Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 531 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Seiten 1 | 2
Schmidt´l Offline

User


Beiträge: 13

31.05.2014 18:44
SRAD kocht über bei vollgas antworten

Hallo erstmal bin neu hier. Komme aus Dresden und fahre nun in der 3. saison eine 750 srad 96´ . Soweit immer recht zuverlässig trotz ihrer 80000 auf der Uhr, aber seit neustem ziggt sie etwas rum.

Bei normalen cityfahrten oder bissl Landstraßen plautzen is alles I.O. aber wenn ich mal ein stückchen mit Vollgas über Autobahn fahre und dann wieder in die city rein kommen kocht das teil über wird ziemlich heiß (110- 120 grad) und der lüfter springt auch nicht an.Muss dann im kühler Wasser nachfüllen und schon is wieder alles gut und lüfter springt auch wieder normal bei 105 grad an.
Thermostat ist in Ordnung und im Ausgleichsbehälter ist auch genug Wasser.

Irgendwelchen Vorschläge woran es liegen könnte?

Danke im Voraus.

stromer69 Offline

Prediger


Beiträge: 3.871

31.05.2014 21:10
#2 RE: SRAD kocht über bei vollgas antworten

Ich bin zwar kein Fachmann, aber das hört sich für mich nach defekter Zylinderkopfdichtung an.
Das Kühlsystem müsste ja ein geschlossenes System sein. Deiner Beschreibung nach, fehlt aber nach dem "Heizen" immer schon so viel Wasser, das der Themperaturfühler nicht mehr im Wasser "schwimmt". Darum wird der Ventilator zum Kühlen nicht bei geschaltet.
Also ist das System anscheinend irgendwo undicht. Wenn es äußerlich nirgendwo weg tropft, kann es nur durch den Motor verdampfen.
Die Wasserpumpe könnte allerdings auch das Problem sein.

gruß
stromer69
Ich bin Hobbyschrauber, alle Angaben ohne Gewähr!
http://www.webcountdown.de/?a=BZsmex2



http://www.superbike-idm.de/ http://www.racing-am-ring.de/ http://www.siegerlandpreis.de/

dermicha Offline

User

Beiträge: 15

01.06.2014 09:54
#3 RE: SRAD kocht über bei vollgas antworten

Hey bin auch aus DD ;-)

Hast du vor kurzem Kühlwasser gewechselt das eventuell noch irgendwo ne Luftblase im System war? Wie schon gesagt wurde springt der Lüfter nicht an wenn der Fühler nicht vom Kühlmittel "umströmt" wird. Zylinderkopfdichtung müsste sich ja durch weisse Abgase bemerkbar machen oder du lässt das Öl mal ab und schaust ob das Kühlwasser enthält.

andi1100 Offline

Prediger


Beiträge: 4.447

01.06.2014 11:18
#4 RE: SRAD kocht über bei vollgas antworten

Zitat
Thermostat ist in Ordnung und im Ausgleichsbehälter ist auch genug Wasser.


Ist die Leitung vom Ausgleichsbehälter zum Kühler verstopft? Wenn der Behälter voll ist und der Kühler leer stimmt da was nicht

--------------------------------------------------
Mit Öl läufts wie geschmiert!!!
Mehr unter www.andreas-nettermann.de
--------------------------------------------------


Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.650

01.06.2014 13:39
#5 RE: SRAD kocht über bei vollgas antworten

Zitat
Ist die Leitung vom Ausgleichsbehälter zum Kühler verstopft? Wenn der Behälter voll ist und der Kühler leer stimmt da was nicht



War auch mein Gedanke.Vom Autobahnheizen wird das Kühlmittel wärmer und kann sich durch die Verstopfung nicht wie vorgesehen ausdehnen.Daher steigt der Druck im Systhem und irgendeine Sicherheitseinrichtung öffnet sich.Beim fahren merkst du dann nicht daß der Bock über Überlaufschläuche Pipi macht.Die Auswirkungen hat Andy beschrieben.

Schmidt´l Offline

User


Beiträge: 13

01.06.2014 20:44
#6 RE: SRAD kocht über bei vollgas antworten

Danke erstmal für die schnellen Antworten. Also am Kühlwasser war seit ich die kleine habe noch keiner dran. Wird wohl schon en paar jahre aufm buckel haben. Ich habe auch am deckel vom kühler so einen weißen schlamm bemerkt, was hat das zu sagen? Motoröl habe ich vor kurzem erst gewechselt da die ölwanne etwas undicht war. Das sah eigentlich noch super aus, war ja auch erst drei Monate drin. Der Motor wurde auch erst vor ca. 5000 km für teuer geld ordentlich durchgecheckt und hat für sein Alter noch super werte gebracht.(sagt die Werkstatt)
Ich werd das kühlwasser mal raushauen und alles ordentlich durchspülen.
Wie macht sich eigentlich eine defekte wasserpumpe bemerkbar bzw. wie kann ich die prüfen.

Sascha30515 Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 2

05.06.2014 13:22
#7 RE: SRAD kocht über bei vollgas antworten

Hallo habe das selbe problem!

Wollte mal nachhören ob du den fehler gefunden hast?


Mfg

Schmidt´l Offline

User


Beiträge: 13

07.06.2014 19:30
#8 RE: SRAD kocht über bei vollgas antworten

Also mit sicherheit kann ich es noch nicht sagen ,weil ich noch auf ein ersatzteil warte. Es ist aber sehr wahrscheinlich das es nur der deckel vom kühler ist. Der is bei mir schon ganz schön abgenutzt und die feder lässt sich auch ganz leicht bewegen und die Dichtung scheint mir auch nicht mehr so besonders. Mein überlaufbehälter war auch wesentlich voller als sonst also denk ich mal das ,dass von nem defekten deckel kommt.

Mittwoch kommt der neue Deckel und da test ich glei ma.

Tom Offline

Prediger


Beiträge: 5.342

07.06.2014 20:55
#9 RE: SRAD kocht über bei vollgas antworten

Hört sich eher nach einer defekten Kopfdichtung an.

Cu
Tom

http://www.rrys.net

>>>>>>>>>>>>>>>GSX-R 750W Bj.93<<<<<<<<<<<<<<

Alle Menschen sind gleich,




mir auch

http://home.arcor.de/gripandbrake/bilder/2010.jpg

Schmidt´l Offline

User


Beiträge: 13

14.06.2014 17:48
#10 RE: SRAD kocht über bei vollgas antworten

Ich hab heut mal die flüssigkeit gewechselt, durch gespüllt und neuen deckel drauf.
Leider war das Problem dadurch nicht behoben. Kurzer Autobahnrun und schon war das wasser aus dem kühler wieder im ausgleichsbehälter. So ne schei..
Also wirds wohl doch die kopfdichtung sein
Bin ich ja mal gespannt was suzi dafür verlangt.

Schmidt´l Offline

User


Beiträge: 13

17.06.2014 20:40
#11 RE: SRAD kocht über bei vollgas antworten

Hab heut von meiner Werkstatt (Hinterhofschrauber) ein Angebot bekommen. Der will 1800 eusen für kopfdichtung und steuerkette tauschen . Das erscheint mir bissl viel. Hat jemand von euch bissl erfahrung damit was das kostet.

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.286

17.06.2014 20:52
#12 RE: SRAD kocht über bei vollgas antworten

Meine Suzukiwerkstatt prüft zuerst ob Abgase im Kühlsystem sind. Bei meinem Auto ( Sie reparieren auch Autos ), hatte ich Wasserverlust, Thomas prüfte zuerst wie eben beschrieben. Bei einem wassergekühlten Motorrad kann es nicht viel anders sein. Ausserdem 1800 Euronen, will der sehr schnell Millionär werden????

Heiliger GIXXUS, ich lasse mich gerne belehren...

DaCranksta Offline

Member

Beiträge: 141

18.06.2014 13:32
#13 RE: SRAD kocht über bei vollgas antworten

Ganz genau, erstmal prüfen ob Abgase im Kühlwasser sind. Jede gut sortierte Werkstatt hat so ein Prüfzeugs (Indikator) da, dass sich verfärbt wenn Abgase drinn sind. Und 1800 Euro??? Revidieren die noch gleich den ganzen Motor?, das ist Wucher!

Hongkongpfui Offline

Prediger


Beiträge: 1.620

18.06.2014 18:43
#14 RE: SRAD kocht über bei vollgas antworten

Nach 18 Jahren hatz kann eine Kopfdichtung schon mal schwächeln
Mir würde sich die Frage stellen, öffnen lassen, dann bleibts aber bei 80TKM nicht nur bei der Dichtung, und Steuerkette.
Wenn der Motor eh aufgemacht werden muß, dann würde ich nochmal alles checken lassen, Ventilschaftdichtungen, Ventile, Kolbenringe, Kolben, Getriebe etc.
Oder schau dich alternativ nach einem anderen Motor mit weniger KM um. In der Bucht z.b gibts Angebote mit unter 40TKM für 900€.
Wobei da weißte auch nicht, ob die Kopfdichtung nicht schon durch ist, aber vielleicht findest Du einen bei dem die Dichtung bereits gemacht wurde.

====================================================
Und immer schön Kopf hoch - auch wenn der Hals darunter dreckig ist!

Schmidt´l Offline

User


Beiträge: 13

18.06.2014 19:01
#15 RE: SRAD kocht über bei vollgas antworten

Na ja, bei den gebrauchten motoren is halt wie schon gesagt so ne sache.vieleicht haste da in 1000 km die selbe schoose.
Und so groß ist die auswahl auch nicht.
Habe heute das Angebot von suzuki bekommen und die meinten die machen erstma ne diagnose schaun genau rein und wenn alles gemacht werden muss was da üblich is bei der laufleistung bin ich bei ca. 700 euro.
Das ist doch mal ne zahl mit der man leben kann.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen