Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 380 mal aufgerufen
 Teilegutachten von Mitgliedern
hagahuwa Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 3

21.07.2017 10:48
GR75A (1986) Felgen antworten

Hallo Gemeinde
Ich bin aus der Schweiz.
Neuerdings nach gut 30 Betriebsjahren, und mindestens 10 erfolgreichen MfK Nachprüfungen, meiner Suzi GSX-R 750 (1986) macht der MfK Schwierigkeiten beim fälligen MfK Termin!
Fakt:
1986 als ich das Bike kaufte liess ich gleich vom Händler die Hinterradfelge von der GSX-R 1100 (GU74C)4 x 18 Zoll einbauen. Ich wollte auf diesem Motorrad einen 160'er Reifen hinten drauf haben - Das hat sich bis heute auch sehr bewährt. (Original ist ja auf der 750 er nur die 3.5 x 18). Die Felgen der GU74C passen/passten ja ohne irgendwelche Veränderungen auf die GR75A.
==> Jetzt auf einmal will der Prüfer eine Bestätigung/Teilegutachten/Freigabe für diesen Felgenumbau haben!?

==> Hat jemand von euch für diesen Umbau irgend welche Papiere?

Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Grüsse
hagahuwa

Oldschoolbiker Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 6

08.08.2017 23:47
#2 RE: GR75A (1986) Felgen antworten

Hallo in die Schweiz,
bei uns wird die Felge problemlos eingetragen, hat ja KBA -Nummer.
Aber frag doch einfach mal bei Suzuki Deutschland in Bensheim an. Die können Dir vielleicht ne Freigabe geben.
Haben mir damals bei meiner Katana wg. 11er Motor in 7,5er Rahmen auch weitergeholfen.

LG
Oldschool

Geht nicht, gibt's nicht:-)

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen