Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 593 mal aufgerufen
 Schwafelforum
Seiten 1 | 2
motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.310

23.04.2011 10:18
70 kmh am Käppele Antworten

Liebe Schwarzwaldtourer, am Donnerstag fuhr ich meine Einfahrstrecke zum Schwarzwald. Über den Dobel, wie üblich. Nach Bad Herrenalb ist bis zum Freibad 50 kmh, danach auf der neugebauten Straße 70 kmh. Oben, kurz vor der Kuppe am Käppele wieder ein Herzinfarktschild 70 kmh. Runter bis Loffenau soll auf 70 begrenzt sein.Im Gepräch mit der Wirtin in meinem Stammlokal stellte sich heraus, daß von Loffenau bis übers Käppele 70 kmh begrenzt ist. Nach dem Parkplatz kommt ein Schild Ende 70. Den Berg runter kann mans knallen lassen, die gleiche Strecke hoch kann man im Einklang mit verschlafenen Autofahrern im Standgas hochschleichen. Irgendwelche Sicherheitsapostel haben diese schöne Bergstrecke kastriert. Wahrscheins sollen unfähige Moppedfahrer vor sich selbst geschützt werden.

Santha Katharina del Sasso bitte für sie...

Heiliger GIXXUS stehe den eiligen Moppedfahrern bei...

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.657

23.04.2011 11:50
#2 RE: 70 kmh am Käppele Antworten

Wenn ich mich an die Stvo halten wollte dann würd ich mir ne Mofa zulegen

Jackman Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 602

23.04.2011 15:48
#3 RE: 70 kmh am Käppele Antworten


ups...
ich war Freitag da.
Ich hab da nirgends ein 70er schild gesehn
Gruß

!!!Loud pipes save lives!!!

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.958

23.04.2011 16:11
#4 RE: 70 kmh am Käppele Antworten

Ihr könnt Euch ja noch freuen.

Hier in Bayern beschränken sie auf 60, sperren die Strecken am Wochenende und an Feiertagen für Mopeds gleich komplett, erlassen ein Parkverbot speziell für Mopeds an den Parkplätzen und unter der Woche wird den Beamten Unterholzkriechen aufgetragen, damit sich der Aufwand auch lohnt.

http://www.youtube.com/watch?v=R752wmf5Uq8

Also, obacht geben, falls Ihr Euch mal nach Bayern verirrt und ne schöne Strecke findet...immer erst einmal brav durchfahren und Augen auf.

Der Kesselberg war übrigens mal offizielle Bergrennstrecke, am ganzen Berg kein Anwohner, keine Grundstücksausfahrten und keine Querstrassen.

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

Jackman Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 602

23.04.2011 16:26
#5 RE: 70 kmh am Käppele Antworten

Uhh ja der Kesselberg hat es auch in sich,
da ist doch von unten her am Wochenende gesperrt oder?
Ups, die Schilder hab ich wohl übersehn.
Ich glaube es steht ca 15 mal auf der ganzen Strecke
Aber wunderschön zu fahren.
Gruß

!!!Loud pipes save lives!!!

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.958

23.04.2011 16:32
#6 RE: 70 kmh am Käppele Antworten

Stmmt, am WE und an Feiertagen ist er von Kochel aus gesperrt, nur vom Walchensee kommend darf gefahren werden.

Schön isser, aber mit 60 machts definitiv keinen Spass und kontrolliert wird regelmässig. Wenn sie gut drauf sind, sogar gleich zweimal.
Einmal am Berg selbst und dann nochmal auf der Strasse nach Kochel.

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.958

23.04.2011 16:39
#7 RE: 70 kmh am Käppele Antworten

Aber zum Glück gibts ja Ausweischstrecken...
Tölz-->Sylvenstein, dann entweder den See links entlang Richtung Aachensee oder nach Tegernsee oder am Sylvenstein rechts, Hinterriss--> Eng.

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.310

23.04.2011 17:05
#8 RE: 70 kmh am Käppele Antworten

Hi Jackman, wir hatten Glück. Ich wußte auch nichts und habe von Loffenau kommend ein paar Autos überholt und schwungvoll dem Käppele zugestrebt, bis ich oben den 70er Schild sah. Fahr mal an der Sportgaststätte in Loffenau vorbei, Gerlinde kann Dir genau sagen, was Sache ist.

Über unsere Bayrischen Motorradkollegen sind wir bestens informiert. An einer mit sehr gutem Belag versehenen Strecke, hat man über Nacht die Fahrbahn wahllos mit Bitumenschlieren versaut. Wie zum Hohn wurde ein motorradfahrender Polizeibeamter in seiner Freizeit Opfer der zweifelhaften " Geschwindigkeitsmaßnahme. "

Heiliger GIXXUS bestrafe solche Frevler....

Hunter Offline

König Rollo


Beiträge: 7.494

24.04.2011 23:03
#9 RE: 70 kmh am Käppele Antworten

Schilder ? Welche Schilder ? Ich persönlich konzentriere mich auf`s fahren und nicht auf so olle Blechtafeln die da am Rand stehen ! Es gibt doch auch schönere Dinge die es würdig sind betrachtet zu werden oder ? Meine Frau sagt nach ner gemeinsamen Ausfahrt auch immer zu mir : Sag mal hast du das oder jenes Schild nicht gesehen ? Meine Antwort ist jedesmal die gleiche : Wahr dieser Ausritt nicht herrlich, wir sind unfallfrei durchgekommen und haben Spass gehabt ! Wassssss willst du mehr ?

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.310

25.04.2011 22:35
#10 RE: 70 kmh am Käppele Antworten

Kleiner Scherz am Rande. Auf einer 70er Strecke wird ein Moppedfahrer von der Polizei mit ca. 150 kmh angehalten. Nach der Frage, ob er die Schilder nicht gesehen hätte, sagt der Biker: Bei der Geschwindigkeit sehe ich keine Schilder mehr, ich muß die Straße im Auge behalten...

Heiliger GIXXUS mach Geschwindigkeitsbegrenzungen unsichtbar....

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.657

26.04.2011 00:48
#11 RE: 70 kmh am Käppele Antworten

Wenn mich ein Bulle anhält und den Führerschein sehen will,dann gebe ich dem einen Schminkspiegel.
Wenn die sich das ansehen sagen die----hätten sie doch gleich gesagt daß sie ein Kollege sind.

Hunter Offline

König Rollo


Beiträge: 7.494

26.04.2011 22:09
#12 RE: 70 kmh am Käppele Antworten

30, 50 , 70 Es sind doch nur Zahlen ! Sie kommen und gehen wie der Schall und der Rauch !

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.310

27.04.2011 16:54
#13 RE: 70 kmh am Käppele Antworten

Gestern habe ich mich nach den Schildern umgeschaut. Tätsächlich: Am Ortsausgang Loffenau steht das erste 70er Schild mit einem kleinen Zusatz 3km. Gleich darauf das nächste 2km. Und noch eins 1km. Dann die Kuppe am Käppele. Die Zusatzschilder sind ja noch kleiner als die neuen kleineren Nummernschilder. Beim Fahren bekommt die kein Moppedfahrer mit. Da wären Pizzableche angebracht !! Am Wochenende sind die Motorradbeschützer dauernd am Messen, habe ich erfahren. Wenn die Schilder so klein sind, ist das bestimmt kein Nachteil für die Sicherheits - besorgten.

Also Aufpassen, es wird gelauert. Nach dem Käppele, in Richtung Bad Herrenalb, ist komischerweise freie Fahrt.

Heiliger GIXXUS beschütze uns...

11ergixxer Offline

Akkordschreiber


Beiträge: 702

03.05.2011 14:11
#14 RE: 70 kmh am Käppele Antworten

Das liegt leider (wie sonstwo auch) an den steigenden Unfallzahlen an dieser Strecke. Da war letztes Jahr mehrmals der Hubschrauber notwendig. Das Notruftelefon direkt auf dem Käppele gibt es auch noch nicht so lange... warum wohl?
Soll jeder fahren, wie er will. Akzeptieren oder ignorieren, wir sind alle alt genug...
btw - Vielleicht trifft man sich da oben mal.

Gruss
11ergixxer

--> Was nicht passt, wird passend gemacht :-) <--

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.310

04.05.2011 13:13
#15 RE: 70 kmh am Käppele Antworten

Im letzten Jahr kam ich durch verschiedene gesundheitliche Probleme nicht so recht zum Moppedfahren. Deshalb ist mir einiges auf meiner Lieblingsstrecke nicht aufgefallen. Unlängst war ich bei Freunden in Rastatt und bin dann über Gaggenau nach Loffenau in die Sportgastätte gefahren.Am Dienstag geschlossen, wenn geöffnet ab 12 Uhr. Gerlinde, die Wirtin kenne ich seit ca.10 Jahren, damals hatte sie das Kiosk am Käppele. Wenn ich unterwegs bin, fahre ich bei Gerlinde vorbei und werde informiert, was in der Gegend so abläuft. Daß viele schwere Unfalle waren, habe ich garnicht mitbekommen. Daß es ein Notruftelefon am Käppele gibt, ist mir nicht aufgefallen. Danke für die Infos.
Das Moppedfahren kommt bei mir plötzlich. Wenn alles paßt, zische ich los. Wobei ich um 9 Uhr noch nicht weiß, ob ich um 11 Uhr mich davonmache.Irgendetwas ist immer.Als 3 facher Opa bin ich heute wieder gefragt.

Heiliger GIXXUS stehe uns bei und verschone uns vor Laserpistolenschützen...

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz