Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 604 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
mirendiero Offline

User


Beiträge: 48

19.04.2016 12:23
Bremslicht GR75A antworten

Hi Leute,

hab jetzt endlich meine Bremse vorne komplett überholt, dank der guten Tipp's und Ratschläge hier im Forum hat alles top funktioniert und die Bremse bremst wie sie es zuvor nie getan hat

Eine Kleinigkeit tut jedoch noch nicht so wie sie soll, das Bremslicht leuchtet nämlich dauerhaft. Hab ja 'ne neue Radialbremspumpe von ner K5 verbaut. Dementsprechend jetzt auch nen neuen Bremslichschalter, das Ganze dann rangebaut und fertig dachte ich. Ist nun aber eben nicht so. Kontakte alle gut, sonstige Elektrik tut auch das was sie soll, nur eben das Bremslicht nicht.

Irgendjemand ne Idee was ich da vergessen hab zu beachten beim anschließen?

Danke und Gruß,
Timo

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.277

19.04.2016 20:52
#2 RE: Bremslicht GR75A antworten

Und wenn Du die Kabel abziehst, was ist dann?

alte Karre Offline

Hausfrau


Beiträge: 887

19.04.2016 20:55
#3 RE: Bremslicht GR75A antworten

Genau, Bernhard! Wenn es dann aus geht, ist entweder der Schalter im "Arm" oder der Schalter ist verkantet montiert, dass er nicht genug Freigang zum Öffnen bekommt....

Four wheels move the body, two wheels move the soul.

hotte Offline

Schwafelhannes


Beiträge: 235

19.04.2016 21:40
#4 RE: Bremslicht GR75A antworten

Oder die Feder im Schalter ist verkantet.

mirendiero Offline

User


Beiträge: 48

19.04.2016 23:10
#5 RE: Bremslicht GR75A antworten

Wenn ich den Schalter abziehen leuchtet es weiterhin

alte Karre Offline

Hausfrau


Beiträge: 887

20.04.2016 09:53
#6 RE: Bremslicht GR75A antworten

... dann zieh mal zur Kontrolle noch den Stecker vom Fußbremsschalter ab. Was passiert dann? Wenn es dann ausgeht, nochmal Handbremse wieder anschließen und gucken, was passiert.Wenn dann die Handbremse das Bremslicht korrekt schaltet, musst du wohl den Schalter der Fußbremse nachstellen (wenn serienmäßig mechanisch) oder ersetzen.

Kannste dir mal merken, so als generell sehr hilfreiche Strategie: potentielle Fehlerquellen eingrenzen/ ausschließen.....

Gruß
Steffen

Four wheels move the body, two wheels move the soul.

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen