Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.323 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Seiten 1 | 2
hotte Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 235

13.01.2014 20:30
Vergaser+motor Antworten

Hallo,

Hab mir eine GSXR 1100 GV73 B gekauft mit Motorschaden für wenig Geld.

Einen Ersatzmotor hab ich auch bekommen. Mein Problem ist das der alte Motor ein 36 Vergaser hat. Und am Ersatzmotor 40 Einlassstutzen verbaut sind.

Kann ich die Einlassstutzen einfach tauschen? Beide Motoren haben 1127 cm3.

Hat jemand eine Info.

Gruss Hotte

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.956

13.01.2014 22:36
#2 RE: Vergaser+motor Antworten

Geht.
Achtung bei den O-Ringen an der Dichtfläche, die versteinern mit der Zeit und tun sich dann gerne schwer, bei der Montage auf nem anderen Kopf ordentlich abzudichten.

Idealerweise solltest Du den Übergang zwischen den kleinen Stutzen und den grossen Kanälen im Kopf aber angleichen, die in diesem Fall entstehende "Treppe ins Leere" ist zwar nicht so schlimm wie ein grosser Stutzen auf nem kleinen Kanal, aber strömungsungünstig ist sie trotzdem.
Ein Fächerschleifer im Dremel oder in der Bohrmaschine funktioniert da gut.

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

hotte Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 235

13.01.2014 23:10
#3 RE: Vergaser+motor Antworten

Du meinst die Gummis anschleifen. Ja das wäre eine Lösung.

Danke

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.655

14.01.2014 16:11
#4 RE: Vergaser+motor Antworten

Da dein alter Motor einen 36er drauf hatte,war der Bock aus 89 oder 90.Somit ist der auch noch mit konventionell einstellbaren Ventielen ausgestattet.
Nun hast du einen Motor aus den Baujahren 91 92,also einen aus den letzten vernünftigen Mopeds ( Ölgekühlt )
Das einfachste wäre wenn du für etwa 100,- Kopeken einen 40er Gaser kaufst und diesen verbaust.Dazu bräuchtest du nur noch die Luffiseitigen Anschlussgummis.
Kleiner nebeneffekt wäre dann daß du Ventiele mit Shims hast und mal eben 145 PS statt 136 PS.Deinen 36 er kannst du dann ja verkaufen damit die Kasse wieder stimmt.
Ich habe das Paket sogar in einen älteren Rahmen der GU 74 verbaut.
Da bei deiner der Rahmen gleich ist kannst du dir auch den kompletten Luftfilterkasten der 91-92 reinsetzen.

MFG Brati

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.956

14.01.2014 18:25
#5 RE: Vergaser+motor Antworten

Oder so.
Die Gummis zum Lufikasten kann er da sogar übernehmen, die sind bei 36ern und 38/40ern gleich.

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

hotte Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 235

14.01.2014 22:55
#6 RE: Vergaser+motor Antworten

Guten Abend

So in die Richtung mit dem 40er Vergaser hatte ich auch schon gedacht, das mit dem Lufikasten Wuste ich nicht.

Kann es sein das ich die Kupplungsstößelstange tauschen muss, wenn ich den alten Deckel nehme.

Hat jemand eine PDF vom E-Schaltplan, da ist das volle durcheinander. Stecker fehlen usw. Möchte in Vergrößern.


Dank für die Hilfe.

So nun mall nach Vergaser suchen.

hotte

Joeybalboa Offline

Prediger


Beiträge: 1.445

15.01.2014 00:22
#7 RE: Vergaser+motor Antworten

Zitat

Die Gummis zum Lufikasten kann er da sogar übernehmen, die sind bei 36ern und 38/40ern gleich


da widerspreche ich.die gummis vom 36ER sind oval und die anderen sind rund. ..

Vergiß alle Zahlen, mach Kinder, fahre das Motorrad, auf dem du dich wohlfühlst und begegne deiner inneren Mitte. Brommmm.
(Ulf Penner)

hotte Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 235

15.01.2014 09:39
#8 RE: Vergaser+motor Antworten

So was brauch ich jezt: 40er Vergaser+Lufi+Gummis??

Gruss hotte

Joeybalboa Offline

Prediger


Beiträge: 1.445

15.01.2014 12:21
#9 RE: Vergaser+motor Antworten

Wie Brati geschrieben hat : 40er Vergaser mit Luftfilterkasten und entsprechenden Ansauggummis zum Lufi-Kasten.
Da die Gummis des 36er Gaser oval sind, ist im Normalfall auch der Ausschnitt am Lufi-Kasten oval. Da kann es sein, das die anderen Ansauggummis nicht dicht passen.
Wenn du nen Lufikasten brauchst, hier liegt noch einer rum...

Vergiß alle Zahlen, mach Kinder, fahre das Motorrad, auf dem du dich wohlfühlst und begegne deiner inneren Mitte. Brommmm.
(Ulf Penner)

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.956

15.01.2014 14:41
#10 RE: Vergaser+motor Antworten

Die 36er haben ovale Einlässe, das stimmt.
Der Umfang des Stutzens ist aber derselbe wie der der 40er und die Gummis passen.
Ich hab doch selber auch schon mit den grossen Gasern herumgespielt.

Könnt Ihr aber gern selber nachschauen.
http://www.alpha-sports.com/suzuki_parts.htm

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

hotte Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 235

15.01.2014 18:06
#11 RE: Vergaser+motor Antworten

Frage: Hat der 40er Vergaser 1 oder 2 Gaszüge?

hotte

Rainer Offline

Prediger


Beiträge: 2.635

15.01.2014 20:18
#12 RE: Vergaser+motor Antworten

....einen

Grüße

Rainer
_____________________________________________
Bitte keine PNs, sondern email schicken.

---- www.motorrad-rawe.de ----
__________________________________________________

Ahnungslosigkeit ist die Objektivität der schlichten Gemüter.
__________________________________________________

Joeybalboa Offline

Prediger


Beiträge: 1.445

16.01.2014 11:11
#13 RE: Vergaser+motor Antworten

@Frosch : Habe ganz verdrängt, das die Gummis bei der GV73 anders sind als bei der Knicker, daher ist die Dichtigkeit aufgrund der verschiedenen Ausfräsungen ja trotzdem gegeben , mea culpa.... aber bei den 36er Gummis sind doch noch oben die beiden abgetrennten "Kanäle" zur Unterdrucksteuerung des Schiebers drin, stört das beim 40er dann nicht ???

Vergiß alle Zahlen, mach Kinder, fahre das Motorrad, auf dem du dich wohlfühlst und begegne deiner inneren Mitte. Brommmm.
(Ulf Penner)

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.956

16.01.2014 22:00
#14 RE: Vergaser+motor Antworten

An diese Beruhigungs"schächte" hab ich nun nicht gedacht.

Ich bin mir aber sicher, dass die nicht stören, bei den 36ern hängen die Schächte ja auch im Luftstrom drin und ob die Luft nun durch den Schacht in den Dom gelangt oder wieder zurück in den Hauptstrom ist m.M.n. ziemlich egal.
Im Zweifel kann man die ja auch rausschneiden....

Das ist auch wieder so eine Sache mit diesen Kanälen, anscheinend wurden nicht alle von 89/90 mit solchen Gummis ausgerüstet, da ich schon GVs mit 36ern, aber ohne Schächte in den Gummis in der Hand hatte und da Suzuki laut Teilenummern da auch keine Unterschiede macht.
Andersherum gehts auch ohne Probleme, ich fahr ja die 36er auf der Knicker und meine Gummis haben diese Schächte ebenfalls nicht.

Immer diese Basteleien...tststs

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

hotte Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 235

17.01.2014 16:36
#15 RE: Vergaser+motor Antworten

Hallo,

Der 40er Vergaser hat innen 40mm und außen ?

hotte

Seiten 1 | 2
«« Kupplung
Gaszug »»
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen