Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 1.849 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.954

14.03.2016 14:21
#46 RE: Klappern bei jeder Drehzahl GR77B antworten

Du meinst, dass die Form der Nocke asymmetrisch ist, wie das Beispiel in Grün?



Das ist normal bei unseren Motoren.
Ob sie abgelaufen ist, erkennt man an der Oberfläche.
Glatt-"poliert" = gut
Riefig = schlecht

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

DaCranksta Offline

Member

Beiträge: 141

20.03.2016 12:46
#47 RE: Klappern bei jeder Drehzahl GR77B antworten

da gucke ich heute nochmal genau.

passt der kopf von gr7ab oder gv73? mein dad hat ne 91er 1100er und mit gleicher Laufleistung und 0 Probleme, gut, die hat er auch schon so lange es die gibt und pflegt sie fleißig.
aber von denen gibt es halt auch viel mehr. in besserem zustand.

geht das ohne weiteres?
und geht der kopf ohne motor ausbauen runter?

DaCranksta Offline

Member

Beiträge: 141

25.03.2016 19:47
#48 RE: Klappern bei jeder Drehzahl GR77B antworten

Egal ob eine oder beide Nockenwellen. ich krieg nichts. sind alle schrott.
bleiben nur noch neue. aber das wird erst in 3-4 Jahren klappen :-\

Rainer Offline

Prediger


Beiträge: 2.635

26.03.2016 12:37
#49 RE: Klappern bei jeder Drehzahl GR77B antworten



Zur Not könnte man Deine Wellen auch wieder instandsetzen....
Aber da gibt´s doch wirklich noch genug Wellen von diesen Modellen am Markt.
Schick mir mal eine Email, habe einige originale hier, bzw. kann Dir umgeschliffene anbieten.

Zitat von frosch im Beitrag #34

Ich hab die Bücher von den 7,5ern hier, Knicker und das Buch von 88-91.
Ebenso die 11er, Knicker und GV.
Identische Hübe, identische Öffnungswinkel.
Wobei das nicht alles ist, worauf es bei ner guten Nocke ankommt.
Aber probiere kann mans, wenn man keine Kurzhuber-Wellen kriegt.


@frosch :

genau, Hub und Öffnungsdauer ist nur die halbe Miete. Oft sogar weniger...
Es gibt Wellen die sind z.T. mit weniger Hub deutlich "schärfer" als andere mit identischer Öffnungsdauer.
Und natürlich andersrum
Viel entscheidender als Hub und Öffnungsdauer ist z.B., wieviel KW-Grad benötigt werden, um z.B. das Ventil den ersten Milimeter zu öffnen

Grüße

Rainer
_____________________________________________
Bitte keine PNs, sondern email schicken.

---- www.motorrad-rawe.de // www.facebook.com/motorrad.rawe ----
__________________________________________________

Ahnungslosigkeit ist die Objektivität der schlichten Gemüter.
__________________________________________________

Thunderbolt Offline

Member


Beiträge: 196

26.03.2016 18:05
#50 RE: Klappern bei jeder Drehzahl GR77B antworten

Ich will mich ja jetzt nicht einmischen aber ich glaub sowas an Nockenwellen liegt noch bei mir rum.Müssten von der 750er sein.Check das morgen mal ab.

DaCranksta Offline

Member

Beiträge: 141

28.03.2016 01:25
#51 RE: Klappern bei jeder Drehzahl GR77B antworten

Das klingt äußerst interessant :) Denn, der 1.4. steht vor der Tür und ich bin die Maschine mal gerade 300Km gefahren, seitdem ich sie habe :)

Thunderbolt Offline

Member


Beiträge: 196

28.03.2016 19:00
#52 RE: Klappern bei jeder Drehzahl GR77B antworten

Die Nockenwellen hab ich gefunden.Natürlich wieder ohne Beschriftung,Müssten eigentlich von der Gr77 sein könnten aber auch 11er wellen sein.Da war mal was vor Jahren.
Da ich ja seit Ewigkeiten nur Shimsmotoren fahre verliert man dann doch etwas den Überblick.
Wenn Rainer nichts hat kann ich dir den ganzen Krempel mit schlepphebeln und Führungen zuschicken.Probierst es mal aus wie du hinkommst.Kohle interessiert mich da mal vorlaufig nicht.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen