Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 4.926 Mitglieder
409.110 Beiträge & 50.427 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Biete Fiat Barchetta (Cabrio)!Datum21.04.2009 12:35
    Thema von DANXX im Forum Biete - offen für alle...

    Biete meine 95er B. in Blau mit einem Jahr alten farblich abgestimmten Sonnenland Stoffverdeck an!
    ca 105 000 km gelaufen und bis auf den Unfallschaden voll in Schuss, Tüv neu.

    Meine Freundin hat damit während ich in der USA war kurz vor Weihnachten nen kleinen Eisrutscher gehabt und damit die Front gegen nen überhöhten Randstein gesetzt.
    Da ich aus beruflichen und auch handwerklichen Gründen meine kleine selbst nicht reparieren kann und mir die Verschrottung zuwider ist, würde ich mich freun, sie an einen Liebhaberschrauber abzugeben, selbstverständlich gegen einen fairen Preis.

    Bilder, weitere Infos, Telefonnummer bitte per Email anfragen, da ich meine privaten Daten ungern hier ins Netz setze.

    Sie steht in 73433 Aalen und wartet auf jemand der sie wieder zusammenflickt.

    PS: es gibt noch ein farblich passendes Hardtop, dass aber preislich extra geht.

    Anfragen bitte direkt an: d.rujanoski@gmx.net

    MfG

    Daniel

  • United States of kaum Gsxrs Datum08.09.2008 01:27
    Foren-Beitrag von DANXX im Thema
    Bin schon am Suchen! wenn ich was geeignetes find stell ich mal ein Bildchen rein.

    Zum Thema shoppen: Ist schon klar dass die am Zoll alles genau unter die Lupe nehmen! Deshalb gibts ja die tolle Möglichkeit hier über die Industriepost, d.h. über die Firma ein "kleines" Presentpäckchen in die Heimat zu schicken!
    Hab das schon mit unserem Versandtyp klar gemacht. Die Industrie-Post wird hier in einem gesonderten Zolldepot geprüft wobei jedes Unternehmen registriert ist und dementsprechend durch die intensieve Zusammenarbeit nicht nach den gleichen Prüfstandarts geprüft wird, wie es bei der normalen Post zur Anwendung kommt.

    War heute hier mit nem Ami-Kollegen mit seinem Speedboat aufm See. Ist das geil hier. mit 180PS Speedboat Wasserski lernen, ist ne hammergeile Erfahrung! teilweise auch schmerzhaft..
    Besser fand ich noch die "Tube" - wie mans aus dem Urlaub kennt mit so nem Luftkissen hineterm Boot mit ca 45-50 meilen/h übers Wasser pesen..
    Die haben hier nicht nur die normalen Tubes wie bei uns oder in Italien/Kroatien oder wo am Strand.. die haben hier Tubes (sind hier auch illegal) mit ausklappbaren ..wie kann man das nennen.. Tragflächen mit steuerbaren klappen. D.h. man kann mit den Dingern je nach Lebensmüdigkeit solange die schnur reicht vom Wasser abheben, natürlich erst bei einer gewissen Geschwindigkeit und wie ein Wahnsinniger in beispielsweise 3-4 metern Höhe gemütlich übers Wasser gleiten. Ist aber höllisch gefährlich, drum hat er mich nicht die dinger ausklappen lassen. Im nachhinein war ich auch froh dies unterlassen zu haben.

    Okay, muss jetzt los.

    Wünsch euch ein angenehmes und vor allem gesundes Saisonausklingen!
  • United States of kaum Gsxrs Datum07.09.2008 01:13
    Thema von DANXX im Forum Schwafelforum
    Hey Leute!

    Bin grad seit einer Woche beruflich hier in den Staaten und werde vermutlich bis Ende Februar hier verbringen.
    Genau bin ich im Bundesstaat Connecticut in dem schönen kleinen verschlafenen Städtchen Toriington mit ca 33000 Einwohnern. Hartford ist die Landeshauptstadt und ca 45 Meilen weg von hier.

    So etz genug mit dem erdkunde geschwafel..

    Bin wie gesagt seit ner Woche hier und das natürlich ohne Mopped! So´n Mist.. Naja egal also ich hier nach der Arbeit gleich auf der Suche nach einer Beschäftigung, bin ja schließlich allein hier. Da ich die erste Zeit in nem Hotel untergebracht bin muss ich mich mal zunächst um nix kümmern.. So also auf der Suche nach "rent a bike" .. Fehlanzeige!!! gibbet nicht! hmm was nu,.. eine Gsxr kaufen.. kost ja auch was und das für nur noch ein paar wochen.. ist ja schließlich schon September. Naja also nach dem ich die ersten Tage ohne Bike verbracht habe bin ich natürlich hier ordentlich schoppen gegangen, ist ja alles zumindest klamotte, deutlich deutlich billiger als in good old Germany.
    Die Burgerbuden und die steakhäuser würde ich wirklich gern mitnehmen in die Heimat.. Wahnsinn, kann ich euch sagen. Wer schon mal in USA war kann das sicher bestätigen.

    Das einzige Problem an diesem Land ist dass die Leute hier alle 1. viel zu langsam fahren 2. aus Gründen von Punkt 1. sieht man sogut wie keine Gsxr rumfahren. Stattessen dauernd und das in riesigen Mengen, fahren hier lauter dicke sofas herum mit glatzköpfigen in kurzen Hosen und Tshirt + Sonnenbrille fahreneden Übergewichtlern..
    3. Das Bier ist schlicht und ergreifend nicht gut.
    4. Die Läden sind teilweise so groß das man ne halbe stunde nur braucht um den Ausgang ausfindig zu machen, nachdem man sich zwischen den Regalen verlaufen hat.
    5.Abbiegen bei rot. Manchmal ists erlaubt, manchmal nicht und NIEMAND weiß wann!!!!

    Um mal nicht alles schlecht zu machen muss ich zur Verteidigung der Amerikaner sagen: Ich liebe Ihre Trucks! Ich hab hier im Betrieb einen knapp 400 PS starken Pickup - Dodge Ram 2500 mit einer 5,7 liter Maschiene, falls den jemand kennt.
    Das Teil ist sowas von fein - da kannst du 3 Bikes auf die Ladefläche schnallen und noch einen bis zu 18 000 Pfund schweren Trailer oder camper anhängen.
    Die Trailer = Anhänger sind hier einbisschen anders dimensioniert wie bei uns.. Aufjedenfall immer rießen groß und brutal schwer. Die Camper = Wohnwagen haben Einfamilienhausdimensionen und die meisten Trucks und alle gängigen großen Trailer/Camper besitzen eine elektronische Bremsregulierung d.h. man kann elektronisch die Bremsen des Trailers/Campers ansteuern und per Poti justieren. Der Truck ist daher niemals durch den Trailerschub belastet. Deshalb gibt es hier auch so gut wie keine auflaufgebremmsten Hänger.
    Ich find das cool. Hab ich persönlich vorher noch nie gesehen.

    Und das beste daran ist noch das man keinen besonderen Führerschein oder dergleichen für solch schwere Züge benötigt.

    Ach, hab nochwas zu bemängeln.. Die Amis im Betrieb sind 1. nicht annährend ausgebildet wie bei uns - dementsprechend die Qualität der Arbeit.
    Das rührt daher dass es hier nach der HighSchool keine Berufsausbildungen gibt. Nach der Schule sind die Leute hier Berufsqualifiziert entsprechend ihrer gewählten schwerpunktfächer in der Schule.
    2. Die Motivation und das Bedürfnis eine Sache richtig zu machen bzw sie fertigzustellen nach Beginn ist ebenfalls sehr sehr zu bemängeln.

    Naja dazu ist zu sagen, dass hier sehr viel Arbeit auf mich wartet!

    Gut bis hierher bin ich in der ersten Woche gekommen.. vielleicht werd ich in Zukunft nochmal nen kurzen Erfahrungsbericht posten, falls es jemanden wirklich interessiert..

    Ich häng nochn kleines Bild das ich vor meinem Hotel mit dem Handy gemacht hab an. Hoffe das hochladen klappt.

  • Kerzenwechsel GR7BBDatum17.05.2008 22:47
    Foren-Beitrag von DANXX im Thema

    Genau!

  • Foren-Beitrag von DANXX im Thema

    Baujahr, Modell.. wär hilfreich!

  • Neu hier und gleich mal ne Menge fragenDatum21.04.2008 17:59
    Foren-Beitrag von DANXX im Thema

    Kann mich da nur anschließen. Ich fahr ebenfalls die anfang 90er Generation und kann dir leider auch nicht viel dazu sagen, ich denke dennoch dass die 600er und die 750er soweit fast Baugleich von den Dimensionen her sind. Vielleicht die Verkleidung-/shalter und natürlich der Motor, Federbein, Fahrwerk, (geringfügig Gewicht) sind etwas anders aber von den Abmaßen dürften die sich nciht viel schenken. Bedenke dass die 600er vom handling meist ein Tick besser als ne 750er oder gar ne 1000er zu fahren ist. Und Power hat die 600er für nen Anfänger im Übermaß ;o)
    Andererseits stellt sich die Frage, musst du sie drosseln? Dann würd ich vielleicht gleich die 750er nehmen, denn der Sprung später von 34 auf 125? oder 150 Ps macht dann auch keinen Unterschied mehr.

    Ansonsten wünsch ich viel Spaß, ne gesunde erste Saison und vor allem gewissenhaftes Rasen!

  • stuttgarter fraktion?Datum12.04.2008 11:59
    Foren-Beitrag von DANXX im Thema

    heeeee, das ist "die Kurturhochsprache" deutschen Ursprungs!

    Mir kennet elles nur koi hochdeitsch!

    DAN

  • Sitzbank bestickenDatum27.03.2008 22:39
    Foren-Beitrag von DANXX im Thema
  • 11er W entdrosseltDatum18.03.2008 19:07
    Thema von DANXX im Forum Technik - Motor / Verg...

    Mein Kollege hat grad seine 11er W von 34 PS entdrosselt und die karre läuft eigendlich auch wie am schnürchen. Da ich selber nur ne 3/4 W fahre, kann ich bei der 11er nicht unbedingt feststellen ob sie für ihre 155 PS optimal läuft. Sie rennt eigentlich wie der wind. Nun zur Frage: haben wir jetzt einen merklichen LEistungsverlust, wenn die VErgaser nicht unbedingt synchronisiert werden? oder kkönnte man das jetzt so lassen. Sie läuft ja gut und sauber. Synchroniesieren kostet ja auch gleich wieder gute 150 Steine.

  • Foren-Beitrag von DANXX im Thema

    Zum Luftfilter denke ich dass du kaum nen Unterschied merkst, ob der orginale vom Händler oder der vom Louis drinne ist. Vielleicht ist der orginale ein Tick langlebiger aber, da der Luftfilter eh immerwieder gwechselt wird, ist wohl Louis die günstigere alternative auf Dauer. ZUm Öl, günstigeres tuts bei deinem Moped auch. Den Unterschied wirst du höchstwahrscheinlich auch nicht merken

  • Foren-Beitrag von DANXX im Thema

    Hast nix falsch gemacht, nur was für ein zweiter Luftfilter unter dem Tank?
    Mir fällt da spontan nur einer der an die komplette Vergaserbank anschließt und da hab ich den originalen drin. Weiß jetzt auch nicht genau wie sich das Moped mit nem K&N verhält aber ich hab schon von vielen gehört, dass die 3/4 W sehr empfindlich auf Luftmassen- oder Abgasrückstauänderungen reagiert. Weiß also nicht ob sich der relativ teurere K&N lohnt ohne anschließende Vergasereinstellung aufm Prüfstand.
    Zum Öl : 10W40 und nix anderes für den normalen gebrauch. Das mag die W am liebsten
    Ich persönlich fahre Castrol Teilsynth. 10W40 und der Hobel schnurrt damit wien Kätzchen. Gibts übrigens grad bei Polo als Saisonstartangebot 4l für ca 30€.
    Dennoch ist Öl immenroch ein Streitthema. Ob Mineral, Synth. oder Teilsynth. .. gibt verschiedene Erfahrungswerte.


  • Suche Luftfilter 750W 93Datum10.03.2008 20:18
    Thema von DANXX im Forum Suche - offen für alle...

    Suche nen guterhaltenen bis neuwertigen Luftfilter für ne GR7BB Baujahr 93

    Kontakt per PM oder rujadan@gmx.de

  • zulassungsprofis gefragtDatum10.03.2008 20:14
    Foren-Beitrag von DANXX im Thema
    Habe ne italienischen Aprillia-Fön von dem ich vor längerer Zeit auch mal die Papiere beim Umzug verschlampt hatte. Da bin ich zum Aprillia-Händler gegangen und dem die Situation geschildert. Das war dann kein Problem, der hat mir dann promt einfach nen neuen Fahrzeugschein beim Hersteller bestellt. Dafür hat er, soweit ich mich erinnere, nur das Baujahr, und die genaue Modellbezeichnung gebraucht. Gekostet hat mich das Ganze.. ich glaub das waren ziemlich genau 18 €uronen + 4 Wochen gedult bis der Lappen da war.
    Da steht jetzt halt Zweitschrift drauf, interessiert aber keinen. Das ganze ist formal nicht so anspruchsvoll wie bei anderen Fahrzeugen, da 50er Föns ja nicht Tüvpflichtig sind....

    (SOLANGE das Teil nicht als gestohlen gemeldet ist)---(dazu musste ich aber auch keinen Nachweis liefern)

    Gruß
  • kurvenkippelnDatum10.03.2008 12:37
    Foren-Beitrag von DANXX im Thema
    Also Druck müsste genug in den Reifen sein. Ich hab vorm winterschlaf den druck um 0.2 erhöht. Die Reifen sind auch erst höchstens 1000km alt. Denk nicht dass es daran liegt. Wie prüf ich obs am Lenkkopflager liegt wenn die Gabel nicht knackt und auch kein spürbares Spiel hat ohne die Front vom Hobel komplett zerlegen zu müssen. Und noch ne dumme Frage, wie prüf ich den Ölgehalt der Gabelholme?
  • kurvenkippelnDatum09.03.2008 21:35
    Thema von DANXX im Forum Technik - Fahrwerk / R...
    HEute nach der ersten Winterschlaferweckung ne kleine Probefahrt mit meiner Gr7bb gemacht. Dabei festgestellt, dass beim Lenken, die Mühle, wenn man den Lenker nicht wirklich richtig festhält, stark zu kippen droht. Woran kann das plötzlich liegen? kein knacken an der Gabel, nix.. also Lenkkopflager schließ ich mal aus.

    (mein neuer Rekord an komma's in einem satz )
  • GR7AB 98 PS DrosslungDatum05.03.2008 18:11
    Foren-Beitrag von DANXX im Thema

    Ich würd ein Gutachten für die 93` GR7BB suchen

    falls jemand helfen kann, bitte melden

    DAnke

  • EinzelabnahmeDatum04.03.2008 13:37
    Foren-Beitrag von DANXX im Thema

    okay, jetzt hab ichs endlich auch gerafft

    Danke! Dann werd ich mal ein paar Hersteller anschreiben. Kann jemand nen guten Pott für die W empfehlen?

  • EinzelabnahmeDatum04.03.2008 11:55
    Foren-Beitrag von DANXX im Thema
    dass wir uns nicht falsch verstehen.. Ich meinte, dass es für die Anfang 90er Baujahre nicht gerade große Auswahl an Pötten mit typenspezifischer ABE gibt. Deshalb wollte ich fragen ob es denn überhaupt möglich ist einen Pott z.B Akrapovic mit ABE für zb die neueren 750er Modelle an ner 3/4W einzutragen? das müsste doch per Einzelabnahme gehen? nicht?
  • stuttgarter fraktion?Datum03.03.2008 17:38
    Foren-Beitrag von DANXX im Thema

    klar doch do bisch net alloi!

    Grüße von der Ostalb!

  • GSX R 750W Datum03.03.2008 17:28
    Foren-Beitrag von DANXX im Thema

    @ipte

    ach ne, aber nicht baugleich mit der 95er

    @Fixelpeter,
    du hast eine schwarze und suchst eine Orginale? schick mir mal ne PM

Inhalte des Mitglieds DANXX
Member
Beiträge: 185
Ort: Auf der rauen Ostalb
Seite 1 von 10 « Seite 1 2 3 4 5 6 10 Seite »
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz