Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 796 mal aufgerufen
 Technik - Allgemein
Seiten 1 | 2 | 3
Hongkongpfui Offline

Prediger


Beiträge: 1.721

27.07.2020 12:23
#16 RE: Seitenständer Aluminium Antworten

Zitat
Ich fand immer, in den Foren sind viel zu wenig 'So macht man das' und viel zu viele 'Weiß nich'.


Gute Einstellung !!!

Wobei das Forum hier, und das Forum der Honda CB 750 Four dem schon recht nahe kommen...

Junk Offline

User


Beiträge: 40

27.07.2020 21:07
#17 RE: Seitenständer Aluminium Antworten

So, mal ein bisschen elektrisch gefeilt...

Halb


Gruß

Hartmut

Einfach machen. Klappt schon.

andi1100 Online

Prediger


Beiträge: 4.487

28.07.2020 08:13
#18 RE: Seitenständer Aluminium Antworten

Sooo,
genug hier, das ist eigendlich die Suche, verschoben in die Abteilung Technik allgemein.

--------------------------------------------------
Mit Öl läufts wie geschmiert!!!
Mehr unter www.andreas-nettermann.de
--------------------------------------------------

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.445

28.07.2020 09:57
#19 RE: Seitenständer Aluminium Antworten

Hallo Andi,

aus manchen Themen werden richtige Diskussionsrunden. Das finde ich gut, so kommt man sich näher, und die Technik wird weitergetragen. Viele Kniffe würden verschwinden, weil der, der sie kennt, irgendwann den Löffel, oder den Zweiklauenabzieher abgigt.

Heiliger GIXXUS, du bist ja selbst angesehener Schrauber...

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.445

28.07.2020 10:16
#20 RE: Seitenständer Aluminium Antworten

Hallo Uwe,

wenn ich was schreibe, habe ich immer im Hinterkopf, daß der eine oder andere denkt: Schon wieder der mit seinen ollen Kamellen. Daß es gerne gelesen wird, freut mich. Schon öfter habe ich von meinem Enkel Liam geschrieben. Ich versuche den Enkeln Sachen zu erklären. Einmal sagte er: Opa, das weiß ich schon alles. Liam, dein Opa wird 77, und er lernt jeden Tag was dazu. Da hat er große Augen bekommen. Wenn ich manchmal mit Lehrlingen vor einem technischen Problem stand, fragte ich sie: Wie könnte man das machen? Da kamen gute Ideen rüber, wir konnten es oft so angehen. Manche empfinden eine Empfehlung als Besserwisserei, ich höre mir das in Ruhe an, und nehme das für mich zutreffende mit.

Heiliger GIXXUS, bis zur nächsten Runde...

Junk Offline

User


Beiträge: 40

29.07.2020 17:08
#21 RE: Seitenständer Aluminium Antworten

Moin.

Wird langsam. Ist aber doch eine ganze Menge Arbeit.

Gruß

Hartmut

Weiter
Fast_fertig

Einfach machen. Klappt schon.

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.445

30.07.2020 12:17
#22 RE: Seitenständer Aluminium Antworten

So einen Seitenständer aus dem Vollen fräsen, das ist schon was für einen Spezialisten. Aber eine Frage: Wo bekomme ich zugeschnittenes 7075er Alu her? Wir haben einen Händler, der kann aber nur ganze Platten bestellen. Einmal hat mir ein Bekannter 10mm starkes, 200mm X 500mm Stück besorgen können. Die Möglichkeit ist aber nicht mehr da. Nun suche ich irgeneine Schlosserei oder Händler, von denen ich zugeschnittenes Material bekommen kann.

Junk Offline

User


Beiträge: 40

30.07.2020 21:11
#23 RE: Seitenständer Aluminium Antworten

Moin.

Meinen Rohling Ø35x300 habe ich von
Jung GmbH
Dieter Astheimer
Jung GmbH
Astheimer Str. 32
65428 Rüsselsheim
Deutschland

Die verkaufen auch in der Bucht. Suchbegriff....na? 7075!
Mein Rohling hat 16,33 gekostet, das fand ich vertretbar. Versandkostenfrei, 2 Tage.
Gibt auch kantiges Material und auch noch von anderen Anbietern.

Vorher rausfinden, wie das Teil in den Rohling passt, ist das eigentliche Problem - außer man hat einen Kunden für ganz viel Späne.
In meinem Fall ist knapp 1/3 des Originals übriggeblieben.
Ach ja, für die Grammfetischisten (also mich): Originalständer 720g, Nachbau 265g.

Dabei Umrüstung auf Selbstklapp, dann fällt der Ständerschalter auch weg. Die neue Halteplatte ist aber noch nicht fertig (ohhhh, noch mehr Gramms....) und die Schrauben sind auch noch hässlich.

Und: Ich bin kein Spezialist. Ich habe erstmals gefräst für diesen Ständer. Aber ich habe natürlich nicht das erste mal etwas gebaut.
Und natürlich geht bei mir auch manchmal was schief. Aber nicht mehr so oft.

Gruß

Hartmut

720_Gramm
265_Gramm
Selbstklapp

Einfach machen. Klappt schon.

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.445

01.08.2020 11:44
#24 RE: Seitenständer Aluminium Antworten

Bei ebay Alu 7075 eigegeben, alle möglichen Maße konnte man auswählen.

War ein einfacher, aber guter Tipp.

Danke Hartmut

NUZ Offline

Tastaturquäler


Beiträge: 369

01.08.2020 16:32
#25 RE: Seitenständer Aluminium Antworten

Hallo Bernhard, halle Hartmut,
wenn ich so lese, was ihr schreibt, wie der Seitenständer aussieht und die Anzeige der Waage.....

Da juckt es mich in den Fingern, auch wieder mehr zu schrauben . Leider fehlt mir mittlerweile das Equipment und der Platz. Naja, immerhin hat die GU 74 jetzt neue Kupplungsreibscheiben, Federn; Vorderbremse neu belegt und Vergaser synchronisiert - ist ja auch schon was.

Viel Freude noch beim schrauben, dazu lernen (auxch mir geht das täglich so).

Uwe

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.445

02.08.2020 10:30
#26 RE: Seitenständer Aluminium Antworten

Hallo Uwe,

da hast du ganz schön geschraubt. Läuft sie jetzt wieder besser? Das Synchronisieren hat bei meinem Motor sehr viel bewirkt. Die Abweichungen entstehen unter den Vergasern schleichend. Deshalb merkt man es auch nicht sofort. Es muß alles gut zusammenspielen, dann rennt sie auch wieder.

Heiliger GIXXUS, nicht nur der Reifentdruck, oder das Motorenöl, wie manche meinen, ist wichtig, alles muß zusammenharmonieren, dann macht das Fahren Spaß.

Junk Offline

User


Beiträge: 40

03.08.2020 00:45
#27 RE: Seitenständer Aluminium Antworten

Moin.

@NUZ / Uwe: Hallo, ich weiß ja nicht wo du lebst, aber wenn mal Bedarf an was zu basteln ist, komm gerne mal nach Neu Wulmstorf.
Ich hab immer was rumliegen.....:-))...also Vergaser polieren oder Tanks entrosten darfst du hier jederzeit....

Nee, auch mitgebrachtes wird natürlich verwurstet.
Aber: Ich hab hier nur eine kleine Werkstatt im Schweinestall, also Dremel, Feile und Kettensäge. Und so dit un dat.
Für die Feinheiten muss ich meinen Bruder in Glinde besuchen, da steht die Drehmaschine und die Fräse.

Und ansonsten: ich schreib hier, damit wieder mehr Leute basteln.

Gruß

Hartmut

Einfach machen. Klappt schon.

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.445

03.08.2020 12:19
#28 RE: Seitenständer Aluminium Antworten

@Junk,

hallo Hartmut, gestern habe ich in einem Buch eine Maschine mit einer weiteren Seitenständermöglichkeit gesehen. Ein Vierkantrohr, oben die Aufnahme angeschweißt, ebenso den Stift für die Rückholfeder. Vor Jahren habe ich einen Seitenständer der RD350 abgeändert, meine ES hatte keinen Seitenständerschalter, da war es einfach, aber schwer. Aber darauf wurde nicht so geachtet, Hauptsache, man hatte einen sicheren Seitenständer. Ich lasse immer den ersten Gang drin, damit sie nicht wegrollen kann. Beim Wegfahren den Seitenständer hoch, Kupplung ziehen, Starten, Losfahren.

NUZ Offline

Tastaturquäler


Beiträge: 369

03.08.2020 15:04
#29 RE: Seitenständer Aluminium Antworten

Hallo Hartmut,

leider wohne ich nicht so ganz bei dir ums Eck, sondern in der Nähe von MAnnheim (also an der sogenannten Bergstrasse/Odenwald). Aber wenn es sich ergibt, komme ich genre map vorbei. Zeit ist allerdings ein kostbares Gut bei mir.

Aber auch so sind wir ja gut in Kontakt.

Viele Grüße,
UWe

NUZ Offline

Tastaturquäler


Beiträge: 369

03.08.2020 15:05
#30 RE: Seitenständer Aluminium Antworten

Hallo Bernhard,

ja, war schon was zu tun, aber jetzt läuft Sie wieder rund (und patscht auch nicht mehr in den Auspuff).

Viele Grüße,
Uwe

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz