach Kinder, fahre das Motorrad, auf dem du dich wohlfühlst und begegne deiner inneren Mitte. Brommmm.
(Ulf Penner)

diz13 Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 8

09.05.2011 18:30
#4 RE: Gabelöl- und Simmeringwechsel USD GR7AB Antworten

hallo

muss diesen beitrag aufgreifen, hab eine USD aus einer W, mehr kann ich dazu nicht sagen da ich selber nicht mehr weiss dazu, denke die sind aber vom aufbau her fast ident

dank der zahlreichen Tips hier , vielleicht könnte mir die auch wer senden, steh vor genau dem gleichen problem

mfg und dank im voraus

Diz

did@gmx.at

Joeybalboa Offline

Prediger


Beiträge: 1.445

10.05.2011 00:16
#5 RE: Gabelöl- und Simmeringwechsel USD GR7AB Antworten

Das geht relativ leicht,wenn man weiß, wie. Du brauchst einen 32er Ringschlüssel, um die obere Schraube zu öffnen. Dann leerst das Öl aus. Danach mit einem Inbusschlüssel von unten im Gabelfuß die Schraube lösen. Damit kannst dann die Rohre auseinanderziehen (evtl. mit etwas Schwung auseinanderklopfen...). Sieh zu, das du die Gleitbuchsen nicht beschädigst und das diese noch i.O. sind. Dann entsprechend die Simmeringe austauschen und wieder zusammenbauen. Die entsprechende Menge Öl oben reinleeren, und wenns fast überläuft, Drücke von oben auf das Rohr und pumpe ca.20 - 30 mal. Damit zieht sich das Öl in den Dämpfer rein und du kannst den Rest nachleeren. Dann noch mal 20-30 mal pumpen und der Rest erledigt sich beim Fahren....
Ich geh mal davon aus, das du über eine entsprechende Begabung zum Schrauben verfügst. Bei mir hats so auf jeden Fall geklappt.

Vergiß alle Zahlen, mach Kinder, fahre das Motorrad, auf dem du dich wohlfühlst und begegne deiner inneren Mitte. Brommmm.
(Ulf Penner)

Greeny Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 656

10.05.2011 08:29
#6 RE: Gabelöl- und Simmeringwechsel USD GR7AB Antworten

Dafür gibt es auc diverse Reparaturanletungen im Netz.
Die meisten sind auf Englisch,
aber für die W gibbet auch ein deutsches "Wie mach ich's mir selbst".
Google hilft da ungemein.

"Abraham!" sprach Bebraham, "Kann ich ma' dein Zebra ha'm?"

diz13 Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 8

10.05.2011 15:22
#7 RE: Gabelöl- und Simmeringwechsel USD GR7AB Antworten

danke für die Antworten

hab die Repanleitungen schon durchgesehen, da war aber immer von Spezialwkz die Rede, da ich dieses nicht habe, möchte ich natürlich ohne auskommen.

hab zwar schon normale Gabeln srviciert, wollte aber sicher gehen, dass da bei einer USD nichts äussergewöhnlich ist.

mfg und danke

Diz

der_Flo Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 211

10.05.2011 15:35
#8 RE: Gabelöl- und Simmeringwechsel USD GR7AB Antworten

Hallo, vielleicht hilft das:
KLICK

Gruß & Grip

Flo

Ist das Schäfchen schwarz und braun, lehnt es am Elektrozaun.
Und wenn es mit den Augen rollt, dann will es sagen, zuviel Volt.

diz13 Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 8

10.05.2011 15:42
#9 RE: Gabelöl- und Simmeringwechsel USD GR7AB Antworten

na, allerfeinst, kann mich nur nochmals bedanken, Gott sie dank gibt es immer wieder Leute, die einem im Forum so tatkräftig zur Seite stehen

mfg

Diz

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz