Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 958 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
gsxr owner Offline

User


Beiträge: 27

18.03.2012 13:00
Schwingenumbau Knicker- brauche hilfe antworten

habe folgendes problem,

ich hab meine 11er knicker auf 17" umgebaut inkl kompletten vorderbau der gv73 aus `89. hinten orginal schwinge. soweit so gut. nur ist mir das mopped jetzt zu tief. hab für vorne jetzt ne 12er banditgabel. passt ohne probleme. vorne kommt die fuhre damit wieder höher.
für den schwingenumbau stand in einem anderen forum : schwinge und die knochen der 11er aus `92 und die umlenkung und den dämpfer der 12er kult bandit.
schwinge, umlenkung und dämpfer passen. nur mit den streben komm ich überhaupt nicht klar. sieht aus wie ein lowrider. und nur kürzere streben lösst auch nicht das problem. dann schlägt der dämpfer an die schwinge.

wer kann helfen? was habt ihr gemacht ?

Bello Offline

Prediger


Beiträge: 2.428

19.03.2012 11:57
#2 RE: Schwingenumbau Knicker- brauche hilfe antworten

Lowrider?

Also links und rechts 3mm unterlegen, dann die Orginallager und die Orginal Abstandsbuchse (kürzen) in die 92er Schwinge dann geht auch die Orginal Achse. Sonst mußt Du aufbohren auf´s größere Achsenmaß. Dann Umlenkhebel der 12er Bandit nehmen, Federbein der 12 Bandit und die Knochen der 92er GSXR.

gsxr owner Offline

User


Beiträge: 27

19.03.2012 20:22
#3 RE: Schwingenumbau Knicker- brauche hilfe antworten

hab ich genauso gemacht. mit knickerlager in der gv73 schwinge. mopped ist jetzt hinten tiefer als mit original schwinge.

Bello Offline

Prediger


Beiträge: 2.428

20.03.2012 14:03
#4 RE: Schwingenumbau Knicker- brauche hilfe antworten

Kannst Du mal ein Bild machen?
Mir gefallen die schwuchteligen 17er eh nicht an der Knicker. An ne Knicker gehören 18er fertig.

andi1100 Offline

Prediger


Beiträge: 4.447

28.03.2012 07:23
#5 RE: Schwingenumbau Knicker- brauche hilfe antworten

Zitat
An ne Knicker gehören 18er fertig.


So isses

Mit Öl läufts wie geschmiert!!!

www.hessengixxer.de




Uploaded with ImageShack.us

RRalf Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.006

28.03.2012 14:12
#6 RE: Schwingenumbau Knicker- brauche hilfe antworten

Zitat von Bello
Kannst Du mal ein Bild machen?
Mir gefallen die schwuchteligen 17er eh nicht an der Knicker. An ne Knicker gehören 18er fertig.



Man muss sich halt eintscheiden zwischen Nostalgie und moderner Fahrwerks-/Reifentechnik.

Bello Offline

Prediger


Beiträge: 2.428

29.03.2012 09:43
#7 RE: Schwingenumbau Knicker- brauche hilfe antworten

@Ralf

Zitat
Man muss sich halt eintscheiden zwischen Nostalgie und moderner Fahrwerks-/Reifentechnik.


Ich trau mich einfach mal behaupten, dass 90% aller das Nostalgiefahrwerk nicht ausreizen können und wenn dann noch ein guter 18 Zöller Sporttourer aufgezogen, brauchen wir schon gar nicht drüber reden.

sebkat79 Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 231

29.03.2012 21:16
#8 RE: Schwingenumbau Knicker- brauche hilfe antworten

ich war mal geübter eifeler auf nem GSX 1100 eisenschwein die hatte auch 18".
mit den richtigen pellen (hatte mich auf bridgestone eingeschossen) hab ich die meisten mit modernem fahrwerk auf der hausstrecke in grund und boden gefahren.
die sind dann mit blasser visage und kopfschütteln an der kaffeebude angekommen.
weiß aber nicht obs am fahrstiel, am wackelfahrwerk oder an den leichten ölwölkchen beim schalten lag...

bei harten s kurven hats den alu lenker federn lassen.

hach die guten alten bikes...

FASHION CHANGES STYLE REMAINS!


KAUFT EUCH NE REPERATURANLEITUNG!!!!!

RRalf Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.006

30.03.2012 03:41
#9 RE: Schwingenumbau Knicker- brauche hilfe antworten

ja dafür stehste aber nach nem burnout auf nem treffen auch dumm da mit deinen 18"zöllern...
Ic brauch pro saison ca. 2 vorder- und etliche hinterreifen, und fahre auch gerne mal nen angefahrenen reifen von bekannten zuende, vielleict gehts noch 1-2 mal zu nem renntraining, da sind 17 zöller einfach schon eine erhebliche erleichterung.

Bello Offline

Prediger


Beiträge: 2.428

30.03.2012 08:43
#10 RE: Schwingenumbau Knicker- brauche hilfe antworten

@Ralf

Zitat
Ic brauch pro saison ca. 2 vorder- und etliche hinterreifen, und fahre auch gerne mal nen angefahrenen reifen von bekannten zuende, vielleict gehts noch 1-2 mal zu nem renntraining, da sind 17 zöller einfach schon eine erhebliche erleichterung



Da geb ich Dir Recht. Burnen tu ich net, dazu hab ich meine Lady zu gern.

Jan GU74C Offline

Gebetsmühle


Beiträge: 987

12.04.2012 14:40
#11 RE: Schwingenumbau Knicker- brauche hilfe antworten

Hallo,

um mal wieder auf das eigentliche Thema zu kommen:

Ich habe diese Konstellation:
17" Felgen
1100er Federbein (86iger)
orig. 750er Schwinge inkl.Umlenkung (86iger).

Das könnte hinten vielleicht noch höher sein, aber das ist meiner Meinung nach so schon in Ordnung.

Gruß Jan

gsxr owner Offline

User


Beiträge: 27

16.04.2012 21:53
#12 RE: Schwingenumbau Knicker- brauche hilfe antworten

also, ich war mit meinen 18" eigentlich glücklich und zufrieden, bis....
ich hatte hinten nen 170ger metzeler me1 compK und vorne nen 110 me33 compK. lag gut auf der strasse und haftung in allen lagen, auch bei nässe.
nachdem ich immer wieder schwierigkeiten hatte die compK mischung zu bekommen bin ich auf den metzeler z2 dann z4 und den brighstone xy ( weiss nicht mehr ) in 160/110 umgestiegen.ich war mit keinen von denen glücklich. bei trockener strasse ging es. nicht wie mit den compK aber ... nur wenn`s feucht wurde ...... also 17" gekauft und ne 89ger gabel ( 43mm ) mit bremse verbaut. und siehe da, die gixxe fährt wieder schön. nur, durch die kleineren felgen und den kleineren reifenquerschnitt setz ich mit dem bug auf. der bock muss wieder höher. für vorne hab ich jetzt ne 12er bandit gabel da, aber noch nicht verbaut. hinten die schwinge der 11er aus `92, die umlenkung der kilo k1 mit streben und den dämpfer der 12er bandit verbaut. dämpfer und streben fliegen vllt noch mal raus. noch steht das ding in der garage. hab im moment keine zeit.

ach ja, bilder hab ich nur mit 18"
http://imageshack.us/photo/my-images/9/1100i.jpg/

Bello Offline

Prediger


Beiträge: 2.428

16.04.2012 22:19
#13 RE: Schwingenumbau Knicker- brauche hilfe antworten

Obwohl mir die 17er nicht so gefallen, aber aufsetzen tut die jedenfalls vorne nicht, hihihihi

gsxr owner Offline

User


Beiträge: 27

17.04.2012 19:57
#14 RE: Schwingenumbau Knicker- brauche hilfe antworten

sehr schöne gixxe, respekt !!!!!!!

hab gesehen das mein bild weg ist. hoffe das hier klappt jetzt

gsxr owner Offline

User


Beiträge: 27

17.05.2012 20:08
#15 RE: Schwingenumbau Knicker- brauche hilfe antworten

so,
das mopped ist fast fertig. vorne ist die gabel der 12er bandit verbaut,hinten die schwinge der 11er aus '92, das federbein der 12er pop bandit, die umlenkung der kilo k1 und streben von ner 11er mit 197mm auge- auge.

Bilder oder Fotos hochladen

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen