Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 179 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Siddharta Offline

User


Beiträge: 37

05.08.2017 22:03
Kühlwasserausgleichsbehälter ersetzen? Wieviel ml notwendig? antworten

Servus zusammen,

muss durch das K1 Heck meinen K.wasserA.behälter nach innen verlegen. Frage:

- Wieviel ml sollte der neue Behälter haben?
- 2 Anschlüsse reichen aus?
- muss ich sonst noch etwas beachten?

Danke und viele Grüße,
Felix

Geduld ist die Tugend der Glücklichen!

alte Karre Offline

Akkordschreiber


Beiträge: 759

05.08.2017 22:27
#2 RE: Kühlwasserausgleichsbehälter ersetzen? Wieviel ml notwendig? antworten

'n Tach,

sach ma, googlest du auch mal was?
Google ist dein Freund

Nimm doch den Behälter von der K1....Behälter ist die Nummer 22

Gruß

Four wheels move the body, two wheels move the soul.

Siddharta Offline

User


Beiträge: 37

05.08.2017 22:30
#3 RE: Kühlwasserausgleichsbehälter ersetzen? Wieviel ml notwendig? antworten

Bin nur im Internet unterwegs, aber auf den Gedanken bin ich noch nicht gekommen.

Hatte sowas hier im Auge:

EDIT, ich krieg das mit dem verlinken nicht hin, irgendwas läuft da SCHIEF!!!!

Geduld ist die Tugend der Glücklichen!

alte Karre Offline

Akkordschreiber


Beiträge: 759

05.08.2017 22:39
#4 RE: Kühlwasserausgleichsbehälter ersetzen? Wieviel ml notwendig? antworten

Rechne es dir doch aus, Links zu den Formeln hast du ja jetzt: 2,55 Liter hast du Kühlflüssigkeit, da brauchst du beim Betrieb zwischen -15°C und 120°C Kühlmitteltemperatur ca. 200ml Ausgleichsvolumen. Mit bissel Reserve bist du bei 250 oder 300. Klar kannst du dir aus so einer doofen Alupulle was pfriemeln. Kriegst du das sicher dicht? Sieht doch hinterher eh kein Aas, wenn du das sowieso ins Heck verlegen willst, wie du geschroben hast.

Hier z.B., und da musst du nix basteln und abdichten und siehst auf einen Blick, was drin ist.

Gruß

Four wheels move the body, two wheels move the soul.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Siddharta Offline

User


Beiträge: 37

05.08.2017 22:43
#5 RE: Kühlwasserausgleichsbehälter ersetzen? Wieviel ml notwendig? antworten

Es ist schon Spät... Danke dir!

Sag mal, wofür eigentlich 2 Anschlüsse?

Und zum Behälter von der K1, hab ein günstigen bei Kleinanzeigen gefunden, der passt aber wahrscheinlich nicht an meinen Rahmen, wa? Wäre auch zu schön...

Geduld ist die Tugend der Glücklichen!

alte Karre Offline

Akkordschreiber


Beiträge: 759

06.08.2017 13:34
#6 RE: Kühlwasserausgleichsbehälter ersetzen? Wieviel ml notwendig? antworten

Zitat von Siddharta im Beitrag #5

Sag mal, wofür eigentlich 2 Anschlüsse?



Eine Verbindung zum Kühlsystem und einen Überlauf.

Zitat von Siddharta im Beitrag #5

Und zum Behälter von der K1, hab ein günstigen bei Kleinanzeigen gefunden, der passt aber wahrscheinlich nicht an meinen Rahmen, wa? Wäre auch zu schön...


Die olle Alu-pulle passt doch auch nicht Plug&Play....

Gruß

Four wheels move the body, two wheels move the soul.

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen