Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 635 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Hardrock60 Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 2

10.05.2011 10:29
GSXR1100W Starke Rasselgeräusche bei niedrigen Drehzahlen antworten

Hallo, Leute
Ich bin hier neu in euren Forum und hoffe, dass es unter so vielen Gixer-Fahren vielleicht den Einen oder Anderen gibt, der mein Problem kennt.
Fangen wir mal am Anfang an. Ich fahre eine 94er GSXR 1100W, die jetzt 58000 km auf der Nadel hat und die ich vor einigen Jahren mit gut 30000 km
gekauft habe. Das Moppet hat von Anfang an im Leerlauf bei extrem niedrigen Drehzahlen, also beispielsweise, wenn man nach dem Kaltstart den Choke zu weit zurück nahm umd der Motorlauf dadurch unrund wurde, ein lautes metallisches Klackern produziert.Ich habe dann unter anderem mal die Vergaser syncronisiert und auch noch ein paar andere "Pflegearbeiten" am Motor vorgenommen, so dass das Problem dann eigendlich verschwunden war.In den letzten Wochen aber wird der Motor, hauptsächlich beim Anfahren oder Beschleunigen aus niedrigen Drehzahlen immer rappeliger. Beim Anfahren gibt's metallische "Klong" Geräusche und beim Herausbeschleunigen aus niedrigen Drehzahlen hört sich's an, als wenn jemand einen Sack Schrauben in den Motor geschmissen hat. So ab 3000 bis 3500 u/min ist das Phänomen vorbei, da läuft der Motor wie eh und je. Der Motor läuft auch nach wie vor rund im Leerlauf und auch Leistungsverlust ist mir nicht aufgefallen. Das Phänomen ist bei kaltem Motor kaum zu hören und nimmt zu, je wärmer der Motor wird. Kupplung ist übrigens relativ neu, habe ich vor ca. 10000 bis 15000 km gemacht, allerdings nur neue Reibscheiben. Zugegebenermaßen müssen dringend die Ventile eingestellt werden und die Vergaser wohl auch mal wieder, aber das kann doch eigentlich nicht so'ne Lärmkulisse verursachen, oder? Meine Vermutung geht von Kurbelwellen- und Pleullager bis zur rappelnden Steuerkette.Für 'ne richtig fette Motorrevision für viel Geld wäre momentan auch nicht die Kohle da, ich möchte aber auch nicht evtl. nöch größeren Schaden riskieren, wenn ich so weiterfahre. Also Leute, wer hat einen Tipp für mich.

Gruß Mario

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.647

10.05.2011 15:31
#2 RE: GSXR1100W Starke Rasselgeräusche bei niedrigen Drehzahlen antworten

Zitat
Das Phänomen ist bei kaltem Motor kaum zu hören und nimmt zu, je wärmer der Motor wird.



Das sagt doch alles

Alte W Krankheit.Der Steuerkettenspanner ist so lahm daß er nicht seinen Dienst tun will und wenn der Bock warm wird dann längt sich die Kette und meldet sich.Abhilfe schafft wenn man von Hand einen Zahn weiterschiebt.

Tom Offline

Prediger


Beiträge: 5.334

11.05.2011 08:52
#3 RE: GSXR1100W Starke Rasselgeräusche bei niedrigen Drehzahlen antworten

1. Steuerkette
2. Anlasserfreilauf
3. Pleullager
Suche dir was aus.

Cu
Tom



>>>>>>>>>>>>>>>GSX-R 750W Bj.93<<<<<<<<<<<<<<

Alle Menschen sind gleich,




mir auch


Hardrock60 Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 2

11.05.2011 12:54
#4 RE: GSXR1100W Starke Rasselgeräusche bei niedrigen Drehzahlen antworten

Ok, da ist mir die Sache mit der Steuerkette erst mal am sympatischsten. Ich denke, ich werde mich erst mal um den Steuerkettenspenner kümmern.
Kann mir einer kurz beschreiben, wie der Arbeitsablauf ist, wenn ich das Teil von Hand ein wenig nachspannen möchte?
Ich weiß, ist wahrscheinlich für euch 'ne blöde Frage, aber mit dem Steuerkettenspanner habe ich mich noch nie beschäftigt, und eh ich da
erst lange rumpruckel,frag' ich lieber die Profis.

Gruß Mario

Icebox67 Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 3

17.05.2011 12:04
#5 RE: GSXR1100W Starke Rasselgeräusche bei niedrigen Drehzahlen antworten

Am Steuerkettenspanner sind zwei Schrauben, die das Ding am Motor halten, löse beide abwechselnd in 1/4 Umdrehungsschritten.
Jetzt musst du ein gutes Gehör haben und das "klicken" hören, wenn der Spanner eine Raste weiter ausfährt.
Versuche es erstmal mit einem Klick.Dann die Schrauben wieder festziehen, dabei den Drehmoment beachten(8-10 Nm)
Jetzt sollte das Klappern schon leiser sein, wenn nicht kannst du noch einen Klick weitergehen.
Mehr klicks sollte man nicht riskieren, es kann zu Motorschäden führen.

Gruß
Icebox

Thomas,der Offline

Prediger

Beiträge: 3.597

19.05.2011 18:53
#6 RE: GSXR1100W Starke Rasselgeräusche bei niedrigen Drehzahlen antworten

ab und an muss das biest auch ganz raus,und von hand "überredet werden"
zu 90% wird die "w" dann wieder ruhig.
und immer daran denken,die "w" ist wie eine 16 jährige,die das erste mal...... und so

Gruß




Ich stehe zu meinem Bauch ->Warum nur ein Sixpack wenn Frau auch die ganze Kiste haben kann

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen