Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 2.476 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.950

24.02.2013 14:12
#16 RE: Zündung geht nicht mehr antworten

Dann muss ich also nicht Schaltpläne wälzen.

Zitat von Joeybalboa im Beitrag #12
Du meinst also, die Lima hat meine Batterie zerschrotet ???


Möglich.
Gel-Batterien kommen mit dauerhafter Überspannung ebensowenig zurecht wie mit Tiefentladung, da sind normale Blei-Säure-Akkus etwas unempfindlicher.
Die Vorteile der Gel liegen woanders.

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

Joeybalboa Offline

Prediger


Beiträge: 1.445

24.02.2013 14:55
#17 RE: Zündung geht nicht mehr antworten

@ Michi : Trotzdem danke für die Absicht,es zu tun ....
Hab gerade mal die Ladespannung gemessen (bei 5000/min).Ohne Licht 14,5 V, mit Licht um die 15,5 V , sieht also nach defektem Regler aus...
Werd mein Glück mal noch mit einer anderen Lima probieren, die hier noch rumliegt, die ist glaube ich von einer GV73...
Denn die Problemlösung bei dem anderen Thread hab ich irgendwie auch net kapiert, so mit Relais und Kabel und Zündung umgehen...

Vergiß alle Zahlen, mach Kinder, fahre das Motorrad, auf dem du dich wohlfühlst und begegne deiner inneren Mitte. Brommmm.
(Ulf Penner)

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.277

24.02.2013 15:19
#18 RE: Zündung geht nicht mehr antworten

Hi Joey,

da mußt Du durch. Es kann sein, daß eine andere Lima auch nicht hilft. Ich hatte auch schon die ganze Bucht durchstöbert, bis ich den Tipp vom Suzuki Werkstattmeister bekam. Einen Schaltplan mußt Du lesen lernen, oder Du hast auf der Nachbarschaft einen kopetenten Kumpel.

Des hilft uff jeden Fall granatemäßig bei de Fehlersuche. I waiß net, ob die 88er 1100er de gleiche Schaltblo hat wie mei 750er 88er. Do kennt i Dir e Kopie schicke.

Heiliger GIXXUS, Joey, net bloß Kinner mache....

ecki945 Offline

Labertasche

Beiträge: 435

24.02.2013 15:24
#19 RE: Zündung geht nicht mehr antworten

Das liegt zu 99% nicht an der Lima, oder dem Regler, sondern der Limaregler bekommt eine zu geringe Ladespannung am Eingang und regelt deshalb auf max. Ladespannung. Die Spannung wird von der Batt über den Sicherungskasten über das Zündschloß an den Regler geschalten. Irgendwo in dieser Kette hast du massiven Spannungsabfall. Schalte die Zündung ein, und messe die Eingangsspannung am Regler gegen Masse. Wette nen Kasten Bier daß du sicherlich 1Volt weniger missst als die Batteriespannung.

Meine Kilo K8 verbraucht:

Grüßl aus dem Südschwarzwald

gsxr-750r Offline

Akkordschreiber


Beiträge: 715

24.02.2013 17:06
#20 RE: Zündung geht nicht mehr antworten

hallo

joar hört sich so an wie bei mir , ich hatte das problem im stecker des zündschlosses, schom ein abziehen und neu aufstecken hat die ladespannung von 15,3v auf 14,5v gesenkt.

mfg badenser



unterwegs auf gr7ab modelljahr 1990

g61-oelige-ziger-gr-ab.html

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.950

24.02.2013 17:51
#21 RE: Zündung geht nicht mehr antworten

Zitat ecki:

Zitat
Das liegt zu 99% nicht an der Lima, oder dem Regler, sondern der Limaregler bekommt eine zu geringe Ladespannung am Eingang und regelt deshalb auf max. Ladespannung. Die Spannung wird von der Batt über den Sicherungskasten über das Zündschloß an den Regler geschalten. Irgendwo in dieser Kette hast du massiven Spannungsabfall. Schalte die Zündung ein, und messe die Eingangsspannung am Regler gegen Masse. Wette nen Kasten Bier daß du sicherlich 1Volt weniger missst als die Batteriespannung.



Ja, und wenn das der Fall ist, kannst Du entweder sämtliche Steckverbindungen dieser Kabelstrecke auf Korrosion prüfen oder Du gehst her, und schliesst ein handelsübliches Schliesser-Relais an.

Dazu brauchst Du nur ein dünnes Kabel (mit Sicherung!, 5A reicht) direkt an den Pluspol der Batterie schrauben.

Dieses Kabel kommt an Klemme 30 des Relais.

An Klemme 85 kommt ein Kabel an Masse.

An Klemme 86 Kommt das Kabel, welches jetzt noch vom Zündschloss zur Lima/Regler geht.
(Korrosionswiderstände musst Du nicht beseitigen, die Relais schalten auch mit Spannungen unter 8 Volt noch zuverlässig)

Und an Klemme 87 kommt das Kabel, welches nun an die Lima/Regler muss, damit der Regler die tatsächliche Batteriespannung "gesagt" bekommt.

(Ich denke mal, ich hab nichts durcheinandergebracht, der Elektrik-Trick ist nicht gerade meine Welt)

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

Joeybalboa Offline

Prediger


Beiträge: 1.445

24.02.2013 20:33
#22 RE: Zündung geht nicht mehr antworten

@Erwin : Danke fürs Angebot mit dem Plan, hab aber das Original Suzuki WHB hier liegen....
@Ecki : Ne ganz blöde Frage : Wo sitzt der Punkt (Regler) wo ich messen soll ??? Am Kabel aus der Lima ?
@Michi : Das hört sich machbar an, Mal nach nem Relais und einer Hängesicherung schauen...
Fragen über Fragen, aber der Hobel soll ja wieder zuverlässig rollen und nicht ´zig Batterien zerschroten...

Vergiß alle Zahlen, mach Kinder, fahre das Motorrad, auf dem du dich wohlfühlst und begegne deiner inneren Mitte. Brommmm.
(Ulf Penner)

ecki945 Offline

Labertasche

Beiträge: 435

24.02.2013 20:40
#23 RE: Zündung geht nicht mehr antworten

Das Kabel von der Lima kommend endet, soweit ich mich erinnern kann, an einer 2poligen Steckverbindung. Müsste irgendwo bei der Zündbox sein. Eine Kontakt der Steckverbindung hat permanent 12V direkt von der Batterie, der andere Kontakt ist die Erregerspannung die über das Zündschloß geschalten wird.

Meine Kilo K8 verbraucht:

Grüßl aus dem Südschwarzwald

Joeybalboa Offline

Prediger


Beiträge: 1.445

24.02.2013 20:43
#24 RE: Zündung geht nicht mehr antworten

Nochmal @Michi : Versteh ich dich richtig : Ich nehm das orangene Kabel aus dem Zündschloß,geh damit auf"86" des Relais und dann mit einem Kabel von "87" auf die Lima, wo normalerweise das orangene Kabel des Zündschlosses landet ???

Vergiß alle Zahlen, mach Kinder, fahre das Motorrad, auf dem du dich wohlfühlst und begegne deiner inneren Mitte. Brommmm.
(Ulf Penner)

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.950

24.02.2013 20:52
#25 RE: Zündung geht nicht mehr antworten

Arrggghhh...nicht schon wieder Kabelfarben , muss ich doch noch Schaltplan wälzen.

Auf 86 legst Du das Kabel, welches die Erregerspannung zum Regler bringt. Das hat nur bei engeschalterer Zündung Strom.

Und an Klemme 87 schliesst du nun den Eingang des Reglers für die Erregerspannung an.

Ganz einfach gesagt ist so ein Relais nur ein einfacher Schalter.

Die Klemmen 30 und 87 werden geschalten, das ist der sogenannte Arbeitsstrom, der nach dem Relaiseinbau den Regler mit der nötigen Errgegerspannung versorgt.

Die Klemmen 85 und 86 versorgen eine Magnetspule mit Strom, die den schaltenden Finger ersetzt.

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

Joeybalboa Offline

Prediger


Beiträge: 1.445

24.02.2013 20:56
#26 RE: Zündung geht nicht mehr antworten

Also Kabelfarben wären für mich echt idiotensicher... Relais hab ich gerade schon in der Bucht gekauft...
Wäre echt prima von dir : So á la "grau nach Zündschloss auf 86" , Habs nämlich auch net so mit dem Elektrik-Trick, Gelobe aber BEsserung, mit jeder Bastelei lernt man ja dazu... Den Sinn des Relais hab ich auf jeden Fall verstanden...

Vergiß alle Zahlen, mach Kinder, fahre das Motorrad, auf dem du dich wohlfühlst und begegne deiner inneren Mitte. Brommmm.
(Ulf Penner)

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.950

24.02.2013 21:06
#27 RE: Zündung geht nicht mehr antworten

Die Farben such ich Dir raus.

Ist aber auch ohne nicht schwer.
Wie ecki schon sagte, die Lima hat nen Doppelstecker, einer hat Dauerstrom und der andere Kontakt wird vom Schloss geschaltet, das ist der, der an Klemme 86 als Plus für die Spule im Relais muss.

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

RRalf Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.006

01.03.2013 13:48
#28 RE: Zündung geht nicht mehr antworten

Hab dazu auch mal ne Frage:

Hab genau das gegenteilige Problem - meine Ladespannung ist zu gering. Ich komme nur auf max. 11,95V bei laufendem Motor. dachte erst die Spannungsanzeige in meinem Cockpit spinnt, aber hab gestern mal nachgemessen. Mit Ladegerät komme ich auf ca. 13,6V welche aber beim abklemmen relativ schnell wieder abfallen auf ca. 12V bei ausgeschaltetem Motor, was ja soweit auch ok ist. Karre springt gut an, läuft super, alles kein Problem, bis auf die geringe Ladespannung, die könnte 1-2V höher sein. Liegt das an der Batterie die schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat? kann mir irgendwie nicht vorstellen warum das die Ladespannung beeinflussen sollte. Oder liegt der Fehler an der Lima/Ladespannungsregelung? Die 11,95V sind konstant, keine großen Schwankungen, auch bei Drehzahlunterschied keine Änderung.

Oder bin ich einfach nur zu pingelig, es war schon immer so und ich bin erst durch das Anbauen der Bordspannungsanzeige darauf aufmerksam geworden? Ich sag mal so, solang die Kiste gut anspringt und läuft werd ich da solang alles funktioniert auch keine Kopfstände machen, hab ja die Spannungsanzeige im neuen cockpit und kann das im Auge behalten. Lohnt es sich den Laderegler mal ins Gebet zu nehmen, oder soll ich solang es so bleibt wie es ist lieber die Finger davon lassen?

Bin eigentlich relativ Fit was die Elektrik angeht, baue auch immer meine Kabelbäume selber usw. aber kann mir grad selber keinen Reim drauf machen.

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.277

01.03.2013 16:17
#29 RE: Zündung geht nicht mehr antworten

Hallo Ralf,

um eine 12V Batterie korrekt zu laden, braucht man in der Regel ca. 14 Volt.

Wenn Deine Lima nur 11,95 V abgibt, ist was faul. Ich nehme an, Du verwendest ein digitales Messgerät, welches sehr genau ist. Wenn Deine Maschine gut startet und sauber läuft, könnte man einen Messfehler annehmen. Wenn nicht, gibt Dein Drehstromgenerator zu wenig Spannung ab, oder der Regler mag nicht so recht. Wie sieht es aus, wenn Du das Licht einschaltest? bricht dann die Spannung zusammen?

Eine Batterie sollte eine Ruhespannung von ca. 12,5V haben. Darunter werden sie von mir als nicht mehr ganz korrekt angesehen. Meine Gelbatt. hat eine Ruhespannung von 12,9 V. Nach einer kleinen Runde ca. 13,5 V über 2 Wochen. Die Ladespannung bei laufendem Motor 14,5.

Heiliger GIXXUS, hänge mal zum Versuch eine andere Batt.dran...

RRalf Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.006

01.03.2013 19:08
#30 RE: Zündung geht nicht mehr antworten

Ist def. kein messfehler, hab ein super messgerät, und 2 Gräte sagen das gleiche. Wert ist konstant, egal ob ich verbraucher dazuschalte.

Werd mal ne andere batterie probieren, und dann mal sehen. Denke aber es kommt eher von der alten lima. Wie gesagt, hab ja ne spannungsanzeige dran, wenn sich der zustand nicht verschlimmert, dann bleibt es einfach so wie es ist... ;-)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Motor
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen