Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 147 mal aufgerufen
 Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff
Junk Online

User


Beiträge: 63

13.10.2020 21:59
O-Ring Vergaser Schieberführung Antworten

Moin.

Im Vergaser der GSX-R 750W GR7BB ist ein Plastikdingens, da hängen die Düsenstöcke drin.
Ich mach grad einen solchen Vergaser blank (nicht für die GSX-RF, für eine 'normale') und hab halt alles aus dem Gehäuse raus.
Unten an dem Plastikteil ist ein O-Ring in eine Nut eingelegt und etwas viereckig geklemmt.
Im Reparatursatz für Vergaser ist der Ring nicht drin und bei https://www.suzuki-motorrad-ersatzteile.de/ ist im Explosionsschaubild weder das Plastikdingens (nennen wir es Schieberführung) noch der O-Ring erwähnt.
Grob gemessen hat der Ring ca. Ø10,5mm (innen) und hatte wohl mal was wie ca. Ø1,25mm Schnurstärke. Und alle 4 sind nach 27 Jahren nicht mehr recht Gummi und nicht mehr echt O-Ringe. Eher so...naja, schwarz sind sie noch.

Weiß jemand die korrekten Originalmaße?

Braucht es Bilder?

Gruß

Hartmut

ps. das was ich Düsenstöcke nenne, heist im Schaubild Nadeldüse. Der O-Ring liegt da drumrum..

Einfach machen. Klappt schon.

Marco Offline

User

Beiträge: 57

14.10.2020 07:35
#2 RE: O-Ring Vergaser Schieberführung Antworten

Moin
Probiers mal mit der nummer 13278-47090 ist von der bandit 36er vergaser. Hatte auch mal nen repsatz da war der o-ring dabei aber leider zu klein. Gib auch mal die nummer bei ebay ein da kommwn dann rep-sätze raus

Gruss marco

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.465

14.10.2020 10:17
#3 RE: O-Ring Vergaser Schieberführung Antworten

Meine Devise: TOPHAM anrufen. Die sind bestens sortiert, und die netten Damen am Telefon kennen sich richtig gut aus.

GSXR Knacker Offline

User


Beiträge: 82

17.10.2020 01:04
#4 RE: O-Ring Vergaser Schieberführung Antworten

Im Notfall legst du eine Schnur um den Kunststoffeinsatz und misst die Länge.
Nutbreite kann man auch messen.

Junk Online

User


Beiträge: 63

Gestern 14:41
#5 RE: O-Ring Vergaser Schieberführung Antworten

Moin.

Problem gelöst. Nicht ganz auf die feine Art, aber:

Der O-Ring vom Schimmernadel-Ventilsitz hat Innendurchmesser 8mm bei Schnurstärke 1,5mm. Macht ein Volumen von 52,7mm³. Und da hatte ich noch 4 Stück.
Auf 10mm aufgeweitet ging der gut in die Nut in der Schieberführung.
Wenn an den alten Teilen das gemessene 10x1,3 grob stimmt, dann hätte der Originalring 47,1mm³.
Anmerkung: Bei Gummi bleibt das Volumen bei Dehnung annähernd gleich, im Gegensatz zu z.B. Eisen, wo es etwas größer wird)
Die Schiebeführung sitzt jetzt nach Anziehen der Hauptdüse eine Spur zu hoch (mit dem Finger grade spürbar, also ca. 1-2 Zehntel), aber das igrnorier ich jetzt mal.
Das ist zwar außerhalb der Normregeln, die besagen, dass man O-Ringe nur bis 10% dehnen soll, aber so what. Ist statisch eingebaut, geht also nix kaputt.
Das Risiko, das ich eingehe, ist dass sich der O-Ring noch setzt und die Hauptdüse lose wird. Hatte ich mal bei der MZ, fährt auch, schluckt aber mächtig Sprit.

O-Ringe 10x1,3 gibt es zwar, z.B. bei C.Otto Gehrckens, aber nur für Gewerbe. 8x1,5 gibt's in der Bucht.

Egal, der Punkt ist für mich jetzt abgehakt. Weiter geht's im nächsten Beitrag.

Gruß

Hartmut

Einfach machen. Klappt schon.

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz