Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.019 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Seiten 1 | 2
der Eisbär Offline

User

Beiträge: 40

19.06.2018 21:46
#16 RE: GSX-R 750W GR7BB geht einfach aus Antworten

Tach.

Bezugsquelle? Die Bucht; oder der große Ozean.

Heutzutage mag der Profi ohne elektronisches Spielzeug nicht messen und einstellen können. Aber es soll Zeiten gegeben haben, wo mit einem einfachen Luftmengenmesser Vergaser gesynkt wurden. Waren seinerzeit auch Profigeräte und sind für weniger als 50 Euronen zu bekommen.

Gruß.

PS: In der Bucht werden für nen Fuffi auch "Profigeräte" mit 4 Uhren angeboten. Hat man Pech, ist's für die Tonne. Da geht's genauer mit 'ner Schlauchwaage.

der Eisbär Offline

User

Beiträge: 40

20.06.2018 22:32
#17 RE: GSX-R 750W GR7BB geht einfach aus Antworten

Zitat
...für nen Fuffi auch "Profigeräte" mit 4 Uhren angeboten...



Nachtrag und Scherz am Rande: sieht dann so aus|addpics|lak-d-6094.jpg|/addpics|

Dennis Rinker Offline

User

Beiträge: 15

24.06.2018 11:12
#18 RE: GSX-R 750W GR7BB geht einfach aus Antworten

Update!

Nach Vergaserausbau und Reinigung mit viiiiiiiiiel Bremsenreiniger und Druckluft hab ich alles zusammen gebaut, leider den Tank vor dem Luftfilterdeckel eingebaut und es da versaut. Deckel saß unten nicht in der Halterung, zog Falschluft. Gestern mal gerichtet, läuft wie ne eins.

Hatte die Cam mal dran und muss das nachher mal irgendwie hier verlinken, hat halt aktuell noch diese gelegentlichen Fehlzündungen.

Hat jemand mal wieder ne Idee?

MfG

Noch keine Ahnung was ich da tue, aber Schrauben kann ich ;-)

Seiten 1 | 2
Benzinhahn »»
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz