Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 278 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Mr.Left Offline

User

Beiträge: 12

21.09.2015 19:27
11er w. spinnt bis 4000 Umdrehungen antworten

Moin

Auf einmal bis 4000 Umdrehungen nur gestotter
darüber ist sie Top.Wenn sie warm ist läuft sie besser.

Vergaser überholt bis auf die Düsen, die waren ok.
Ist komplett Original.
Im Vergaser alles wie im WHB

Für Tips wäre ich dankbar.

Bin zur Zeit in Bad Wildungen

Gruss. Lefty

buzzo Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.163

22.09.2015 13:44
#2 RE: 11er w. spinnt bis 4000 Umdrehungen antworten

Hört sich nach der Leerlaufdüse an. Die würde ich mir alle nochmal genau anschauen.

____________________________________________
Das Leben ist zu kurz fuer lange Unterhosen

Hongkongpfui Offline

Prediger


Beiträge: 1.621

22.09.2015 15:13
#3 RE: 11er w. spinnt bis 4000 Umdrehungen antworten

Leerlaufdüse - Hatte das letztes Jahr bis 4000 geruckel ohne Ende und darüber alles in Ordnung.
Da ich zu faul war, die Anlage mitte in der Saison auszubauen (Gummis sind hart geworden) habe ich die Benzinablassschrauben an den Schwimmerkammern entfernt, dann den Lufikasten geöffnet und mittels einem Verlängerungsschlauch aus dem Aquariumsbereich, da hatte ich noch einen Meter von übrig, den mit dem Fahrradkompressor verbunden, und an die Leerlaufluftdüse die am Vergaserende in den Lufi-Kasten mündet gehalten. Mein Sohn hat fleißig gepumpt und Druck drauf gegeben. Der Überdruck pfiff gut hörbar unten aus der Öffnung der Schwimmerkammer heraus. Danach alles wieder Rückgebaut, und alles läuft wieder tadellos.

====================================================
Bleibst Du oben - Wird man dich loben :-)

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.288

23.09.2015 10:46
#4 RE: 11er w. spinnt bis 4000 Umdrehungen antworten

Da habt Ihr Glück gehabt. Dasselbe hatten wir letztes Jahr auch. Der Besitzer hatte schon den Kampf aufgegeben, die Vergaser wären draussen gewesen und gereinigt. Auf mein Drängen erlaubte er mir, die Vergaserbatterie auszubauen und zu zerlegen. Alle 4 Leerlaufdüsen ausgebaut und mit einem fein zugeschnittenen Kabelbinder die Bohrungen der Düsen freigelegt und durchgeblasen. Das Ganze zusammengebaut: Und siehe da, wie durch Zauberhand hat der Motor Gas angenommen. Dann wurde mit frischem Schwung der Grill angeworfen und den Erfolg mit einem Bier begossen.

Heiliger GIXXUS, nicht jedes Problem läßt sich so einfach lösen...

Hongkongpfui Offline

Prediger


Beiträge: 1.621

23.09.2015 15:33
#5 RE: 11er w. spinnt bis 4000 Umdrehungen antworten

Du da hätte ich jetzt auch Bock drauf

====================================================
Bleibst Du oben - Wird man dich loben :-)

frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.954

23.09.2015 15:43
#6 RE: 11er w. spinnt bis 4000 Umdrehungen antworten

Aufs Ausbauen und Putzen der Vergaser?

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

Mr.Left Offline

User

Beiträge: 12

23.09.2015 15:52
#7 RE: 11er w. spinnt bis 4000 Umdrehungen antworten

Vielen Dank für eure Hilfe,

Nächste Woche bin ich Zuhause,dann
leider raus mit Glaser.

Werde Bescheid geben

Gruss Lefty

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.288

24.09.2015 12:26
#8 RE: 11er w. spinnt bis 4000 Umdrehungen antworten

Hallo Schrauberkollegen,

ganz nebenbei, wenn die Ansauggummies hart sind, nehme ich mein Heißluftgebläse und erwärme die Gummies. Einen leichten Ölfilm an die Vergaser und schwupp lassen sie sich leichter montieren.

Heiliger GIXXUS, das Amwärmen muß man ev. mehrmals wiederholen...

«« Motorruckeln
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen