Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 1.425 mal aufgerufen
 Schwafelforum
Seiten 1 | 2 | 3
MAL_1100 Offline

Tastaturquäler


Beiträge: 371

02.09.2012 00:18
#16 RE: Kann das wirklich sein ?? Antworten

Also wenn schon denn schon -
wenn ich grüße Grüß ich alle Mopeds ausser Roller - Scooter, Klein u Leichtkraft, Fahrräder.
besonders gern grüß ich Fahrschulmopeds !!!


Das Leben ist zu kurz um TÜV konforme Moppeds zu fahren.

streetfighter1964 Offline

Prediger


Beiträge: 2.855

02.09.2012 07:19
#17 RE: Kann das wirklich sein ?? Antworten

Zitat von MAL_1100 im Beitrag #16
besonders gern grüß ich Fahrschulmopeds !!!


... aber nur, um den Fahrschüler zu verunsichern!

MfG Micha
________________________________________
Schnelle Mädchen und schöne Motorräder!
----------------->facebook<-----------------

________________________________________

-NordLicht- Offline

Member


Beiträge: 135

02.09.2012 11:04
#18 RE: Kann das wirklich sein ?? Antworten

Moinsen Gemeinde, @Greeny .... many thx, das ist das WORT zum Sonntach.

Ich grüsse eigentlich ab bemanntem Eselkarren aufwärts. Je nach Lust auch gerne mal paar Kids mit ihren Zwiebacksägen
Fand ich damals auch cool, wenn ich mit meinem BikeChen bemerkt wurde. So funktioniert übrigens auch Erziehung. Werde aber bestimmt in diesem Teil des Forums keene Diskussion über die Funktion von Sittlichkeit und Moral anfangen...

_____________________
keep the fire burning
...hab 'ne Schale überm Kopp, denn wir sind Meister...

Greeny Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 672

03.09.2012 22:40
#19 RE: Kann das wirklich sein ?? Antworten

Und wenn wir schon dabei sind:


Gründe, warum Goldwing u. BMW LT Fahrer nicht grüßen

1. laut Honda - Fahrer - Handbuch darf er den Lenker erst loslassen, wenn das Motorrad steht, der Zündschlüssel abgezogen, der Hauptständer herausgeklappt und das Radio ausgeschaltet ist
2. auf dem Armaturenbrett ist kein Knopf für "vollautomatisches Zurückwinken"
3. er ist gerade eingeschlafen
4. er kriegt den Arm wegen Altersschwäche nicht mehr hoch
5. er hat übers Handy eine Konferenzschaltung mit seinem Broker und der City Bank.
6. Mami hat verboten, Fremde zu grüssen
7. er ist gerade mit Abzählen der Lämpchen am Christbaum beschäftigt
8. er sortiert momentan seine CD-Sammlung
9. die Hand vor der Antenne stört den Fernsehempfang
10. er räumt gerade das Kaffeegeschirr in den Spüler
11. wegen seiner Alzheimer weiss er anschliessend nicht mehr, wohin mit der Hand
12. er findet nachher zwischen all den Knöpfen, Schaltern und Hebeln den Lenker nicht mehr
13. er wechselt gerade die Batterie vom Herzschrittmacher
14. er sucht gerade im Bordcomputer, was 'erhobene Hand eines fremden Motorradfahrers' bedeutet
15. er grüsst immer, aber wegen dem Geraffel um den Lenker sieht keiner die Hand



Habt ihr euch eigentlich schon mal Gedanken gemacht, wo das Grüßen eigentlich herkommt:
Nach etwa 45567 Tagen tiefgründiger Recherche habe ich folgendes herausgefunden:

Die Hintergründe des Motorradgrußes:


Geschichte

Die Ursprünge des Motorradgrußes reichen bis in die Steinzeit zurück.
Motorradfahrer waren damals außerordentlich rar. Es gab kaum befestigte
Straßen, und die Räder waren aus Stein.Nur ganz harte Kerle vertrugen die
Strapazen des Motorradfahrens. Begegneten sich zwei dieser Kerle hielten sie
an, stiegen ab und zeigten einander die geöffneten Hände, um zu zeigen, das
sich kein Faustkeil darin verbarg. So wurde der Motorradgruß erfunden.


Winterfahrer und Weicheier


Unter ähnlich harten Bedingungen sind heute nur noch die Winterfahrer
unterwegs. Motorradfahrer sind entweder Winterfahrer oder Weicheier.
Weicheier trifft man im April bei der Versicherung, wo sie ihre
stillgelegten Maschinen wieder anmelden. Winterfahrer dagegen fahren durch.
Ihre Zahl ist klein. Treffen sich zwei Winterfahrer, ist die Freude groß.
Von April an grüßen Winterfahrer nicht mehr. Winterfahrer grüßen keine
Weicheier. Weicheier erkennt man daran, das sie in den ersten
Frühlingswochen wie wild und beidhändig alles grüßen, was sich auf 2 Rädern
bewegt. Vor lauter Aufregung vergessen sie dann oft, das da vorne eine Kurve
kommt. Sie haben immer frische Unterwäsche an - man könnte ja im Krankenhaus
landen.


Der verbotene Gruß

Das Motorradgrüßen ist stark reglementiert und wird von Anfängern zu Recht
als sehr kompliziert angesehen.Es ist umlagert von allerlei Ge- und
Verboten. Das bekannteste Verbot lautet: Grüße nie ein Einspurfahrzeug, das
weniger als 250 ccm Hubraum hat.So etwas ist kein Motorrad! Wer fahrlässig
Motorroller, Klein - oder Leichtkrafträder grüßt, verliert sein Gesicht und
jegliche Selbstachtung.


Ein Spezialfall: Oldtimer. Oldtimer werden grundsätzlich freudig und
bewundernd gegrüßt, unabhängig vom Hubraum. Oldtimer werden meist von
technisch versierten älteren Fahrern gefahren, sogenannten 'alten
Schraubern'. Solchen wird Respekt gezollt. Trifft man alte Schrauber, wartet
man, ob sie grüßen. Von Frühling bis Herbst grüßen viele nicht, weil sie
Winterfahrer sind - Winterfahrer grüßen keine Weicheier.


Der Autobahn - Gruß

Ungeregelt und darum praktisch nicht existent ist die Motorradgrußkultur auf
der Autobahn. Nicht einmal erfahrene Motorradfahrer können sagen, ob man
entgegenkommende Motorräder über sechs Spuren und einen Grünstreifen hinweg
grüßen Muß. Fahrtechnisch problematisch wird das Grüßen beim Überholen. Die
klassische Grußhand, die Linke, wird vom Überholten nicht gesehen. Grüßt man
mit der Linken vorn am Körper vorbei nach rechts, tippen Autofahrer auf
Heuschreckenschwärme oder Unterarmkrampf.


Der Heizer - Gruß

Der 'Heizergruß' in extremer Schräglage (ein Knie berührt den Asphalt) gilt
als sehr riskant. Er wird allgemein als Nachweis hoher Fahrkunst angesehen,
aber man sollte vorher trotzdem frische Unterwäsche anziehen. Heiz-Grüßer
fahren nur auf der äußersten Profilrille und vergleichen, wer die spitzesten
Fußrasten vorweisen kann. Wer die Kunst des Heizergrußes nicht beherrscht
und dennoch ausübt, riskiert seinen letzten, den sogenannten 'goldenen
Gruß'.

Diese Signatur ist in deinem Land nicht verfügbar.

MAL_1100 Offline

Tastaturquäler


Beiträge: 371

04.09.2012 13:52
#20 RE: Kann das wirklich sein ?? Antworten

Nicht um die Fahrschüler zu verunsichern - sondern um sie in den erlesenen Club der Motorradfahrer willkommen zu heißen
Ich denk aber in einer guten Fahrschule bekommt man das auch schon mal gesagt das Mopedfahrer sich einfach mal grüßen.

Also immer schön DLZG


Das Leben ist zu kurz um TÜV konforme Moppeds zu fahren.

Tito Offline

Wundfinger


Beiträge: 1.322

08.09.2012 09:20
#21 RE: Kann das wirklich sein ?? Antworten

Wer will schon Harleyfahrer grüßen,ich nicht & werd den Teufel tuen.(Harley`s best,fuck the rest)
Aber wenn man drei(linke)hände hat kann man wunderbar winken.

Seit 6 Jahren glücklich

-NordLicht- Offline

Member


Beiträge: 135

08.09.2012 09:30
#22 RE: Kann das wirklich sein ?? Antworten

der feinste Gruss an die Eisenfraktion mit den Höllandischen Farben (Orange trägt nur die Müllabfuhr...) ist immer noch, einfach in der Kurve innen durch stechen
Da können die den Pfannenmotor dann auch nicht mehr loben....

Nur wenn Familienausflug der 81er (wohnen die echt alle in der gleichen Hausnummer???) ist, sind solche Pöbeleien grundsätzlich zu vermeiden aber die tragen auch kein Oranje.

_____________________
keep the fire burning
...hab 'ne Schale überm Kopp, denn wir sind Meister...

Hongkongpfui Offline

Prediger


Beiträge: 1.688

08.09.2012 09:47
#23 RE: Kann das wirklich sein ?? Antworten

Ich grüße auch jeden, und meist auch zu erst (Kaum einer zieht schneller wie ich). Bei uns im Hinterland grüßen mich oft auch unaufgefordert Fußgänger oder Fahrradfahrer.
Davon ausgenommen sind (Erfahrungswerte der letzten 40 Jahre): Harley-, Gummikuh- und Rollerfahrer. Allerdings würde ich bei den Flatter- und Schüttel-Dingern auch nicht freiwillig die Hände vom Lenker nehmen.
Eine Außnahme sind die BMW S1000RR Fahrer, die Grüßen in der Regel, die Fahrer sind sicher BMW Quereinsteiger und haben vorher auf einer GSXR, Fireblade oder Ninja das Grüßen gelernt.

Weiterhin unverzagt und winke winke,
Bob

====================================================
750er Ur-Knicker der Alten Zeiten wegen!

Greeny Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 672

08.09.2012 23:22
#24 RE: Kann das wirklich sein ?? Antworten

Zitat von Hongkongpfui im Beitrag #
.... Bei uns im Hinterland grüßen mich oft auch unaufgefordert Fußgänger oder Fahrradfahrer...

Hm.
Also wenn die ihre geballte Faust nach oben recken und diese hin- und herschütteln,
dann ist das glaub' ich nicht als Gruß zu verstehen, oder?

Diese Signatur ist in deinem Land nicht verfügbar.

-NordLicht- Offline

Member


Beiträge: 135

09.09.2012 12:42
#25 RE: Kann das wirklich sein ?? Antworten

Hä, in der Fightergemeinde heisst es aber FAUST zum Gruss...

Allerdings hat dann NIEMAND einen Dackel an der Leine dabei

_____________________
keep the fire burning
...hab 'ne Schale überm Kopp, denn wir sind Meister...

Devilsound Offline

Prediger


Beiträge: 3.820

09.09.2012 12:44
#26 RE: Kann das wirklich sein ?? Antworten

Zitat
Eine Außnahme sind die BMW S1000RR Fahrer, die Grüßen in der Regel, die Fahrer sind sicher BMW Quereinsteiger und haben vorher auf einer GSXR, Fireblade oder Ninja das Grüßen gelernt.


So isses.
Unter der Boxerfraktion ist es verpöhnt sich eine 1000RR zu gönnen............

MAL_1100 Offline

Tastaturquäler


Beiträge: 371

09.09.2012 17:10
#27 RE: Kann das wirklich sein ?? Antworten

Na Na nicht jede Gummikuh ist so, hab in einer meiner Garagen ne GS 1000 zur Untermiete und die Fahrerin grüßt auch immer, und nicht nur mich.
Gruß an die lila Kuh!!!
Am Freitag auf´m Weg von Ge nach Wat kamen mir 2 Bikes hintereinander entgegen eine Harley und dahinter ne Gixxer
nun ratet mal wer gerüßt hat und wer blöd geschaut ??? klar das der Gixxertreiber gegrüßt hat !

Naja für Harley muß man sich bestimmt das Image zulegen.


Das Leben ist zu kurz um TÜV konforme Moppeds zu fahren.

-NordLicht- Offline

Member


Beiträge: 135

13.09.2012 22:37
#28 RE: Kann das wirklich sein ?? Antworten

Manche sollte man mit Tzazikki oder Katzensch.. gescheit werfen ....

_____________________
keep the fire burning
...hab 'ne Schale überm Kopp, denn wir sind Meister...

der_Flo Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 211

29.09.2012 19:45
#29 RE: Kann das wirklich sein ?? Antworten

Ich grüße auch alles was sich Motorrad nennen darf, meistens auch zuerst. Fahrschulen grüßen ist für mich ein Muss, weil ich auch während der Fahrstunde gegrüßt wurde und ich mich gefreut hab wie ein Schneekönig, jeder fängt mal klein an.

Gruß & Grip

Flo

Ist das Schäfchen schwarz und braun, lehnt es am Elektrozaun.
Und wenn es mit den Augen rollt, dann will es sagen, zuviel Volt.

wienhausencustoms Offline

Member

Beiträge: 178

01.11.2012 20:48
#30 RE: Kann das wirklich sein ?? Antworten

Ihr werdet nicht von Harleyfahrern gegrüsst??
....könnte vielleicht auch daran liegen das man euch nicht hinter dem vielen Plastik sieht,Könnte ja auch eine Werbetafel für Joghurt sein
Langweilige Serienbikes beschmunzel ich auch nur ( auch wenn sie schneller sind wie meine kleine) Auf meiner Fighter werde ich mit Kopfverenken meistens immer gegrüsst .....und übrigens Rollerfahrer grüssen ist laut Grundgesetz doch schon verboten. Noch mal etwas über meine Einstellung dazu: Motorradfahren hat nix mit fetten Hubraum und Leistung zutun. deshalb wird der Nachwuchs auf ihren 125ern von mir auch gegrüsst und wenn fragen sind Quatsch ich auch mit der jungen Generation. biken hat was mit Lebensgefühl zutun und nicht mit 280 sachen über den Ring ....sorry Männers/Jungs das ist halt meine Meinung

....denn normal gibts schon!

Seiten 1 | 2 | 3
«« wer kennt ?
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz