Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 3.516 mal aufgerufen
 Rindvieh-Forum
Seiten 1 | 2
InDerKurveParker Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 6

24.04.2015 20:23
#16 RE: - das Dümmste, was mir mit Zweirad passiert ist - Thread antworten

Als ich damals meine 1B gemacht habe, standen am Tag der Prüfung morgens (fast) alle Prüflinge vor der Fahrschule und haben auf den Prüfer gewartet.
Kommt ein langhaariger Metaler mit ner 900er Bol d'Or die Strasse runtergesprescht, den Helm locker am Ellebogen, zack in die Einfahrt rein.
Der kleine Typ mit dem Koffer, der dadurch in die Hecke gefallen ist, war der Prüfer...
Der Metaler musste zum Erlangen seines Lappens ganz schön schwitzen, hat der Fahrlehrer später erzählt...

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.611

27.04.2015 12:32
#17 Der Mega Schraubertrick antworten

Ich saß mal in einem Radhaus eines Mercedes und war am schweißen,als mich jemand ablekte und ich es dann eine tolle Idee fand ,mir die Brennerflamme über den Daumen zu ziehen.Hab selten einen geileren Schmerz erlebt.Das war dann nur auszuhalten mit einem Eimer Wasser wo ich den Daumen dringelassen habe.
Aber wie das so ist ,man will ja fertig werden ,also wurde noch fertig geschraubt.
Gegenüber der Garage versuchten 2 Schlipsträger einen Golf 2 zu starten der wohl abgesoffen war.Da denen das nicht gelang und die uns schrauben gesehen haben ,wurden wir um Hilfe gebeten.
Ich bin dann samt Wassereimer in den Golf.Vollgas dauerhaft und lass jubeln den Starter.Wumm, ist der Golf gelaufen.
Hinterher hab ich dann von anderen Nachbarn erfahren daß die beiden ewig diskutiert haben wie das gehen kann.Am Ende hatten sie dann die Erkenntnis ,daß es irgendwas mit Erdung zu tun haben muss das der Wagen anspringt wenn man den Daumen in einen Wassereimer hält.

alte Karre Offline

Akkordschreiber


Beiträge: 759

27.04.2015 22:10
#18 RE: Der Mega Schraubertrick antworten

Zitat von Bratarsch im Beitrag #17
Ich saß mal in einem Radhaus eines Mercedes und war am schweißen,als mich jemand ablekte



... lecken schreibt man aber mit tse-kah.....

Four wheels move the body, two wheels move the soul.

StVOnix Offline

User

Beiträge: 36

30.11.2016 15:46
#19 RE: - das Dümmste, was mir mit Zweirad passiert ist - Thread antworten

Als ich meine RD 350 noch ziemlich frisch hatte und technisch noch nicht so in der Materie steckte, bin ich mal einfach so durch Berlin gefahren. Nach einer Ampel beim schalten ging beim Kupplung ziehen auf einmal die Drehzahl bis Anschlag und kam nicht mehr runter. Ich in meiner Panik nur schnell den Zündschlüssel gedreht und an den Straßenrand gerollt. Kurzen Moment gewartet und dann wieder getreten - ging nicht mehr an. Natürlich am anderen Ende der Stadt, weit weg von meinem Werkzeug.
Bei den dicht befahrenen Straßen in Berlin ist Anschieben auch eher nicht drin - aber auf dem Bürgersteig Gesagt, getan, ich also auf den Bürgersteig, geschoben und raufgesprungen. Und mir natürlich voll die Klöten geklemmt. Was aber noch schlimmer war: Während ich versucht habe, eine sinnvolle Körperhaltung einzunehmen, ist das Mistding angesprungen. Weiter mit Vollgas! Und dadurch, dass ich mehr neben als auf dem Hobel hing und dann noch der Beschleunigungsruck dazu kam, musste ich wieder runter. Die Karre zog aber weiter. Zur Erinnerung: Ich befand mich auf dem Bürgersteig. Auf dem befanden sich auch Fußgänger. Also blieb mir nichts anderes übrig, als den Lenker mannhaft festzuhalten, in feinster Dreisprungmanier neben der losrennenden Karre herzuhüpfen und mich irgendwie - dem Moped wie eine wehende Fahne hinterherflatternd - wieder auf die Sitzbank zu hechten. Irgendwie ist mir das auch gelungen und ich konnte die Karre rechtzeitig anhalten, bevor sie alle Fußgänger umgesenst hätte.
Am nächsten Tag bin ich mit dem Auto und Werkzeug im Kofferraum hingefahren und habe losgeschraubt. Ergebnis: Ein Vergaserschieber hat gehangen, weil sich die Führungsnase verdreht und den Schieber verklemmt hat.
Die Lektion dieser Geschichte: Ich werde nie, nie wieder im Leben eine Karre anschieben, die auf Vollgas hängen geblieben ist.

Gruß
Rene

Gast
Beiträge:

09.06.2017 09:04
#20 RE: - das Dümmste, was mir mit Zweirad passiert ist - Thread antworten

Sowas hab ich ja noch nie gehört :D

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen