Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 225 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
GaueJungs1100 Offline

User

Beiträge: 35

15.08.2016 21:28
Gsxr 1100 Fehlzündung ab 8000upm antworten

Hallo
Ich habe Probleme mit meiner gv73c.
Sie läuft bis 8000 Umdrehungen echt gut und da drüber folgt ein Knallen und Ballern. Der originale Drehzahlmesser fällt bei der Fehlzündung auf 0. Hat die CDI eine Zünd Verstellung die kaputt sein kann? Oder das die Zündspulen ab gewissen Drehzahlen nicht mehr mit kommen?

Erstmal werde ich die Kerzen tauschen. Hoffentlich könnt ihr mir helfen.

stromer69 Offline

Prediger


Beiträge: 3.871

15.08.2016 22:50
#2 RE: Gsxr 1100 Fehlzündung ab 8000upm antworten

Das hört sich eher nach einem Vergaserproblem an.
Trotzdem alle Steckverbindungen prüfen.
Manchmal sind die Zündkabel in den Zündspulen locker, weil die Befestigungsklipse fehlen.

gruß
stromer69
Ich bin Hobbyschrauber, alle Angaben ohne Gewähr!

http://www.webcountdown.de/?a=Aq26GW8&k=uFZz

http://classicsuperbikes.de/
http://www.superbike-idm.de/ http://www.msc-freier-grund.de/

Heinzi#01 Offline

Prediger

Beiträge: 2.920

16.08.2016 10:27
#3 RE: Gsxr 1100 Fehlzündung ab 8000upm antworten

Das könnte aber auch der allseits nervende Seitenständerschalter sein !

Heinzi#01
93er 11er RW ...fast ganz Original !




Birk Offline

Labertasche

Beiträge: 432

16.08.2016 11:32
#4 RE: Gsxr 1100 Fehlzündung ab 8000upm antworten

Aber wenn die Drehzahl doch auf 0 fällt, muss es doch was anderes sein, oder?
Wenn der Vergaser spinnen würde, sollte ja dennoch die korrekte Drehzahl erkannt werden.. Ähnliches würde ihc bei Ständer vermuten.

Könnte es nicht eher in Richtung Pick-Up gehen?




Der Birk

stromer69 Offline

Prediger


Beiträge: 3.871

16.08.2016 20:18
#5 RE: Gsxr 1100 Fehlzündung ab 8000upm antworten

Zitat
Ähnliches würde ihc bei Ständer vermuten.



Aber der unterbricht doch den Zündstrom, also Anzeige Drehzahlmesser gleich "Null"!

Der ist doch am leichtesten getestet. Kurzschließen und fahren. Nur warum sollte das ausgerechnet immer bei ca. 8000 Umdrehungen passieren?

gruß
stromer69
Ich bin Hobbyschrauber, alle Angaben ohne Gewähr!

http://www.webcountdown.de/?a=Aq26GW8&k=uFZz

http://classicsuperbikes.de/
http://www.superbike-idm.de/ http://www.msc-freier-grund.de/

JensHH Offline

Prediger

Beiträge: 6.233

16.08.2016 21:00
#6 RE: Gsxr 1100 Fehlzündung ab 8000upm antworten

Zitat
Das könnte aber auch der allseits nervende Seitenständerschalter sein !



Darauf würde ich auch tippen

Gruß und Grip

Jens aus Henstedt-Ulzburg

Tu was du willst heisst das Gesetz,
bleib ganz ruhig und niemand wird verletzt

Heinzi#01 Offline

Prediger

Beiträge: 2.920

17.08.2016 10:01
#7 RE: Gsxr 1100 Fehlzündung ab 8000upm antworten

... weil vielleicht genau bei 8000 U/min die Frequenz der Vibration so stark ist, dass der Seitenständerschalter dann ausgelöst wird !
Bei meinem war es bei ca. 6500 U/min, hat auch lang gedauert bis ich den Fehler gefunden habe.

Heinzi#01
93er 11er RW ...fast ganz Original !




frosch Offline

Prediger


Beiträge: 2.948

17.08.2016 15:01
#8 RE: Gsxr 1100 Fehlzündung ab 8000upm antworten

Ich tippe auch auf ein Zündstromproblem, da der Drehzahlmesser abfällt und die Aussetzer Drehzahl- und nicht Lastabhängig sind. Das passt zu ner Unterbrechung durch Vibrationen.

Spritproblem glaub ich weniger, da die Fehlzündung dazu passt, dass unverbrannter Sprit nach Wiedereinsetzen der Zündung im Auspuff zündet.

Meine Test- bzw. Überbrückungsreihenfolge wäre Ständerschalter -> Killschalter -> Zündschloss dann Pick-Ups, Kabelbaum und die CDI.

Solltest Du aber eine CDI zum Testen rumliegen haben, würd ich die zuerst probieren, weils mit das Einfachste ist.

---------------------------------------------------
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen