Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.042 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
Seiten 1 | 2
mücke80 Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 6

06.04.2011 12:47
Schwingenverlängerung antworten

Hallo,

hat jemand eine Schwingenverlängerung (eventuell Mizu) verbaut?

Wie ist das Fahrverhalten? Ändert es sich deutlich und lohnt der Invest?

Danke im Voraus

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.647

06.04.2011 14:09
#2 RE: Schwingenverlängerung antworten

Hallo tipp mal rauf

So macht man das.Und wenn man auf das Profil geht ,sieht man mit wem man redet und was der Fährt.

Suzuki baut seit Jahrzehnten Moppeds und keiner weis worüber du eigentlich redest.Das Profil ist ja auch leer.
Also heiteres Mopped raten oder was?????
Da kannst du lange auf eine Antwort warten.

mücke80 Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 6

06.04.2011 14:57
#3 RE: Schwingenverlängerung antworten

Hallo,

ich dachte Ihr wisst was gemeint ist...

ich rede von folgendem http://www.mizu.de/10_mizu/de/xtshop/pro...laengerung.html
Die werden momentan nur für einige Suzuki Modelle angeboten.

Ich fahre grad ne GSXR 1000 K4, was aber mit meiner Frage nichts zu tun hat.

Hunter Offline

König Rollo


Beiträge: 7.494

06.04.2011 20:08
#4 RE: Schwingenverlängerung antworten

798,00 EUR für ne Schwingenverlängerung ist ja fast geschenkt ! Das brauch ich auch !

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.647

06.04.2011 20:24
#5 RE: Schwingenverlängerung antworten

Hier findest du die Lösung deiner Probleme wenn du es richtig durchliest und dann mal nachdenkst

Schwingenverlängerung

mücke80 Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 6

06.04.2011 20:41
#6 RE: Schwingenverlängerung antworten

Anscheinend bin ich wohl zu blöd, um zu verstehen was Du meinst!
Oder was ich wohl eher denke ist, dass wir hier aneinader vorbei redem!
Ich wollte nur wissen ob eventuell jemand eine solche Verlängerung hat und was er damit für Erfahrungen gemacht hat...

GU74B Offline

Prediger


Beiträge: 1.770

06.04.2011 22:08
#7 RE: Schwingenverlängerung antworten

Der Brati meint das eine "Uservorstellung" nicht schaden würde. Dann wüßten wir zumindestens schonmal Deinen Namen.......
Gruß Arne


Knicker sind die besten

R.I.P.
Walter

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.229

07.04.2011 20:53
#8 RE: Schwingenverlängerung antworten

Tach auch,

Zitat
Ich fahre grad ne GSXR 1000 K4, was aber mit meiner Frage nichts zu tun hat.



aber dafür brauchst du doch nicht die Verlängerungoder

Gruß Burki

mücke80 Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 6

08.04.2011 07:41
#9 RE: Schwingenverlängerung antworten

Nein richtig...

Für die K4 gibt es diese auch nicht.
Ich bekomme demnächst ne K7 und bin grab am überlegen was ich im Vorfeld alles umbauen ändern will...

11ergixxer Offline

Akkordschreiber


Beiträge: 702

08.04.2011 13:52
#10 RE: Schwingenverlängerung antworten

Zitat von mücke80
... Wie ist das Fahrverhalten? Ändert es sich deutlich und lohnt der Invest? ...


Kommt halt drauf an, was Du erreichen möchtest, willste Drag race oder nur noch Autobahn mit dem Hobel fahren

Mizu gibt leider keine Länge für das Teil an, schaut aber so nach 80-100mm aus, was ich übrigens heftig finde.
Grundsätzlich ändert sich das Fahrverhalten dahingehend, dass die Mühle im Geradeauslauf bei hoher Geschwindigkeit stabiler wird(Länge läuft)
dafür ist sie bei der Kurvenhatz nicht mehr so wendig, also schlechteres Handling.

Gruss
11ergixxer

--> Was nicht passt, wird passend gemacht :-) <--

mücke80 Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 6

08.04.2011 14:42
#11 RE: Schwingenverlängerung antworten

Hauptgrund ist weil ich die Übersetzung (vorn 1 Zahn weniger und hinten 2 Zähne mehr) ändern möchte, da ich sehr oft auf dem Kyffhäuser unterwegs bin. Da sind viele relativ langsame Kurven drin wo ein bischen mehr bums unten raus schön währe. Ich will jedoch nich ständig aufs Hinterrad schnippen und deshalb überlege ich ob eine Schwingenverlängerung sinnvoll ist.
Ich denke auch das sich das Kurvenhandling etwas verschlechtern wird, aber wie stark?

Jacuzzi Offline

Labertasche


Beiträge: 469

08.04.2011 17:17
#12 RE: Schwingenverlängerung antworten

Hm hm...also ich finde das schon ziemlich heftig von der Länge her. Ich persönlich kann da ZWEI Gründe finden, sich sowas überhaupt zu verbauen.

1. Wie bereits erwähnt, für Drag-Races oder hohe Geschwindigkeiten,

2. aus optischen Gründen. Dieser Drag-Style-Superbike-Trend aus den USA ist mittlerweile auch bei uns in Deutschland/Europa angekommen.

Ich persönlich kann damit beidem nichts anfangen. Meiner Meinung nach erkauft man sich zu viele negative-Händling Eigenschaften. K.a. wie sehr so'ne Kilo abgeht, oder wie Du damit fährst, etc... aber für ne Kurvige Landstraßen-Fahrerei ist so ne extreme Schwingenverlängerung nichts. Die Kiste wird um einiges träger einlenken, und das plus an Traktion verlierste wieder beim Kurvenfahren, da die Kiste weniger leicht "reingeht". Also biste im Endeffekt genauso schnell (deinen Führerschein los^^), aber "zäher" in den Kurven.
Mag auf der Hausstrecke wenig ausmachen, da man die "schnellen" und "langsamen" Ecken kennt, aber auf fremden Territorium wirste langsamer.
Letztendlich musste das selber wissen. Ich persönlich kann das eh nicht verstehen, an ner Kiste rumzubasteln und rumzutunen, die man noch nichtmal wirklich gefahren ist. Geschweige das ganze ans Limit gebracht hat! Ich bin der Meinung, dass der Fahrer den Großteil der Fahrleistung bringt. Es fällt bei einem "tollen" Mopped nur weniger stark auf!
Fahr die Kiste erstmal...

peace 'n grease

Jacuzzi

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.229

09.04.2011 00:30
#13 RE: Schwingenverlängerung antworten

Tach auch,

Zitat
Hauptgrund ist weil ich die Übersetzung (vorn 1 Zahn weniger und hinten 2 Zähne mehr) ändern möchte, da ich sehr oft auf dem Kyffhäuser unterwegs bin. Da sind viele relativ langsame Kurven drin wo ein bischen mehr bums unten raus schön währe. Ich will jedoch nich ständig aufs Hinterrad schnippen und deshalb überlege ich ob eine Schwingenverlängerung sinnvoll ist.
Ich denke auch das sich das Kurvenhandling etwas verschlechtern wird, aber wie stark?



sorry, über so eine Scheiße muß man(N) echt nicht diskutieren - fahr mit einem richtigen Moped



Zitat
da ich sehr oft auf dem Kyffhäuser unterwegs



sollte für dich reichen, wenn du damit umgehen kannst ... - meine persönliche Meinung

Gruß Burki

Ps.: Gas ist Recht`s

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.647

09.04.2011 11:35
#14 RE: Schwingenverlängerung antworten

@ burki----Jetzt haste mich aber überrascht.Sag mal ist das ein Fake oder hat sich da echt einer nen Gummikuh-
generator unter die Elver geschnallt?Ansonsten optisch ganz ansprechend der Hobel.

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.229

09.04.2011 14:00
#15 RE: Schwingenverlängerung antworten

Tach auch,

Zitat
Sag mal ist das ein Fake oder hat sich da echt einer nen Gummikuh-
generator unter die Elver geschnallt?



@Gerald:den Hobel haben "WIR" gestern Nacht schnell zusammengeschraubt, > für den "Namen_LOSEN", damit er ohne Schwingenverlängerung den KÜFheuser besser bezwingt ...

Gruß Burki

Seiten 1 | 2
«« Kupplung
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen