Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 937 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Seiten 1 | 2
Randa-Michi Offline

User

Beiträge: 15

27.10.2019 18:10
#16 RE: Benzinhahn Antworten

Mal ne Frage...
Ich hab ja meinen Benzinhahn (GR7DB) auch zerlegt und gereinigt, weil er nicht mehr dicht gemacht hat.
Dicht machen tut er jetzt.

Wie lange läufts Mopped eigentlich, wenn er nicht mehr aufmachen würde?

Habs nämlich jetzt nicht ewig laufen lassen wollen.

Und da fällt mir grad noch die Anschlussfrage ein:
Hab mal gelesen, man soll den Vergaser über den Winter leer laufen lassen. Würde bedeuten: Benzinleitung ab, laufen lassen bis aus...
Wie macht ihr das über den Winter?

Gruß
Michi

nordmann70 Offline

Member


Beiträge: 100

27.10.2019 19:10
#17 RE: Benzinhahn Antworten

Thema Benzinhahn hat sich bei mir Erledigt.

Habe den Hahn komplett Auseinander gebaut und Gereinigt, hab mir einen Dichtsatz in de Bucht besorgt mit sämtlichen Ersatzteilen, wieder zusammengebaut und er Funktioniert Einwandfrei
Eine Membrane an das Gehäuse vom Hahn, dann das Plastikteil ,zweite Membrane mit Stift,die Feder, Deckel drauf und gut wars.
Der Stift der 2. Membrane zeigt zum Gehäüse und nicht zum Deckel, so wie mein Hahn Zusammengebaut war.

Mein erster Dichtsatz ist Falsch geliefert worden und hatte nur eine Membrane.

Nochmal Danke.....an euch!

Gruss Bernd

Hongkongpfui Offline

Prediger


Beiträge: 1.654

28.10.2019 07:31
#18 RE: Benzinhahn Antworten

Zitat von Randa-Michi im Beitrag #16
Hab mal gelesen, man soll den Vergaser über den Winter leer laufen lassen

Einfacher ist es, die Vergaser einzeln zu leeren mittels Ablaßschraube die unten an der Vergaserkammern sitzen.

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.313

28.10.2019 10:30
#19 RE: Benzinhahn Antworten

Hallo Schrauberkollegen,

meine Vergaser habe ich noch nie über den Winter leerlaufen lassen. Regelmäßig drehe ich meine Runden, wenn es keine Schnee- oder Eisglätte hat. Ausserdem trocknen die Dichtungen aus, wenn kein Sprit in den Schwimmerkammern ist. Aber es ist wie mit dem Öl, den Reifen, den Akkus, die Ansichten gehen auseinander. Wir haben so schöne " Winter ", die Sommer waren schon schlechter.

Heiliger GIXXUS, da es bei uns in der Familie keine Saisonkennzeichen gibt, stehen unsere Pferde HUFESCHARREND in der Garage...

Hongkongpfui Offline

Prediger


Beiträge: 1.654

29.10.2019 08:01
#20 RE: Benzinhahn Antworten

Zitat
Wir haben so schöne " Winter ", die Sommer waren schon schlechter.


Da hast Du Recht !!! Nur nicht jeder hat ein Ganzjahres-Kennzeichen.

Zitat von motoerwin im Beitrag #19
Ausserdem trocknen die Dichtungen aus, wenn kein Sprit in den Schwimmerkammern ist

Deshalb gebe ich beim Volltanken immer einen Schuß Oberöl mit in den Tank, das sättigt die Schwimmernadelventildichtungen und mindert die Gefahr.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz