Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 819 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
Seiten 1 | 2
-NordLicht- Offline

Member


Beiträge: 135

26.06.2012 10:14
Glaubensfrage oder signifikante Unterschiede PilotPower antworten

Moinsen,
ich bräuchte mal ne Empfehlung für nen Reifensatz auf der GU75C.
Bisher bin ich Metzeler Z4 gefahren, nur wird die Nachversorgung immer nerviger....
Nach Empfehlung habe ich mich jetzt für den Michelin Pilot Power entschieden (?) bin mir nur noch nicht sicher, ob den 2CT oder normalo oder eventuell ne Kombi aus beiden ???? Help.....

Dimensionen sind "normal" 120/70 und 180/55 jeweils auf ZR17. Freigabe ist auch kein Problem (sogar kombiniert möglich.
Vorlieben: Autobahn NEIN und aufrecht steht das Moped nur in der Garage.
Wäre über Erfahrungswerte echt dankbar.

______________________
keep the fire burning
Fühl dich sicher, schlafe mit einem Feuerwehrmann.

MeVsTheWorld Offline

User


Beiträge: 45

26.06.2012 12:54
#2 RE: Glaubensfrage oder signifikante Unterschiede PilotPower antworten

Hi,


der Unterschied zwischen dem 2CT und dem normale besteht darin:

Beide haben die selbe Mischung, doch der 2CT hat auf den Flanken eine weichere Mischung, der normale hat das nicht. Bedeutet der 2 CT hat etwas mehr reserve bei starker Schräglage.

Du kannst auch vorne einen normalen PiPo fahren und hinten dn PiPo 2CT. Ob sich de 2CT wirklich lohnt kann ich nicht beurteilen, da ich selbst nur den normalen auf meiner SRad fahre.

Gruß aus München

Heinzi#01 Offline

Prediger

Beiträge: 2.938

26.06.2012 12:57
#3 RE: Glaubensfrage oder signifikante Unterschiede PilotPower antworten

Auch wenn Du mir noch etwas suspekt bist...... für das fette Wasserding empfehle ich den Conti Sport Attack. Nach meiner Erfahrung eierlegend, weil der gut haftet und auch noch gut hält.
Ja, ich schaffe damit deutlich über 5000 Km am Hinterrad, mit allen Vorgängern nicht !!! Der PiPo ist doll aber kippelig in Schräglage, Bridgestone und Metzler kleben zwar aber halten nicht !
Das Problem sind die über 250 KG plus Fahrergewicht, damit kommt meiner Erfahrung der Conti am allerbesten klar !

Heinzi#01
93er 11er RW ...fast ganz Original !




-NordLicht- Offline

Member


Beiträge: 135

26.06.2012 13:31
#4 RE: Glaubensfrage oder signifikante Unterschiede PilotPower antworten

Ok, dann muss ich das hier etwas spezifizieren. Die GU75C stehen eigentlich nur noch in den Papieren drin, neben allen anderen Um- und Abbauten. Nackt und kurz... Somit komme ich wohl nur noch auf wenig mehr als 200kg falls überhaupt.

Die 2CT Zusammensetzung ist mir schon klar, deswegen bin ich ja am überlegen. Grundsätzlich fahre ich den Pneu vorne nicht ab, sondern feile ihn in den Kurven eher spitz. Jedenfalls sahen die abgefahrenen so aus. Liegt an der Charakteristik hier im Norden, wo es mal ordentlich um den Knick gehen kann. Da ich ja keine Strecke machen will (oder muss)ist es eher meine Passion das DonnerPonny ordentlich um die Kurve zu prügeln.
Von daher habe ich die Befürchtung das ein 2CT auf dem Vorderhuf diesen Effekt noch deutlich früher unbrauchbar macht. Zumindest ist das mein fahrphysikalisches Grundverständnis...

Mein Bauchgefühl sagt vorne PiPo und unterm Arsch (vielleicht)den PiPo 2CT.
Mein Kopp sacht ick wees ett nicht.... deswegen bemühe ich ja die ForumsGlaskugel.

______________________
keep the fire burning
Fühl dich sicher, schlafe mit einem Feuerwehrmann.

Heinzi#01 Offline

Prediger

Beiträge: 2.938

26.06.2012 13:40
#5 RE: Glaubensfrage oder signifikante Unterschiede PilotPower antworten

Sport Attack !!!

Heinzi#01
93er 11er RW ...fast ganz Original !




-NordLicht- Offline

Member


Beiträge: 135

26.06.2012 18:39
#6 RE: Glaubensfrage oder signifikante Unterschiede PilotPower antworten

Okay. DANKE.
Jibbet weitere Meenungen liebe Gemeinde?
Hallo!? Wir sind hier nich im Gottesdienst oder auffe Engtanzfete, wo mal schön weggepennt wird ....
Mitschunkeln is anjesacht

______________________
keep the fire burning
Fühl dich sicher, schlafe mit einem Feuerwehrmann.

-NordLicht- Offline

Member


Beiträge: 135

26.06.2012 18:54
#7 RE: Glaubensfrage oder signifikante Unterschiede PilotPower antworten

Sorry ich nochmal.
Hab grad mal bei mopedreifen.de wegen Preis und Bewertung geschaut. Preis is ok, aber im Test wurde der SportAtt im Bereich Nässe und Langlebigkeit abgewertet.

Ich bin ja kein Freischwimmer, aber hier bei uns hängt die Wäsche nicht nur waagerecht, hier kommt auch öfters KühlH2O von oben. Deswegen fahr ich ja auch keine Ölige sondern die W. Das ist mein Beitrag zum Thema erneuerbare Energie

Nässe kann ich nicht ganz ausser 8 lassen. Wir haben Sommer, denn der Regen wird wärmer....

______________________
keep the fire burning
Fühl dich sicher, schlafe mit einem Feuerwehrmann.

fastfreddy Offline

User


Beiträge: 87

26.06.2012 18:58
#8 RE: Glaubensfrage oder signifikante Unterschiede PilotPower antworten

PiPo ohne 2CT!!!
Und wenn's deutlich mehr kosten darf, dann den Metzeler Racetec K3!

Rainer Offline

Prediger


Beiträge: 2.635

26.06.2012 20:27
#9 RE: Glaubensfrage oder signifikante Unterschiede PilotPower antworten

...immer diese Reifen-Threads

Es gibt mittlerweile einige Reifen, die dem ehrwürdigen PiPo in nahezu allen Bereichen deutlich überlegen sind und nicht viel mehr kosten (z.B. Rosso2, CRA, BT016Pro, etc.).
Aber was das reine Preis-Leistungsverhältnis betrifft (175.- für den Satz PiPo in 120/180), kommt man immer noch nur sehr schwer an ihm vorbei.

Grüße

Rainer
_____________________________________________
Bitte keine PNs, sondern email schicken.

---- www.motorrad-rawe.de ----
__________________________________________________

Ahnungslosigkeit ist die Objektivität der schlichten Gemüter.
__________________________________________________

NUZ Offline

Tastaturquäler


Beiträge: 324

26.06.2012 20:48
#10 RE: Glaubensfrage oder signifikante Unterschiede PilotPower antworten

Wenn es ein Metzeler sein soll: Z6 wäre eine Lösung, die zumindest mit meiner GU74C recht gut harmonisert (zumal ich auch fast nur Kurven fahre -> Odenwald).

Laufleistung liegt hinten so bei ca. 5000 km, vorne ca. 7000 - 8000km.

ecki945 Offline

Labertasche

Beiträge: 435

26.06.2012 23:33
#11 RE: Glaubensfrage oder signifikante Unterschiede PilotPower antworten

Das einzigste was für den Pipo spricht ist der günstige Preis. Im Sommer bei hohen Asphalttemperaturen schmieren die Pipos fürchterlich, ohne das richtig anzukündigen. Der 2Ct Hinterreifen hat nicht nur eine weichere Mischung sondern auch eine "instabile" Karkasse an der Flanke. Äußert sich in teigigem Verhalten beim Rausbeschleunigen aus Kurven am Hinterrad. Spreche aus eigener Erfahrung, habe genügend Reifensätze davon verbrannt.

Wenn es Pipo sein muß nimm den normalen Pipo OHNE 2ct.

Meine Kilo K8 verbraucht:

Grüßl aus dem Südschwarzwald

Heinzi#01 Offline

Prediger

Beiträge: 2.938

27.06.2012 11:00
#12 RE: Glaubensfrage oder signifikante Unterschiede PilotPower antworten

Mal überlegen:... heute testet keiner mehr Reifen auf ner alten Vergaserschlure mit 70 KG Übergewicht !
Wir hier schon, hör doch einfach mal auf mich !!!

Heinzi#01
93er 11er RW ...fast ganz Original !




srad_750 Offline

User

Beiträge: 46

27.06.2012 12:08
#13 RE: Glaubensfrage oder signifikante Unterschiede PilotPower antworten

bin vorher den normalen Pilot Power gefahren und bin als der 2CT rauskam dann umgestiegen und muss sagen dass dieser bei sportlicher Fahrt nochmal besser ist. Wenn du also wie du schon schriebst gerne und viel Kurven fährst ist der 2CT meiner Erfahrung nach die bessere Wahl. Von der Aufwärmphase unterscheiden sich die beiden Pilot Power allerdings kaum. Meine Erfahrungen beziehen sich jedoch auf die Suzuki GSX-R 750 SRAD.

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.950

27.06.2012 12:57
#14 RE: Glaubensfrage oder signifikante Unterschiede PilotPower antworten

Wenn Du mit nem Z4 zurechtkamst, kannst eh fast alles von den modernen Dingern fahren.

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

Heinzi#01 Offline

Prediger

Beiträge: 2.938

27.06.2012 13:42
#15 RE: Glaubensfrage oder signifikante Unterschiede PilotPower antworten

Heinzi#01
93er 11er RW ...fast ganz Original !




Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen