Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 40.618 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

23.07.2012 15:48
Verschleiß Schwimmerventil antworten

Hallo,

Hat jemand schon einmal wirklichen Verschleiß an den Schwimmerventilen feststellen können? Also Einlaufspuren o.Ä.? Früher am Mopped hab ich das ab&zu gesehen - aber dann nur minimal. Oder liegt es "heutzutage" wenn an Verharzungen im Ventilsitz und oder falscher Einstellung/verbogener Einstellblechnase, wenn die mal nicht 100%ig dicht sind. Habe die Gaser zwar weitestgehend zerlegt gehabt aber den Ventilsitz hatte ich nicht draußen, aus Angst, dass es nicth wieder dicht wird.
Nun habe ich hier im Forum gelesen, dass vielmehr der O-Ring des Schwimmerventils selbst gern undicht wird. Den zu ersetzen sollte billiger werden. Klar, bei nem Reparaturset, wo alles getauscht wird ist der Fehler dann auch gleich mit behoben, und man hat dann nat. das beruhigende Gefühl alles richtig gemacht zu haben...
Ich sträube mich dank meiner Sparfuchsgene noch davor für 4x 30 Euro die Dinger im Reparaturset neu zu holen. Achja - geht um ne 96iger SRAD.

BanditGS Offline

Member


Beiträge: 102

23.07.2012 16:06
#2 RE: Verschleiß Schwimmerventil antworten

HI,
geh doch mal zu den Hydraulikspezialisten für die Industrie in deiner Nähe.
Die haben benzin- und ölfeste O-Ringe in allen Größen normalerweise auf Lager, zu Preisen die meistens gut sind.


Gruß Axel

Der liebe Gott gebe mir Geduld - aber bitte sofort !!

fastfreddy Offline

User


Beiträge: 86

23.07.2012 22:30
#3 RE: Verschleiß Schwimmerventil antworten

Düsennadel und Nadeldüse sind wohl eher DIE Verschleißteile in einem Vergaser!
Die Schwimmernadelventile mit Sicherheit nicht!
Wenn diese undicht sind dann liegt es am Schmutz oder an Ablagerungen!
Die O-Ringe können nur bei unsachgemäßer Demontage bzw. Montage Schaden nehmen und
selbst 20 Jahre sich für so Mikuni Gummis echt kein Alter!

Und es bringt das tollste Reparaturset aus der Bucht nix wenn die Düse net sauber ist,
denn diese ist in den Sets nicht enthalten, genausowenig wie das Sieb.
Gruß

sasonic Offline

Prediger

Beiträge: 4.086

24.07.2012 08:54
#4 RE: Verschleiß Schwimmerventil antworten

Danke für die Antworten - so hab ich mir das auch gedacht. Der Rest ist alles sauber - auch wenn der Schmodder ganz schön hartnäckig war - v.A. an der Düsennadel. Wie gesagt,nur den Schwimmerventilsitz hatte ich dringelassen. Soweit von den 20 Jahren ist sie ja gar nicht mehr entfernt...

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen