Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.341 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
Seiten 1 | 2 | 3
erayovic Offline

User

Beiträge: 17

28.04.2012 10:55
Neue DID Kette ist zu stramm, warum? antworten

Hallo Freunde,

hab folgendes Probelm:

Nach Demontage der alten Kette, musste ich feststellen, dass die neue Kette 100% stamm ist.
Die Kette lässt sich nur schließen, wenn die Schraube mit Kontermutter an der Kettenspannung am Hinterrad komplett reingedreht ist.
Möglichkeit Spiel in die Kette machen bestehen somit nicht.
Die Kette muss ja nach dem vernieten ein wenig spiel haben....

hab das Ritzel vorne mit einer 14 zahn ersetzt.
Aber das hintere Orginale Ritzel wie zuvor drin gelassen mit 44 Zahn, welches im guten Zustand ist.

Frage: Würde die Kette mehr Spiel bekommen, wenn der hintere Ritzel auch mit ausgetauscht würde, welches im Set mit dabei war?


Viele Grüße
Erayovic

nordmann70 Offline

User


Beiträge: 94

28.04.2012 11:32
#2 RE: Neue DID Kette ist zu stramm, warum? antworten

Keiner weis wer du bisst und was du für ein Moped fährst.
Du Erwatest doch nicht das dir einer eine Vernünftige Antwort gibt,wenn du dich net mal Vorstellen kannnst!
Solltest deinen Verstand Benutzen ,dann kommst auch selber drauf,das du die Falsche Kette hassst!:
Mein Gott..armes Deutschland.
Nix für Ungut

erayovic Offline

User

Beiträge: 17

28.04.2012 12:11
#3 RE: Neue DID Kette ist zu stramm, warum? antworten

Nicht schlecht! Was für ne Antwort, mir der hab ich gar nicht gerechnet.
Danke trotzdem!
Mir fehlt noch die Erfahrung.

Hierbei geht es um eine gsxr 750 srad bj. 99.

Den Kettensatz hab ich bei Ebay erworben und stehe vor dem o.g. Problem.
Der verkäufer behaubtet ganz fest das es die Richtige Kette sei.

Ich weiss leider noch nicht wie Bilder gepostet werden.
Ein Bild würde die Situation deutlich schildern.

Gruß
erayovic

andi1100 Offline

Prediger


Beiträge: 4.447

28.04.2012 12:51
#4 RE: Neue DID Kette ist zu stramm, warum? antworten

Was hastn für ein Kettensatz?

Mit Öl läufts wie geschmiert!!!

www.hessengixxer.de




Uploaded with ImageShack.us

MAL_1100 Offline

Tastaturquäler


Beiträge: 371

28.04.2012 12:56
#5 RE: Neue DID Kette ist zu stramm, warum? antworten

´wenn du ein kompl. Kettenkit von DID hast das genau für deine Mopete ist - also Ritzel und Kettenrad und Kette, dürfte dieses Problem garnicht auftauchen wenn ales org. ist ! aber du kannst ja mal im I-Net schaun was du für org Ritzel und kettenrad und Kettenglieder brauchst z.b.
gsx-r 750 Srad - GR7DB 98-99 Ritzel: 16 / Kettenrad: 44 / Kette: 110 Glieder " Quelle : Cypacc Katalog"
Gruß Maddin


Das Leben ist zu kurz um TÜV konforme Moppeds zu fahren.

gsxr-750r Offline

Akkordschreiber


Beiträge: 715

28.04.2012 15:25
#6 RE: Neue DID Kette ist zu stramm, warum? antworten

hallo

ähm du gibst geld aus für ne neue kette und läßt ein altes ritzel drinn?

kann sein das es ne 520 kette ist und das alte ritzel ne zb 525 ist, oder anderst rumm und desshalb nicht paßt.

dann stimmt der abrollumfang der glieder nicht mit dem ritzel überein.








mfg

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.650

28.04.2012 19:27
#7 RE: Neue DID Kette ist zu stramm, warum? antworten

viel Spass mit der neuen Kette.Wenn du nicht auch das Kitzel und das Kettenblatt mit erneuerst,dann ist die Kette
nach 100 KM genauso tot wie die alte.

Zitat
Nicht schlecht! Was für ne Antwort,



Stell dir mal vor du sitzt vor dem Fernseher mit ner Dose Bier und Jemand stürmt dein Wohnzimmer und haut dir Fragen um die Ohren!!!!
Da wäre vorstellen und mal sagen um was für einen Bock das so geht wohl besser.

Trotzdem willkommen unter den Irren

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.288

29.04.2012 12:03
#8 RE: Neue DID Kette ist zu stramm, warum? antworten

Hi Brati,

ich hoffe Dein Frühschoppen - Bier wird nicht sauer....

Ich trinke aus einer Weiß-Blauen Michtüte 3,5% tige Frischmilch....

Heiliger GIXXUS, sich hier vorzustellen war noch nie von Nachteil....

Jan GU74C Offline

Gebetsmühle


Beiträge: 987

30.04.2012 08:53
#9 RE: Neue DID Kette ist zu stramm, warum? antworten

Hallo,

wie bereits schon von anderen hier erwähnt wurde: Man tauscht immer den kompletten Kettensatz.

Mein Vorschlag zunächst wäre, dass Du mal fein säuberlich abzählst, wieviel Zähne das jeweils alte Ritzel und alte Kettenrad hat, und dann wieviele Glieder die alte Kette hat.
Anschließend zählst Du das gleichermaßen von den -neu- eingesetzten Teilen, dann weißt Du, was die Ursache ist.
Sofern man beim Ritzel oder Kettenrad andere Zahnzahlen als vorher verwendet, muss man das natürlich entsprechend durch eine längere/kürzere Kette ausgeleichen.

Gruß Jan

erayovic Offline

User

Beiträge: 17

30.04.2012 09:01
#10 RE: Neue DID Kette ist zu stramm, warum? antworten

[quote="MAL_1100"]´wenn du ein kompl. Kettenkit von DID hast das genau für deine Mopete ist - also Ritzel und Kettenrad und Kette, dürfte dieses Problem garnicht auftauchen wenn ales org. ist ! aber du kannst ja mal im I-Net schaun was du für org Ritzel und kettenrad und Kettenglieder brauchst z.b.
gsx-r 750 Srad - GR7DB 98-99 Ritzel: 16 / Kettenrad: 44 / Kette: 110 Glieder " Quelle : Cypacc Katalog"
Gruß Maddin


Hallo Maddin und GSX-Freude!

Danke für die Rettung! Probem erkannt.
Bei meinem Model muss eine Kette mit 110 Gliedern eingesetzt werden und nicht wie gekauft mit 108 Gliedern.
Der Verkaüfer bei Ebay meinte, auch nach Bildeinsicht bei verbauter Kette, das es 100% i.O. wäre. Ich könnte die ruhig vernieten und ca. 100-150km fahren. Dann würde die Kette sich eh noch mal bizzl dehnen.
Nix war nach 100km!

Jetzt hab ich leider noch das Problem, das sich das Hinterrad nicht lösen lässt. Das Rad ist am Anschlag, bekomme die Kette nicht über Kettenrad. Dickes Proplem.

Ich werde den Ebayer die neue eingesetzte Kette mit verbrauchtem Nietschoss Retore senden, dann auf das richte bestehen. Mal sehen, ob er seiner Pflicht nachkommt.

Riesen Dank noch mal!

Gruß
Eray

Jan GU74C Offline

Gebetsmühle


Beiträge: 987

30.04.2012 09:16
#11 RE: Neue DID Kette ist zu stramm, warum? antworten

Hallo,

wo liegt denn hier der Fehler bei dem eBayer? Er hat dir eine original passende Kette geschickt. Woher soll er denn wissen, dass Du nicht mit einer Originalübersetzung fährst, und ein längere als handelsübliche Kette benötigst (oder verstehe ich hier was falsch...)?

Also wenn der die Kette zurücknimmt, dann muss der schon sehr kulant sein...
...ich als Händler würde die Kette jedenfalls unter solchen Umständen nicht zurücknehmen.

Gruß Jan

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

30.04.2012 10:51
#12 RE: Neue DID Kette ist zu stramm, warum? antworten

Zur Info
Endübersetzung GSXR SRAD 600 46/16 108 Glieder 525
Endübersetzung GSXR SRAD 750/97 43/16 108 Glieder 530
Endübersetzung GSXR SRAD 750/99 44/16 108 Glieder 530
Meine Gixxen
750er ´97 46/16 110 520 ERV3 DID
600er ´99 46/16 108 520 ERV3 DID

Die Sätze halten länger als die Originale, ist aber wie bei allen Pflege abhängig.

WERBUNG:
Günstig zu beziehen bei Grib & Brake

erayovic Offline

User

Beiträge: 17

30.04.2012 11:13
#13 RE: Neue DID Kette ist zu stramm, warum? antworten

Zitat von Devilsound
Zur Info
Endübersetzung GSXR SRAD 600 46/16 108 Glieder 525
Endübersetzung GSXR SRAD 750/97 43/16 108 Glieder 530
Endübersetzung GSXR SRAD 750/99 44/16 108 Glieder 530
Meine Gixxen
750er ´97 46/16 110 520 ERV3 DID
600er ´99 46/16 108 520 ERV3 DID

Die Sätze halten länger als die Originale, ist aber wie bei allen Pflege abhängig.




Hallo,

mein gekaufter Satz ist folgender:

1 DID X-Ring Kette G&B 525VX / 108 Kettengliedern - Kette offen mit Nietschloss

(G&B Gold and Black = Goldfarbene Außenlaschen, schwarze Innenlaschen)

1 Ritzel von JT-Sprockets 16Z Teilung 525
wahlweise auch mit 14Z- 15Z Ritzel lieferbar ----> HIER HAB ICH DEN 14 ZAHN AUSGEWÄHLT

1 Kettenrad von JT-Sprockets 44Z Teilung 525 -----> ORGINAL GEWÄHLT
wahlweise auch mit 45Z-46Z lieferbar

Du gibst oben 108 Glieder an, sollten es nicht 110 sein? Und das trotz vorne das Ritzel 14Zahn hat?

Hier steh im Katalog eindeuig für das 99iger Model, 750 GSXR 750 drin, das es 110 Glieder sein müssen.
---> http://issuu.com/cypacc/docs/cy_10_web?m...Color=%23222222
Wieso jetzt doch 108? die passt doch nicht...


Gruß
Eray

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

30.04.2012 11:29
#14 RE: Neue DID Kette ist zu stramm, warum? antworten

Laut Fahrerhandbuch meiner 750er ist eine Kette mit 108 Glieder verbaut.
Da ich beide Modelle habe (600er und 750er) habe ich mal die Schwinge vermessen.
Die 600er Schwinge ist genau 1 cm kürzer als die der 750er.
Die 600er hat aber ein 46er Kettenblatt verbaut, die 750er nur ein 43er.
Das gleicht das wohl aus.
Ich habe auf der 750er jetzt ein 46er Kettenblatt und daher eine Kette mit 110 Glieder verbaut. Passt!
Natürlich hat man noch etwas spiel über den Kettenspanner zur Verfügung.
Schau mal hier.
http://www.louis.de/_30e8d00795dee53afeb...p_id=GR7DA%2FDB
http://www.louis.de/_30e8d00795dee53afeb...ik&typ_id=GR7DB
http://www.louis.de/_30e8d00795dee53afeb...k&typ_id=AD3112

gsxr-750r Offline

Akkordschreiber


Beiträge: 715

30.04.2012 12:46
#15 RE: Neue DID Kette ist zu stramm, warum? antworten

mahlzeit

ähm fahr blos nicht so rum auch keine 100km , ne neue kette längt sich schon minimal das ist richtig nur wenn du schon am anaschlag nach vorne bist sie immer noch zu stramm ist nimmt dir das dein getriebe eingangswellenlager da wos ritzel drauf sitzt sehr übel und das lager verabschiedet sich.



du mußt ja bedenken wenn du draufsitzt federt die gixxe noch ein also kette noch strammer.


mfg

badenser

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen