Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.138 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Seiten 1 | 2
Schlork Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.179

04.03.2017 21:54
Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? Antworten

GSX-R 750 W GR7BB

K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis?

Brauch neuen Luffi und kann nen (gebrauchten) K&N für etwas weniger als den Preis eines Meiwa bzw. original Suzuki bekommen.

Schadet der K&N irgendwas? Auspusten, frisch einölen und feddich?

mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.596

05.03.2017 08:04
#2 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? Antworten

vergaser muss bei k+n neu abgestimmt werden

Schlork Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.179

05.03.2017 09:42
#3 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? Antworten

Die Gaser sind frisch gemacht, neue Gummis und Düssennadeln drin. Müssen ja jetzt eh synchronisiert werden, Tom hat Grundeinstellung vorgenommen.

Ist das in den K&Ns auch Papier? Oder was ist das fürn Material? Ein Drahtgeflecht? Hatte wg.Gaserproblemen immer mal zurückgespuckten Sprit am Luftfilter. Sollte das kein Papier sein, könnte man die K&Ns ja deutlich besser reinigen.

Oder müssen für nen K&N die Düsen getauscht werden? Wollte die Gaser eigentlich nicht schon wieder rausrupfen.

Schlork Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.179

05.03.2017 11:21
#4 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? Antworten

Krieg 2x (!) neue Meiwa Filter für 19€ inkl. Versand.

1x Original kommt 35+ €.

Und damals schon vom Tom:

Zitat
ORIGINAL!!!!
Ich komme gleich und haue dich.

Cu
Tom





Mal anders: wer ist denn der HERSTELLER der Suzukifilter? Die braten die doch nicht selbst zusammen?

streetfighter1964 Offline

Prediger


Beiträge: 2.803

06.03.2017 10:49
#5 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? Antworten

Zitat von Schlork im Beitrag #3
Ist das in den K&Ns auch Papier? Oder was ist das fürn Material? Ein Drahtgeflecht? Hatte wg.Gaserproblemen immer mal zurückgespuckten Sprit am Luftfilter. Sollte das kein Papier sein, könnte man die K&Ns ja deutlich besser reinigen.

Oder müssen für nen K&N die Düsen getauscht werden? Wollte die Gaser eigentlich nicht schon wieder rausrupfen.


Das Filtermaterial besteht aus vier Schichten eingeölten Baumwollgewebes, wie es für chirurgischen Verbandstoff verwendet wird, und ist eingebettet zwischen zwei Lagen kunststoffbeschichteten Aluminiumgeflechts (http://www.mikrofiltertechnik.de/produkt.../k-n-filter.php)

Wegen dem höheren Luftdurchsatz musst Du neu bedüsen. Ich bin jetzt bei #127,5er HD, allerdings 38er Vergaser. War ne ganz schöne Probiererei trotz AFR-Anzeige.

MfG Micha

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.316

06.03.2017 17:32
#6 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? Antworten

Das " Rausrupfen " der Vergaser muß dir spielend von der Hand gehen...

Schlork Offline

LongDongMallon


Beiträge: 1.179

06.03.2017 20:43
#7 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? Antworten

Zitat von streetfighter1964 im Beitrag #5
Zitat von Schlork im Beitrag #3
Ist das in den K&Ns auch Papier? Oder was ist das fürn Material? Ein Drahtgeflecht? Hatte wg.Gaserproblemen immer mal zurückgespuckten Sprit am Luftfilter. Sollte das kein Papier sein, könnte man die K&Ns ja deutlich besser reinigen.

Oder müssen für nen K&N die Düsen getauscht werden? Wollte die Gaser eigentlich nicht schon wieder rausrupfen.


Das Filtermaterial besteht aus vier Schichten eingeölten Baumwollgewebes, wie es für chirurgischen Verbandstoff verwendet wird, und ist eingebettet zwischen zwei Lagen kunststoffbeschichteten Aluminiumgeflechts (http://www.mikrofiltertechnik.de/produkt.../k-n-filter.php)

Wegen dem höheren Luftdurchsatz musst Du neu bedüsen. Ich bin jetzt bei #127,5er HD, allerdings 38er Vergaser. War ne ganz schöne Probiererei trotz AFR-Anzeige.


Ok, danke für die Info. Ich denke das werd ich mir mal klemmen. Wenn das son Aufwand ist, lohnt sich das nicht für mich. Will das Teil ans Fahren kriegen, also kommt kein K&N rein. Und wenn Meiwa Schrott ist, muss ich wohl (mal wieder) in den sauren Apfel beissen und die 35 Öcken investieren. Wobei ich das für dreisten Wucher halte.


Zitat von motoerwin im Beitrag #6
Das " Rausrupfen " der Vergaser muß dir spielend von der Hand gehen...


Ja, im Pinzip tuts das auch mittlerweile. Trotzdem macht mir das langsam keinen Spaß mehr und der Hobel steht schon ~2 Jahre ungenutzt in der Gegend rum, so langsam würd ich einfach ganz gern mal wieder fahren.

Ist da kein Hersteller der Originalteile bekannt?

Tom Offline

Prediger


Beiträge: 5.351

06.03.2017 21:17
#8 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? Antworten

Ich kann dir auch noch 5 K&N Filter schenken.

Cu
Tom

http://www.rrys.net

>>>>>>>>>>>>>>>GSX-R 750W Bj.93<<<<<<<<<<<<<<

Alle Menschen sind gleich,




mir auch

http://home.arcor.de/gripandbrake/bilder/2010.jpg

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.316

06.03.2017 22:02
#9 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? Antworten

Von K & N`s kann man begeistert sein, oder nicht. Ich brauche ein Mortorrad, mit dem ich auch wieder nach Hause komme. Ein junger Bekannter wollte auch unbedingt K&N Filter, gegen meinen Rat. Er fuhr zu einem Motorradtreffen, auf der Heimfahrt fing es zu Regnen an. Das Wasser lief lustig über die Filter in die Vergaser. Der ADAC brachte ihn nach Hause....

Heiliger GIXXUS, es muß ja nicht bei allen K&N`s so sein...

mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.596

07.03.2017 08:16
#10 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? Antworten

das kenne ich vor langer langer zeit musste ich bei regen bei meiner rau-suzuki die k+n einzelluftfilter
abbauen
am ende habe ich offene trichter montiert
aber in der heutigen zeit geht das nicht mehr

streetfighter1964 Offline

Prediger


Beiträge: 2.803

07.03.2017 08:42
#11 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? Antworten

Zitat von motoerwin im Beitrag #9
Von K & N`s kann man begeistert sein, oder nicht.


Genau, hatte bisher keine Probs damit. Und die Fischer hab ich 500km im Regen gefahren - mit offenen Trichtern. Die hat nicht gezuckt.

MfG Micha

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.316

07.03.2017 10:34
#12 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? Antworten

Offene Trichter sind eine andere Hausnummer, die sind anscheinend regenunempfindlich, nur das Ansauggeräusch ist enorm und nicht TÜV tauglich.
Die K&N`s sind auch laut und streiken bei Regen...

mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.596

08.03.2017 07:32
#13 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? Antworten

bekommt man die k+n einzelfilter überhaupt noch eingetragen?

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.316

08.03.2017 10:32
#14 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? Antworten

Ich kann mir das nicht vorstellen. Meine ganzen Behindertenumbauten, die MOTAD Auspuffanlage usw. alles einngetragen, aber bei K&N hört der Spaß auf. Genauso bei den Krachtüten, da kennen sie auch keine Verwandten.

b.burki Offline

Prediger

Beiträge: 3.234

08.03.2017 19:11
#15 RE: Mal wieder Luftfilter...K&N oder original bzw. Meiwa bei gleichem Preis? Antworten

Zitat
bekommt man die k+n einzelfilter überhaupt noch eingetragen?



Ja Wilfried,

das ist Baujahr bedingt, bis Bj.1988 sollte das kein Proplem sein ...
Kommt auch immer auf den TÜV an, der die Einzelabnahme macht...
Die Jungs sind zu jung und können bei "älteren Modellen" nicht`s entscheiden, weil SIE kein Gutachten haben ...

Gruß Burki

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz