Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 386 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
Bully.Frank Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 7

07.06.2017 20:49
Welcher Reifen Antworten

Hallo Jungs habe meine gixer gerade gekauft aber leider sind Maxxis drauf,was sollte ich für Reifen eurer Meinung nach montieren die ich eingetragen bekomme ,bzw für die es eine freigabe gibt.

Danke im voraus

Greeny Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 656

08.06.2017 00:04
#2 RE: Welcher Reifen Antworten

Am besten schwarze.
Nach Möglichkeit rund und mit nem Loch in der Mitte.







Sorry, aber du solltest wenigstens mal schreiben, was du überhaupt für ne Karre fährst.
Und Reifenthreads gibts hier ja wohl satt und genug.

Du willst ein nagelneues iPad Pro ?
Dann rubbel dieses Feld ▓▓▓▓▓▓▓▓▓ mit einer Münze frei und schau nach, ob du ein Gewinner bist.

JensHH Offline

Prediger

Beiträge: 6.391

08.06.2017 10:06
#3 RE: Welcher Reifen Antworten

M7RR

Gruß und Grip

Jens aus Henstedt-Ulzburg

Tu was du willst heisst das Gesetz,
bleib ganz ruhig und niemand wird verletzt

Bully.Frank Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 7

08.06.2017 13:18
#4 RE: Welcher Reifen Antworten

Danke für die Nette Runde schwarze Antwort ,dachte du siehst es unter meinem Nick Name, aber wenn es dir hilft 750 gsxr GrBB 93

Bully.Frank Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 7

08.06.2017 13:18
#5 RE: Welcher Reifen Antworten

Dankje für die unproblematische schnelle antwort.

Birk Offline

Forenfetischist

Beiträge: 547

08.06.2017 14:32
#6 RE: Welcher Reifen Antworten

Reifenfrage ist wie ne Frage nach dem besten Öl, oder de wahren Religion.. .. Halt ne Glaubensfrage.

Ich hab auf deiner Maschine bisher gefahren:

Conti SportAttack
Metzler SporTec M5
Conti RoadAttack 2 EVO
Michelin PiPo 3
Pirelli Angel GT

Mein Favorit ist bisher der : Conti RoadAttack 2 EVO.
Der schlimmste Reifen war der : Metzler SporTec M5.

Beides sind subjektive Wahrnehmungen und beziehen sich auf meine Präferenzen an einem Motorradreifen.

Greeny Offline

Heinz G. Konsalik


Beiträge: 656

08.06.2017 22:59
#7 RE: Welcher Reifen Antworten

Yep, M5 ist grausam.
Hatten wir auf der ZXR 400.
Jetzt auf der Ninja und meiner GR7AA Metzeler M7RR.
Absolut Top.
Die PiPos sind fü so ein fettes Eisenschwein nur im Neuzustand zu empfehlen.
Contis sind auch O.K.
Aber mittlerweile gibbet ja auch wieder genug neus schwarzes Gold,
frag mich, ob die schon einer auf dem Altmetall probiert hat.

Du willst ein nagelneues iPad Pro ?
Dann rubbel dieses Feld ▓▓▓▓▓▓▓▓▓ mit einer Münze frei und schau nach, ob du ein Gewinner bist.

Bully.Frank Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 7

09.06.2017 12:03
#8 RE: Welcher Reifen Antworten

Super Danke für die Info dann werde ich den Metzler mal probieren, gebe bescheid wenn ich ihn drauf habe.
Schönes WE

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.314

09.06.2017 14:05
#9 RE: Welcher Reifen Antworten

Hi Birk,

seit einiger Zeit fahre ich die einfachen Road Attack und bin ihnen sehr zufrieden. Da es aber nur noch den hinteren Reifen dieses Typs gibt, habe ich mir einen Satz Sport Attack gekauft. Einen Satz Reservefelgen habe ich mir angeschaft, auf die habe ich die SportAttack montieren lassen. Da ich Road - und Sportattack bei meiner Maschine fahren kann,( Keine Reifenbindung, nur beide Reifen vom selben Hersteller ) habe ich das Vorderrad mit Sportattack, das Hinterrad mit Road Attack zum Testen gefahren. Die Haftung des Vorderradreifens war nicht ganz so toll, vielleicht weil er brandneu war. Reifengrößen: 120/70-17; 180/55-17;
Deshalb meine Frage: Was hast du für eine Erfahrung über längere Zeit mit den SportAttack gemacht? Haftung, Laufleistung...

Gruß motoerwin

Heinzi#01 Offline

Prediger

Beiträge: 2.942

22.06.2017 11:03
#10 RE: Welcher Reifen Antworten

Hallo Bernhard,

ich fahre jetzt den dritten und leider, leider wohl letzten Satz Conti Sport Attack 1 ! Den wird es so nicht weiter geben.
Finde ich schade, weil ich persönlich fand, dass er für meine Bedürfnisse einfach PERFEKT war ! Speziell für die dicken und schweren Brummer
ein TOP Reifen zu einem unschlagbaren Preis. Ich habe mit dem zweiten Hinterreifen 6500 Km geschafft, das hatte ich vorher noch nie ! Bei dem Fabrikat werde ich sicherlich bleiben. Allerdings mache ich mir Sorgen, ob die Reifenhersteller
weiterhin für die Kampfklasse > 250 KG noch Supersportreifen mitdenken...

Heinzi#01
93er 11er RW ...fast ganz Original !




 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz