Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 337 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
1mezka Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 2

25.05.2011 18:43
Motoröl antworten

Ich fahre eine GSX R 750W Bj. 98
Habe immer nur mineralisches Öl gefahren,und jetzt gewechselt auf teilsyntetisch. Motor läuft ruhiger und besser. Im Handbuch steht aber das ich nur Öl mit der Bez. API SF oder SG fahren darf. Mein teilsytetik hat aber Jaso SL-CF. Geht das, oder raus und neu?
Danke für die Hilfe.

Wischmop Offline

Don Galoscho


Beiträge: 4.580

25.05.2011 23:19
#2 RE: Motoröl antworten

Solang es ein Motorradöl ist kannst locker damit Fahren. Bedenken das sich die Spezifikationen über die Jahre ändern und verbessert werden. Also kannst du davon ausgehen das die Öle eigentlich sogar besser sein sollten als damals.

Den nächsten Tipp gibt es aber erst mit ausgefüllten Profil

mfg Basti


"Sir! We are surrounded!"
"Excellent! We can attack in any direction!"

JensHH Offline

Prediger

Beiträge: 6.227

26.05.2011 07:56
#3 RE: Motoröl antworten

Im Gästeforum hast du dazu auch eine Antwort.

Gruß und Grip

Jens aus Henstedt-Ulzburg

Tu was du willst heisst das Gesetz,
bleib ganz ruhig und niemand wird verletzt

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 1.960

26.05.2011 10:40
#4 RE: Motoröl antworten

Ich fahre ein Vollsynthetiköl. Wie ich las,wäre sehr wichtig: Für hochdrehende Sportmotoren müßte die Bezeichnung JASO-MA vermerkt sein, sonst könnte es zu Kupplungsrutschen kommen.

Heiliger GIXXUS helfe uns...

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen