Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.024 mal aufgerufen
 Rindvieh-Forum
mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.596

29.06.2019 09:34
tüv und rau motorradtechnik Antworten

hallo
gestern war ich mit meiner 1100 M beim tüv in einbeck
gleich am anfang betätigte der prüfer meine hupe,worauf er meinte sie wäre zu leise das wäre ein schwerer mangel
nach weiterer penibler durchsicht,wo er nichts weiteres beanstandete sollte ich meine sitzbank öffnen,worauf er prüfte ob meine batterie fest sitzt,dabei bemerkte er den zusatzregler für meine lima
wobei er fragte ob ich vom fach sei(den anschluss habe ich mit nummer und kabelfarbe beschriftet)
da er durchblicken lies,das er der motorradfachmann sei
bei der gelegenheit habe ihm den brief meiner rau-suzuki gezeigt die seit 20 jahren abgemeldet ist
und fragte wie es mit einer neu abnahme aus sieht
wobei er sagte das nach § so undso und § soundso eine vollabnahme und eine hauptabnahme fällig würden
und es würde nicht bei einer einmaligen vorführung bleiben und billig würde es auch nicht werden
jetzt werde ich überlegen müssen was ich mache
im endeffekt ausser spesen nichts gewesen?
jetzt zurück zu meiner gixxe
am ende der probefahrt meinte er mein standgas wäre zu hoch ob mein gaszug klemmt
nachdem ich das standgas am kleinen rädchen am vergaser runter gestellt hatte meinte er,er hätte vergessen das
so etwas geht
jedenfalls habe ich meinen stempel bekommen
vielleich hat jemand von euch ähnliches erlebt, über kommentare würde ich mich freuen

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.311

29.06.2019 11:42
#2 RE: tüv und rau motorradtechnik Antworten

Da hast du einen richtigen " Haarspalter " erwischt. Vor 50 Jahren war das üblich, aber es gibt immer wieder Prüfer, die ihre Macht zeigen müssen. Zum Glück habe ich zu meinem TÜV Ing. einen sehr guten Draht. Wir können uns über Technik sehr gut unterhalten. Wenn jemand mein Bike ansieht, wundert er sich vielleicht. Die ganzen Änderungen haben die Zustimmung dieses Herrn. Wenn etwas mech. einwandfrei hergestellt wurde, gibt es eine Sonderabnahme. Deshalb finde ich es sehr Schade, daß Kollegen bei der Hauptuntersuchung seltsamen Abnahmebedingungen ausgesetzt sind.

Heiliger GIXXUS, ich kann nur eines Sagen: Bei uns gibt es keine Kleinigkeitskrämerei...

JensHH Offline

Prediger

Beiträge: 6.389

29.06.2019 13:35
#3 RE: tüv und rau motorradtechnik Antworten

Zur Rau, das ist ganz einfach.
Vollabnahme nach Paragraph 21.
Liegt beim Auto so um ca. 200€. Vermutlich für die Rau nicht teurer.

Solche Prüfer wie du sie beschreibst, habe ich ganz tief in mein Herz geschlossen.
Da muss ich mir immer ganz fest auf die Zunge beissen.

Gruß und Grip

Jens aus Henstedt-Ulzburg

Tu was du willst heisst das Gesetz,
bleib ganz ruhig und niemand wird verletzt

blauklaus Offline

Labertasche

Beiträge: 446

29.06.2019 22:49
#4 RE: tüv und rau motorradtechnik Antworten


ich lebe hier im Paradies, musste meine Fahrzeuge hier einmal vorführen (das gilt hier für alle Fahrzeuge, älter als 3 Jahre, auch aus UK, die auf die Insel kommen), und nun, nie mehr MOT (so heißt hier der Tüv)
mußte zwar hinten Blinker montieren (trotz "Ochsenaugen") und natürlich Meilentacho (beleuchteter Fahrradtacho reicht) und Scheinwerfer vorn für "Linksverkehr". Die Blinker hinten hab' ich danach direkt wieder abgebaut, interessiert keinen mehr. Bei Polizeikontrolle ist nur wichtig, das Kfz-Steuer bezahlt ist (Steuerplakette muß sichtbar am Fahrzeug montiert sein)
Lautstärke wird bei MOT auch geprüft, 99 dB legal und Kennzeichengröße DIN A5 reicht auch (legale Größe ist zwar die gleiche wie in DE, aber wie schon erwähnt, interessiert die Polizei nicht, Hauptsache die Nummer ist lesbar.
Weiteres "Schmankerl", umgerechnet 120 EUR Vers. + 20 EUR Steuer (weil schon Oldtimer) jährlich

mit Grüßen von der Insel
blauklaus

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.311

01.07.2019 11:11
#5 RE: tüv und rau motorradtechnik Antworten

Hi Klaus,

das sind wirklich paradiesische Verhältnisse, da kann ich dir nur gratulieren. Grüße an Roy und die anderen Marshal`s


motoerwin

mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.596

02.07.2019 08:32
#6 RE: tüv und rau motorradtechnik Antworten

ich bin schon seit 2 jahren dabei und baue die rau wieder neu auf und habe schon einiges
investiert.nach der erfahrung letzter woche mit dem tüv habe ich mich entschlossen nicht weiter zu machen
ich bin rentner (muss noch keine flaschen sammeln) und muss mit jedem euro rechnen um mir das motorradfahren zu ermöglichen.
ich habe keinen nerv mich mit dem tüv rumzuärgern und werde deshalb versuchen die rau zu verkaufen
falls jemand einen interessenten kennt,BITTE MELDEN
p.s. vielen dank für die kommentare

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.311

02.07.2019 11:08
#7 RE: tüv und rau motorradtechnik Antworten

Hallo Rentnerkollege,

ja, es ist manchmal schwierig. Ich hätte auch nicht gedacht, daß die Rente rel. wenig hergibt. Ich will mich nicht beklagen, aber bei den Preissteigerungen und Nullrunden in den letzten 20 Jahren, muß man schon aufpassen.

Heiliger GIXXUS, deshalb habe ich bei meinen Umbauten immer auf Gutes & Gebrauchtes zurückgegriffen...

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.311

02.07.2019 11:15
#8 RE: tüv und rau motorradtechnik Antworten

Was ich vergaß: Würdest du ein paar Bilder reinstellen? Nur zur Info, bin ein Fan von Seeley, Rickman und Rau-Rahmen. Da ich mir keinen leisten konnte, nahm ich mir den Superleichten und Preiswerten GR75A Rahmen für meine Zwecke. Die vernickelten Rohrrahmen haben natürlich eine ganz andere Ausstrahlung.

Heiliger GIXXUS, ich würde mich freuen...

uwison Offline

User


Beiträge: 81

02.07.2019 21:12
#9 RE: tüv und rau motorradtechnik Antworten

Zitat von mg7-berge im Beitrag #6
falls jemand einen interessenten kennt,BITTE MELDEN


Hier!Ich!

zeig mal paar Bilder bitte ...

mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.596

03.07.2019 07:12
#10 RE: tüv und rau motorradtechnik Antworten

ich werde die tage ein paar bilder machen und posten

mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.596

03.07.2019 11:46
#11 RE: tüv und rau motorradtechnik Antworten

moin,ich komme mit dem bilder hochladen nicht klar
kann sie dir über e-mail schicken

uwison Offline

User


Beiträge: 81

03.07.2019 15:55
#12 RE: tüv und rau motorradtechnik Antworten

Zitat von mg7-berge im Beitrag #11
moin,ich komme mit dem bilder hochladen nicht klar
kann sie dir über e-mail schicken


oben auf "Bildergalerie", dann auf "Neues Fotoalbum anlegen", Namen vergeben und Bilder hochladen ...
dann hier im Beitrag unten rechts "Bilder der Galerie" klicken und aus dem Album auswählen.


oder soll ich die Bilder hier für Dich einfügen? ;-)

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.311

03.07.2019 20:21
#13 RE: tüv und rau motorradtechnik Antworten

Wilfried Lange, von Rau-Motorradtechnik hat mir 5 schöne Bilder geschickt. Sie sind auf dem Smartphon gespeichert. Nur kann ich sie im Moment nicht einstellen. Vielleicht später.

Herzlichen Dank

mg7-berge Offline

Prediger

Beiträge: 1.596

15.09.2019 13:27
#14 RE: tüv und rau motorradtechnik Antworten

verkauft

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz