Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 191 mal aufgerufen
 Schwafelforum
blauklaus Offline

Tastaturquäler

Beiträge: 397

09.06.2017 20:58
TT Isle of Man 2017 antworten

Michael Dunlop gewinnt Senior Race auf der neuen GSXR 1000 !!

By the way, ich wünsche allen Teilnehmern des GSXR.de-Treffen eine schöne Zeit in Einruhr

Live von der Isle of Man

mit Grüßen von
blauklaus

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 1.960

09.06.2017 21:49
#2 RE: TT Isle of Man 2017 antworten

Hi Blauklaus,

das Training und die Rennen habe ich über iomtt.com verfolgt. Die Sidecar Fahrer Pete und Alan Founds kenne ich persöhnlich. Zuerst lernte ich Des Founds kennen. Er hat mir die Achse meines selbstgebauten Trollies hartgelötet, darauf war mein Rucksack mit Zelt, Schlafsack und Wäsche festgezurrt. Mein Zelt hatte ich im Fahrerlager aufgeschlagen, in der Nähe meines Freundes Heinz Chittka, unser gemeinsamer Freund war Peter Järmann. Mein Zeltnachbar war Roland Ramsden, der Vater von Steve Ramsden und Opa von Matty Ramsden. Mit meiner Frau waren wir eine Woche zu Besuch in Hebden Bridge. Am darauffolgenden Jahr waren Roland und Anne Ramsden bei uns eine Woche zu Besuch. Das war eine sehr schöne Zeit. Das Größte war, als meine Tochter heiratete, kamen die ganzen Verwandten meines Schwiegersohnes aus der Republik Irland und aus Nord Irland, die alle Joey und Robert Dunlop kannten. Ausserdem war Martin Finnegan ein weitläufiger Verwandter meines Schwiegersohnes. Als wir zu Besuch in Irland waren, besuchten wir die Motorradwerkstatt in Lusk von Martin Finnegan. Ich sagte ihm, daß ich mich freue, mit ihm sprechen zu können. Im Fahrerlager der IoM wurden wir abgeblockt, so sind wir extra zu ihm nach Lusk geflogen. Leider ist er bald darauf tödlich verunglückt. In Skerries 100 haben wir die Rennen mit meinem Sohn und Schwiegersohn angesehen, das sind nur wenige Km von Rush entfernt.

Heiliger GIXXUS, durch das Motorrad hatte ich die schönsten Erlebnisse, wenn es mich auch eimal übel erwischt hat...

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 1.960

10.06.2017 12:07
#3 RE: TT Isle of Man 2017 antworten

Hallo blauklaus,

die Durchschnittsgeschwindigkeit von Michael Dunlop: 130,456 Meilen/Stunde. Das sind 208,729 kmh, das ist der Wahnsinn. Wenn mal die Landstraßen und Ortschaften abgefahren ist, kann man solche Geschwindigkeiten kaum fassen.

blauklaus Offline

Tastaturquäler

Beiträge: 397

10.06.2017 12:41
#4 RE: TT Isle of Man 2017 antworten

Hallo Bernhard,

ich hatte die Möglichkeit, mit Michael Dunlop in der Trainingswoche ein wenig zu sprechen. Er war mit der Suzuki nicht so recht zufrieden. Bei den sporaden Teilnahmen bei der British Superbike und zuletzt auch auf der Nordwest 200 war er mit sich und dem Motorrad noch nicht "eins". Aber er hatte den Ehrgeiz und vor allen Dingen ein Top-Team hinter sich, die sich diesen Sieg hart erarbeitet haben. Den Support und den Rückhalt/ das Vertrauen vom Team hatte er vergangenes Jahr bei Yamaha vermisst/ nicht erfahren.
Im Vertrauen sagte er mir, das er immer noch die Möglichkeit hat/ hatte, wieder auf die BMW "um zu steigen".

Schade, das ich nicht nach Einruhr kommen kann, wir hätten uns sicher viel zu erzählen, würde wahrscheinlich ein Abend gar nicht ausreichen.

von der Isle of Man

mit Grüßen von
blauklaus

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 1.960

10.06.2017 21:56
#5 RE: TT Isle of Man 2017 antworten

Hallo blauklaus,

es ist schön, daß du mit Michael Dunlop sprechen konntest. Das mit Einruhr können wir nicht ändern, aber vielleicht können wir uns zu einem anderen Zeitpunkt treffen.

Viele Grüße an die Isle of Man, best wishes

Bernhard

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen