Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 217 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
Siddharta Offline

User


Beiträge: 37

07.08.2017 16:26
Bremsverteiler bei 2 Stahlflx. Leitungen nötig? antworten

Servus zusammen,

kann mir jmnd. sagen ob ich den Bremsverteiler bei dieser Leitungsführung benötige, wohl nicht oder? Und warum nicht? :D
Die Leitung welche den Hohlschraubenkopf berührt bekommt ja "eigentlich" dann etwas später Druck und verzögert? Oder? Merkt man das überhaupt...??



Danke und viele Grüße

Geduld ist die Tugend der Glücklichen!

Oldschoolbiker Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 6

07.08.2017 17:40
#2 RE: Bremsverteiler bei 2 Stahlflx. Leitungen nötig? antworten

Hallo Siddartha,
Nix für ungut, aber ich glaube du hast 2 Probleme:
Erstens würde ich den Umgangston hier im Forum an Deiner Stelle mal überdenken. Vielleicht ist das auch die Ursache, warum Du so spärlich Hilfe angeboten kriegst. Die Leute hier sind sehr hilfsbereit.
Zweitens hab ich das Gefühl, dass Deine Schrauberkenntnisse Deinem Umbauwunsch nicht gewachsen sind. Hier solltest du doch drüber nachdenken, bevor Du mit Deinen etwas kuriosen Aktionen Dich und andere gefährdest.

Bezüglich Deiner Frage bleibt festzustellen, dass der Druck in einem geschlossenen System überall der gleiche ist und es keine Rolle spielt, ob du die Kolben mit zwei Leitungen von oben oder mit einer Leitung , die sich in der Hälfte teilt bewegst. Der Weg der Kolben ist immer der gleiche.

Freundlichen Gruß
Oldschool

Geht nicht, gibt's nicht:-)

Siddharta Offline

User


Beiträge: 37

07.08.2017 22:36
#3 RE: Bremsverteiler bei 2 Stahlflx. Leitungen nötig? antworten

Hallo @Oldschoolbiker,

das mit dem Umgangston verstehe ich nicht ganz, schreib mir doch mal ne PN bitte und erläutere mal warum ich mich deiner Meinung (und anderen wohl auch) hier nicht recht einbringe und Artikuliere? Ich greife weder jmnd. an noch bin ich höflich und Frage, sage bitte und danke und Beten tue ich auch jeden Abend, in der Tat! Daher kommt wohl auch mein Nick...

Wie dem auch sei, zu den Schrauberkenntnissen, ganz ehrlich, das ist mein zweites Projekt, gefährdet habe ich noch niemanden, es gibt keine Fragen die doof sind (sagte mir mal ein GUTER Lehrer) und hey, ich mach Bilder wenn die Karre läuft und fertig ist.


Danke dir trotzdem für deine offene und ehrliche Meinung, ist mir am liebsten wenn Menschen direkt und Authentisch sind.... Und bitte nicht vergessen lieber Biker von der alten Schule, jeder hat mal klein angefangen....

peace

Geduld ist die Tugend der Glücklichen!

Tommy242 Offline

Member


Beiträge: 191

08.08.2017 21:08
#4 RE: Bremsverteiler bei 2 Stahlflx. Leitungen nötig? antworten

Hallo auch,
also ganz ehrlich und auch nicht böse gemeint : Lass das mit der Schrauberei an deinen Bremsen. 1.) In einem geschlossenem System herrscht an jeder Stelle im System der selbe Druck. 2.) Und die Lösung mit den zwei Leitungen macht man, um den sch...s Verteiler los zu werden.
3.) Hör auf Forenmitglieder wie AlteKarre ! So viel Erfahrung findest Du draussen eher selten.

Semper fidelis!

Oldschoolbiker Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 6

08.08.2017 23:15
#5 RE: Bremsverteiler bei 2 Stahlflx. Leitungen nötig? antworten

Lieber Siddharta,
eine PN ist glaub ich nicht mehr nötig. "Alte Karre" hat in Deinem "K6-Federbein" Thread alles gesagt.
Tu mir, Dir und allen anderen den Gefallen und lass Umbauten an fahrwerk- und sicherheitsrelevanten Teilen erst mal sein.
Du hast zwar recht, " es gibt keine blöden Fragen", aber Deine Fragen zeigen doch deutlich, dass Dir sämtliche Basics für Dein Projekt fehlen. So kann das nicht gut gehen.
Widme Dich lieber erstmal kleineren Projekten, und wenn Du dann nicht jede Antwort wieder diskutieren willst, wird Dir wahrscheinlich hier auch weiter geholfen.

Gutgemeinten Gruß
Oldschool

Geht nicht, gibt's nicht:-)

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen