Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 266 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
Admix Offline

User

Beiträge: 79

27.03.2012 20:09
Federbein ÖL auffüllen antworten

Ich hab von meinem Federbein den Schlauch zum Behälter vor zu wechseln (undicht)

Jetzt meine Frage, kann ich das Öl einfach selber wieder auffüllen? Wenn ja, WIE und wieviel und welches?

danke :)

__________________________________________________

streetfighter1964 Offline

Prediger


Beiträge: 2.785

27.03.2012 20:16
#2 RE: Federbein ÖL auffüllen antworten

Der Ausgleichbehälter ist nicht einfach nur ein Ölreservoir, da ist ein Gaspolster drin. Lass es machen oder besorg Dir nen neuen.....

MfG Micha
___________________________________________
Das Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi....
___________________________________________

11ergixxer Offline

Akkordschreiber


Beiträge: 702

28.03.2012 14:07
#3 RE: Federbein ÖL auffüllen antworten

Zitat von Admix
Ich hab von meinem Federbein den Schlauch zum Behälter vor zu wechseln (undicht)...


Dann ist der Stickstoff wohl schon entwichen.
Such dir ne Firma für ne Dämpfer Wartung, hat das Teil auch wahrscheinlich nötig, wenn er schon undicht ist...
Adressen wurden hier schön öfters genannt. Geht so ab 90 Es für ne Wartung los.

Gruss
11ergixxer

--> Was nicht passt, wird passend gemacht :-) <--

Admix Offline

User

Beiträge: 79

28.03.2012 17:32
#4 RE: Federbein ÖL auffüllen antworten

Gut, dann spar ich mir die ganze Geschichte.. hab noch ein ersatz Federbein (komplett) hier liegen, dann bau ich das einfach ein.

Wollte nur mal wissen ob ich den Schlauch einfach tauschen kann, denn dann wärs natürlich leichter gewesen ^^

Aber wenn das dann wohl nicht geht, bau ich gleich mal das komplette Federbein um :)

__________________________________________________

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen