Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 280 mal aufgerufen
 Technik - Fahrwerk / Reifen / Bremse
norblod Offline

Anfänger :-)

Beiträge: 1

07.04.2019 23:21
Gabelfußgewinde-Reparatur (GR7BB von 1995), möglich? antworten

Grüßt euch,

bin zwar neu hier und die Vorstellung folgt noch in den nächsten Tagen, wenn mein kürzlich erworbene Maschine wieder fahrbereit ist.

Mein Problem:
nachdem ich einen Gabelservice bei der USD-Gabel (GSXR 750 W von 1995, GR7BB) machen durchfürhren lies und alles wieder zusammenbauen wollte, habe ich gesehen, dass das Gewinde im Gabelfuß für die Steckachse so gut wie garnicht mehr vorhanden ist. Somt kann das Vorderrad nicjt befestigt werden.

Hat jemand Erfahrung, ob man ein solche Gewinde, trotz der Querbohrung, reparieren lassen kann (Helicoil oder ähnliches)?
Oder muss ein Ersatz her, wenn ja, kennt jemand jemanden, der vielleicht eine gabel zu verkaufen hat.

Eine Möglichkeit, die mir noch im Kopf rumschwirrt ist, eine passende Steckachse anfertigen lassen, mit einem längere Gewindeschaft, um eine Mutter auf der linken Seite zu nutzen.

Bin für jede Hilfe dankbar.

Boulettenpaule Offline

User

Beiträge: 28

08.04.2019 10:36
#2 RE: Gabelfußgewinde-Reparatur (GR7BB von 1995), möglich? antworten

Hallo, wenn es sich um die rechte Gabel handelt und diese auch noch blau ist, habe ich da noch eine für dich.

Kleines Problem: ich wohne noch bis Ende Mai auf Sizilien.

Wäre inklusive Steckachse und Gabelbrücke...

MfG Fabian

turmseggel Offline

User

Beiträge: 29

17.04.2019 09:49
#3 RE: Gabelfußgewinde-Reparatur (GR7BB von 1995), möglich? antworten

Hätre ne ordentliche Gabel von der 750ziger W aus Baujahr 1995

streetfighter1964 Offline

Prediger


Beiträge: 2.771

17.04.2019 14:42
#4 RE: Gabelfußgewinde-Reparatur (GR7BB von 1995), möglich? antworten

Norblod, natürlich kannst Du das reparieren, indem Du den Gabelfuß wechselst. Ich hab es 1x gemacht und würde heute lieber zu einem Ersatzholm /einer Ersatzgabel greifen. Andere Frage: Warum hat der, der den Service gemacht hat, das nicht bemerkt bzw. diesen dann trotzdem durchgeführt?

MfG Micha

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen