Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 973 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Jan GU74C Offline

Gebetsmühle


Beiträge: 987

11.07.2012 10:45
#16 RE: Springt nicht mehr an antworten

Hallo,

also bevor man überhaupt irgendwas an den Vergasern weitersucht, sollte doch wenigstens vorher der Zündfunke zustande gebracht werden. So würde zumindest ich verfahren.

Wie schaut es aus mit Stromers Tipp? Killschalter?

Gruß Jan

BanditGS Offline

Member


Beiträge: 102

11.07.2012 11:27
#17 RE: Springt nicht mehr an antworten

Check mal das kabel vom zündungsgeber zur cdi,

da ist noch ein stecker zwischengeschaltet.

gruß axel

Der liebe Gott gebe mir Geduld - aber bitte sofort !!

Chaser001 Offline

User


Beiträge: 35

11.07.2012 17:07
#18 RE: Springt nicht mehr an antworten

@ nordmann: Was musst du noch drüber Nachdenken,sollte der Vergaser nicht dein Problem sein,ist der wenigstens Sauber und das sollte dir dein Moped schon wert sein,meine ich!



da gebe ich Dir recht,dass es da nichts zum Nachdenken gibt.klar ist mir das die Mschine wert

Chaser001 Offline

User


Beiträge: 35

11.07.2012 17:19
#19 RE: Springt nicht mehr an antworten

@ srad 750

Ne an der Zündanlage hab ich nichts gemacht.Vergaser sitzt richtig drauf.möglich das es an den kerzen liegt,dass die einen weghaben.habe ja schon ein paar neue geordert.wie meinst das,stecker ab und schauen ob am Zündkabel der Funke kommt?

Chaser001 Offline

User


Beiträge: 35

11.07.2012 17:20
#20 RE: Springt nicht mehr an antworten

@ Jan

Der Killschalter steht so wie er sein soll.sorry weis nich wie ich es anders sagen soll :)

Chaser001 Offline

User


Beiträge: 35

11.07.2012 17:31
#21 RE: Springt nicht mehr an antworten

@ axel

habe mir nochmal nach den steckern geschaut.alle stecker die zwischen der CDI auf dem weg zu den Kerzen sind,sind alle zusammengesteckt.habe mir vom kumpel auch ne andere CDI geliehen.hat auch nichts gebracht.wo hat die denn den zündungsgeber sitzen?kann es vielleicht auch sein das die nen OT-Geber oder sowas hat?

streetfighter1964 Offline

Prediger


Beiträge: 2.707

11.07.2012 18:04
#22 RE: Springt nicht mehr an antworten

Ist denn nun ein Zündfunke da?
Ich bleibe trotzdem dabei: Da sie vor Deiner Bastelei lief, hast Du irgendwo Murks fabriziert. Also geh noch mal in Dich, was Du alles angefasst hast....

MfG Micha
______________________________________
Lieber wache Mädels als Traumfrauen...
______________________________________

Chaser001 Offline

User


Beiträge: 35

11.07.2012 18:09
#23 RE: Springt nicht mehr an antworten

ne kein zündfunke da.

Chaser001 Offline

User


Beiträge: 35

11.07.2012 18:11
#24 RE: Springt nicht mehr an antworten

vermute das die kerzen einen weghaben.aber werde ich ja dann sehen wenn die neuen da sind!

streetfighter1964 Offline

Prediger


Beiträge: 2.707

11.07.2012 18:19
#25 RE: Springt nicht mehr an antworten

... dann steck die aber erstmal nur in die Stecker rein und probier es so, ob sie üerhaupt funken, bevor Du sie einschraubst und die wieder absaufen....

MfG Micha
______________________________________
Lieber wache Mädels als Traumfrauen...
______________________________________

Chaser001 Offline

User


Beiträge: 35

11.07.2012 18:22
#26 RE: Springt nicht mehr an antworten

:) genauso hätte ich es dann auch gemacht.

Chaser001 Offline

User


Beiträge: 35

11.07.2012 18:22
#27 RE: Springt nicht mehr an antworten

trotzdem erstmal ein großes Danke für all eure Tipps!!!

nordmann70 Offline

User


Beiträge: 94

11.07.2012 19:20
#28 RE: Springt nicht mehr an antworten

In deinem Fall,währe eine Reperaturanleitung Empfelenswert,da kannst viel Nachlesen und Lernst nur dazu!
Überleg nochmal was du genau alles Abgeschraubt bzw Abgesteckt hasst.
Wenn kein Zündfunke auf allen 4Zylinder da ist,und der müsste auch ohne Kerzen zu sehen sein wenn die Zündkabel auf Masse...deinen Rahmen legst...und du sie Orgeln Lässt,wirst mit Kerzen auch keinen Funken haben.Hasst evtl ein Kabel oder Stecker Gezwigt bzw Geknigt?

Wie schon geschrieben wurde..Überleg...und schau dir nochmal Alles genau an wass du wo Abgesteckt oder Geschraubt hasst.

Jan GU74C Offline

Gebetsmühle


Beiträge: 987

12.07.2012 08:13
#29 RE: Springt nicht mehr an antworten

Hallo,

also da hilft nur systematisches Vorgehen.

Ich bin auch der Meinung, dass Du das durch die Bastelei verursacht hast. Vermutlich handelt es sich sogar nur um eine Kleinigkeit (Kabelbruch, Stecker nicht richtig zusammengesteckt). Den Weg ab CDI bis zu den Kerzen brauchst Du meiner Meinung nach nicht mehr zu untersuchen, da Du die CDI bereits getauscht hast, und keine (bzw. nichtmal zwei) der Kerzen zünden. Am Weg CDI bis Kerzen kann es also nicht liegen.
Irgendwo wird ein Kabel ankommend zur CDI defekt bzw. unterbrochen sein.

Hilfreich wäre jetzt ein Stromlaufplan, und zumindest zunächst die Stromwege jeweils auf Durchgang zu prüfen. Evtl. kann dir ja ein Fahrer gleichen Modells hier aus dem Forum aus deiner Nähe unter die Arme greifen (?).

Zunächst könntest Du auch alle Stecker, die Du irgendwo auf dem Weg vom Motor zur CDI siehst (egal womit sie zu tun haben) jeweils einmal ziehen und wieder stecken...mit Glück behebst Du den Fehler schon damit.

Gruß Jan

Chaser001 Offline

User


Beiträge: 35

12.07.2012 16:36
#30 RE: Springt nicht mehr an antworten

Also.hab heute neue kerzen bekommen.an denen liegt es definitiv mal nicht.trotz der neuen kerzen keine funken.hab alle stecker auf dem weg zwischen CDI und Motor einmal getrennt und neu zusammengesteckt.ebenfalls nichts.selbst mit der anderen CDI-Einheit gab es keine Funken.

Besteht denn noch die möglichkeit das die irgendwo nen Sensor hat,der mit der Zündung zusammenhängt?

Versuche mir jetzt mal nen Stromlaufplan zu besorgen um die Leitungen zu checken.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen