Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.117 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Seiten 1 | 2
alte Karre Offline

Hausfrau


Beiträge: 887

09.03.2017 10:11
#16 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? antworten

Zitat von b.burki im Beitrag #15

das ist Baujahr bedingt, bis Bj.1988 sollte das kein Proplem sein ...



Moinsen,

haut mich jetzt nicht wegen Klugscheißerei, aber ich möchte sicherheitshalber darauf hinweisen, dass nicht das Baujahr entscheidend ist, sondern das Datum der Erstzulassung. Eine schöne Rau von Anfang der 80er Jahre (Baujahr....) hat keine reelle Chance, mit Trichtern oder Einzelluftfiltern legal zugelassen zu werden, wenn die Erstzulassung erst 1989 oder später war.
Man sieht immer wieder auch moppets mit definitiv nach 1988 liegender Erstzulassung (auch 750er W) mit offenen Einzelluftfiltern fahren, aber das geht eben "in's Auge", wenn es drauf ankommt.

Gruß
Steffen

Four wheels move the body, two wheels move the soul.

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.230

09.03.2017 18:59
#17 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? antworten

Zitat
aber ich möchte sicherheitshalber darauf hinweisen, dass nicht das Baujahr entscheidend ist, sondern das Datum der Erstzulassung



Ja, das ist richtig, sorry.

Gruß Burki

gulf Offline

Member


Beiträge: 184

09.03.2017 23:03
#18 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? antworten

Zitat von motoerwin im Beitrag #12
Offene Trichter sind eine andere Hausnummer, die sind anscheinend regenunempfindlich, nur das Ansauggeräusch ist enorm und nicht TÜV tauglich.
Die K&N`s sind auch laut und streiken bei Regen...

Eigentlich ging es ja wohl um einen Tauschfilter.
Aber ich fahre seit jeher offene K&N Filter und kann obiges
nicht bestätigen. Selbst bei mehreren hundert km Dauerregen nie Probleme gehabt.

Und warum sollten Trichter da besser sein

Gruß
Gulf

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.277

10.03.2017 09:53
#19 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? antworten

@ gulf das ist ja prima,

kannst du uns auch beschreiben, wie du sie so regenfest hinbekommen hast? Ev. abgeschirmt oder verkleidet?

Heiliger GIXXUS, vielleicht kannst du uns ein Bild reinstellen, das würde uns interessieren...

streetfighter1964 Offline

Prediger


Beiträge: 2.779

10.03.2017 18:12
#20 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? antworten

Bernhard, mein Tauschfilter:



Ist genauso eingebaut und geht so jetzt in die 2. Saison.
Hab nur den originalen Batteriekasten-Schutz aus Plastik drumrum, der die Seiten abschirmt, nach hinten ist offen und nen Spritzschutz am H-Rad gibts auch nicht.

MfG Micha

Schlork Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.179

10.03.2017 19:52
#21 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? antworten

Zitat von Tom im Beitrag #8
Ich kann dir auch noch 5 K&N Filter schenken.


Och...öööhm...nöööö, lass ma, danke. Ab in die elektronische Bucht?

Will ja wie erwähnt nicht basteln und abstimmen, will mit dem Hobel endlich mal wieder fahren.
Zum basteln hab ich hier ne andere Baustelle die mir mittlerweile irgendwie mehr Spaß macht als die olle Moferze... ;) Das Moped muss einfach fahren, feddich.

mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.589

11.03.2017 08:52
#22 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? antworten

also luftfilter von meisa

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.277

11.03.2017 10:49
#23 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? antworten

@Micha,

das sieht wieder anders aus. Du hast ja noch den Lufi Kasten montiert und da den K&N draufgesetzt. Ich kannte bis jetzt nur die, welche direkt auf die Vergaser gesteckt wurden. Wenn ich so einen Filter montieren wollte, müßte ich den Akku woanders unterbringen.

Gruß

Bernhard

Schlork Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.179

12.03.2017 12:32
#24 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? antworten

Was ist denn mit den BMC Filtern? Gleiches Spiel wie bei K&N?

alte Karre Offline

Hausfrau


Beiträge: 887

12.03.2017 14:53
#25 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? antworten

Moin,

generell gilt: Luftfilter mit anderem (höheren) Luftdurchsatz zieht zwingend eine saubere Vergaserabstimmung nach sich. Damit bei mehr zur Verfügung stehender Luft der Lambda-Wert stimmt, muß auch mehr Kraftstoff zur Verfügung stehen, was u.U. (meistens) größere Hauptdüsen bedeutet. Sonst läufst du Gefahr, die Bude zu mager zu betreiben mit all den möglichen Folgen durch dann viel zu hohe Temperaturen.

Meine Meinung.

Gruß
Steffen

Four wheels move the body, two wheels move the soul.

Schlork Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.179

18.03.2017 13:29
#26 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? antworten

Hab vorhin nen originalen erworben. Mach ich mich später dran. Vorher erwäge ich den Kauf einer 88er...siehe KAUFBERATUNG: GSX-R 750 ÖL von 1988

Jackman Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 602

24.03.2017 15:45
#27 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? antworten

Nur meine 5Cent:
Hast gut daran getan die Gixxen laufen sowieso viel zu nah am mageren Bereich.
Bin bei mir auch von Zusatzschrott auf original zurück und bereue es nicht.

Gruß

!!!Loud pipes save lives!!!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen