Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 241 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Markus66 Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 3

02.02.2014 16:42
Motoröl Antworten

Hallo, hätte mal eine Frage. Hab mir eine GSXR 1100 Bj. 93 zugelegt. Müßte wissen welches Motoröl ich am besten verwende. Der Vorbesitzer hat scheinbar 5w 30 verwendet. Wie ich aber mitbekommen habe soll dies aber nicht so gut sein für diesen Motor (auch wegen der Kupplung ?!?!) Kann mir da jemand weiterhelfen.

Joeybalboa Offline

Prediger


Beiträge: 1.445

02.02.2014 18:07
#2 RE: Motoröl Antworten

Hallo Markus, bevor das genöle hier losgeht, empfehle ich dir eine kurze vorstellung von dir beim thema bin neu hier... zum thema: ich denke, das du mit einem 20w50 Öl z.b. von jmt ganz gut fährst. Aber Öl ist hier eh ein dauerthema also Versuchs mal mit der suchfunktion...

Vergiß alle Zahlen, mach Kinder, fahre das Motorrad, auf dem du dich wohlfühlst und begegne deiner inneren Mitte. Brommmm.
(Ulf Penner)

Hongkongpfui Offline

Prediger


Beiträge: 1.630

02.02.2014 19:05
#3 RE: Motoröl Antworten

Beim Öl gehen die Meinungen sicherlich außeinander.

Meine persönlichen Motoröl Entscheidungskriterien:

Wieviel KM hat der Motor drauf?
Fahre ich Saisonal oder Ganzjährig?
Fahre ich eher hoch- oder niedrigtourig?
Wie gut läßt sich das Getrieb schalten?
Verstärken sich die mechanischen Geräusche des Motors und Getriebe nach einem Wechsel auf ein anderes Öl?
Wenn der Ölverbrauch übergebühr steigt, dann wechsele ich das Öl zugunsten eines dickflüssigerem Öl.
Auch schaue ich ob es nach einem Wechsel auf ein anderes Öl zu Ölnebel oder leichter Undichtigkeit an den Dichtungsrändern kommt, wenn ja, dann wechsel ich auch hier das Öl wieder zugunsten eines dickflüssigerem.

Wegen Kupplungsrutschen immer darauf achten dass das Öl ein "JASO MA, MA1, MA2 Motoröl" ist.
JASO heißt - Japanese Automotive Standards Organisation
MA heißt - Das das Öl für Ölbadkupplungen geeignet und getestet ist.

Damit bin ich bisher gut gefahren. Wobei ich keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit meiner Kriterien erheben möchte.

====================================================
Auszug aus: Das Motorrad vom 5.April 1986 - 750er Vergleich Schlußwertung:
\"Die GSX-R750 ist so stark polarisierend - dass es sogar Spaß macht sich mit Ihr schon im Stand zu beschäftigen\".


 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen