Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 924 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Seiten 1 | 2
wienhausencustoms Offline

Member

Beiträge: 178

20.03.2014 19:45
#16 RE: Kupplung defekt? antworten

So, wollte verbauen und habe festgestellt das die Stahlscheiben alle dicker sind wie Original. Im Satz ist sogar eine mehr drin wie original.
Das heißt das ich jetzt 1x Stahlscheibe und 1x Belag weniger drin habe wie Original (durch die dickeren Stahlscheiben)
Kann es sein das der Kupplungssatz evtl noch für ein anderes Modell passend ist?
Es handelt sich um: EBC Kupplungslamellen Satz SRK058 Suzuki GSX-R 600 AD3112

....denn normal gibts schon!

wienhausencustoms Offline

Member

Beiträge: 178

16.04.2014 18:52
#17 RE: Kupplung defekt? antworten

Zitat von wienhausencustoms im Beitrag #11

Jetzt mal ne´Frage: Kork oder Kevlar?

Für die Jungs die noch Schrauben und nichts von der Stange beim Händler kaufen...
Kevlar SUPER GEIL der Unterschied kein rupfen knacken krachen mehr.
Sonnige Grüße aus Wienhausen....

....denn normal gibts schon!

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.231

16.04.2014 19:37
#18 RE: Kupplung defekt? antworten

geht doch ...

Josich1 Offline

User

Beiträge: 25

18.05.2016 15:42
#19 RE: Kupplung defekt? antworten

Hallo zusammen,

ich habe auch ein paar kleinere Probemchen mit meiner Kupplung.
Diese ist vom Druck-/Schleifpunkt her noch super, tennt jedoch nicht richtig.
Ich habe mittlerweile den Zug getauscht, sowie das Aurücklager mit den Kugeln komplett zerlegt,
gereinigt und neu gefettet.
Von der Handhabung her ist es jetzt echt Klasse, butterweich und "gefühlsecht".
Leider funktioniert die Einstellerei laut WHB nicht,
denn egal wie ich die Madenschraube unten an der Ritzelabdeckung einstelle,
ich komme immer zu dem Ergebnis entweder habe ich Spiel und sie trennt kaum bis gar nicht,
oder ich habe kein Spiel und sie trennt gerade eben so, ich kann mir aber kaum vorstellen, dass das so seine
Richtigkeit hat, denn auch laut WHB MUSS ein gewisses Spiel vorhanden sein, was bei mir leider nicht vorhanden ist.
Wie sieht das bei den anderen SRAD Fahrern aus ?! Habt ihr Spiel am Hebel bzw. wie habt ihr die Kupplung eingestellt?

Viele Grüße

Josich1 Offline

User

Beiträge: 25

24.05.2016 12:03
#20 RE: Kupplung defekt? antworten

So, habe für diejenigen die es interessiert, Neuigkeiten.

Meine Kupplung habe ich demontiert und feststellen müssen, dass die Stahlscheiben fast alle blau und krumm waren,
die Kupplungslamellen waren etwas über der Verschleißgrenze, aber zum Wiedereinbau hat es dann nicht mehr gerreicht.

Wurde jetzt gegen ein TRW / Lucas Set getauscht für 150 € und es funktioniert wieder tadellos.

gruß

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen