Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 4.926 Mitglieder
409.107 Beiträge & 50.427 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • GSX-R 1100 BJ.90 Schwarz/SilberDatum07.07.2014 15:41
    Thema von Stubenhocker im Forum Biete - offen für alle...

    Günstig abzugeben!
    Steht seit ca. 2 Jahre still in meiner Garage. Ideal als Ersatzteilestifter, könnte aber auch wieder in Schuss gebracht werden. Das Motörchen hat erst 48'100 km ist ne GV75E hat aber volle Leistung. Kette fehlt, Hydraulikkupplungszylinder momentan trocken, letztes einstellen der Ventile bei 41,800. Einmal aus dem Stand gefallen hat geflickte Schale sieht aber noch passabel aus. Weiterer Nachteil müsste in Birsfelden bei Basel in der Schweiz abgeholt werden. Neue Reifen brauchts auch. Warte auf euer Angebot.

    Liebe Grüsse Stubenhocker

  • Foren-Beitrag von Stubenhocker im Thema

    Danke. Also ca. 130 Nm ohne Loctide. Das ist doch mal ne klare Ansage.

    P.S: Meine Werkzeuge sind schon gut. Das mit dem Holzprügel (Schlüsselhebellänge ca. 3m) hab ich auch gemacht und der Druckschrauber war auch kein billigteil mit Membrankompressor aus dem Baumarkt. Echtes Profiwerkzeug glaubs mir einfach. Ich bin sicher du (frosch) hättest das Teil auch nicht aufgekriegt. Sorry, noch mal danke für deine Erfahrungswerte aber deine Bemerkung über mein Werkzeug hättest du dir ersparen können. Macht auf mich einen leicht arroganten Eindruck. Na ja.

  • Foren-Beitrag von Stubenhocker im Thema

    Frage an frosch oder Tom:

    Was empfehlt ihr? ca. 140 Nm und blaues Loctide? Oder kein Loctide?
    Wäre Cool wenn es halten würde und beim nächsten Wechsel sich trotzdem lösen würde (ohne heitzen oder Mutter sprengen).

    Lg Stubenhocker

  • Foren-Beitrag von Stubenhocker im Thema

    Na ja Mutter sprengen habe ich auch in Betracht gezogen. Gebe zu wäre die bessere Lösung gewesen. Hoffe mal die Folgeschäden halten sich in Grenzen. Halte euch auf jedenfall auf dem Laufenden.

  • Foren-Beitrag von Stubenhocker im Thema

    Habe wirklich ALLES probiert was möglich war (Superverlängerung ca.3m Hebel, Profi-Schlagschrauber mit Superkompressor) hat alles nicht gefunzt. War einfach die letzte Option mit dem Autogen-Teil. Besonders Wohl war es mir dabei auch nicht. Aber nach 2 Monaten fluchen ist man langsam so weit gewisse Risiken in Kauf zu nehmen. Und dann langsame Steigerung zuerst Bunzen- und dann erst Autogen-Brenner.

    P.S: Habe selbst als Mech gearbeitet, mein Nachbar ist auch Töffmech und ein Freund von mir fährt Langstreckenpokal (Production 1000ccm). Also Know-how und Werkzeuge waren vorhanden. Aber diese S...mutter ging einfach NICHT auf. So was hab ich echt noch nie erlebt!!!

  • Foren-Beitrag von Stubenhocker im Thema

    Das mach ich jetzt auch so. Bin jetzt dran. Wollte 130 Nm (nach Werkstatthandbuch) und mittelfestes Loctide nehmen. Wenn du meinst man braucht kein Loctide dann lass ich das auch aus. Das Gewinde ist ja in Laufrichtung geschnitten und zieht sich eh selbst noch an. Beim nächsten Wechsel möchte ich mir diesen Stress ersparen.

    P.S: Habe das Ritzelmütterchen übrigens mit nem Autogen-Schweissbrenner Ultrahoch-Erhitzt und dann gings auf wie Butter. Aber 8-tung hat Käbelchen die man nicht wegbrennen sollte (Seitenständerunterbrechungskabel und Neutrallämpchenkabel).

  • Foren-Beitrag von Stubenhocker im Thema

    So, jetzt hat's gefunzt! Wer mehr wissen will bitte Geld überweisen auf's Konto:

    666-666666
    Der Bank für Steuerhinterziehung auf den Cayfrauinseln

    Stichwort:
    Nichts ist mehr gratis und ich will ein geldgieriges A... mit Euronen überschütten.

  • Foren-Beitrag von Stubenhocker im Thema

    Mist war ne fehl Information, der Typ hat gar kein Schlagschrauber. Der Alptraum geht weiter...

  • Foren-Beitrag von Stubenhocker im Thema

    Hab jetzt ne Telefonnummer von nem Typen mit Schlagschrauber. Grosser Kompressor hab ich ja schon. Na ja, neuer Tag neues Glück. Probieren wirs Morgen nochmal. Würde schon lieber beim Tannenholz bleiben möchte ja mein Gussfelgen nicht zerstören. Nehme noch ein Endtopf weg dann kann ich den Holzdurchmesser noch vergrössern. Halte euch auf dem Laufenden.

    Mein Fazit resp. Tipp mach das lieber nicht selbst bei ner alten 11er, geh in ne Werkstatt.

    Gruss und Danke für euer Mitgefühl

  • Foren-Beitrag von Stubenhocker im Thema

    So habs nochmal probiert mit nem Tannenholz zwischen Schwinge und Gussfelgen (sowie auf Hinterradbremse gestanden, WD40 und vorgewärmte Mutter). 2m lange Ratsche. Ein Knall kurze Hoffnung war aber nur das Holz das geborsten ist. Oh mein Gott meine Nerven liegen blank.

  • Thema von Stubenhocker im Forum Technik - Allgemein

    Sicherungsmutter zurückgebogen. Ritzel noch mit einer Art Sicherungsspannring gesichert. Mutter scheint sich im Gegenuhrzeigersinn zu lösen (Also in Laufrichtung). Muss ich diesen Spannring entfernen wenn ja, wie? Hinterradbremse alleine reicht nicht zum lösen der Ritzelmutter (Rad dreht durch). Soll ich jetzt das Hinterrad mit nem Hardholz blockieren, Gewalt anwenden und hoffen das das Gussrad nicht zerbröselt. Brauche dringends einige Tipps. BITTE IDIOTENSICHER beschreiben.

  • Lenker flatternDatum11.05.2007 17:58
    Foren-Beitrag von Stubenhocker im Thema


    Kettenfluch stimmt? Rad gerade drin?

  • BremsbelägeDatum10.05.2007 16:30
    Foren-Beitrag von Stubenhocker im Thema

    Je weicher die Beläge desto länger halten die Scheiben. (+ Scheiben = TEUER)

    Ein Argument für weiche Billigbeläge.

  • Foren-Beitrag von Stubenhocker im Thema

    Zitat von Holländer
    Ich habe mir jetzt zum 2ten mal den
    Michelin Power-Race in der medium Mischung
    draufgezogen. Bin davor lange den MEZ1 gefahren
    und dann den BT012SS.
    Und ich sage dir der Power-Race ist der Hammer!!!
    Grip bis die Ohren schleifen, sehr gutmütig,
    top Handling, wenig Aufstellmoment beim bremsen
    in Kurven!!!


    und? wie viele Kilometer hält so n' Teil?

  • Iridium ZündkerzenDatum10.05.2007 15:55
    Foren-Beitrag von Stubenhocker im Thema


    Hab mal gehört oberhalb 14'500 U/min soll's was bringen. (Is ja vielleicht auch nur ein Märchen).

    Vielleicht was für ne 600der Drehorgel. Sonst lieber ne Schachtel Pralinen kaufen gehen mit den Geld.

    Ich fahre NGK! (non-ir(r)idium)

  • Foren-Beitrag von Stubenhocker im Thema


    Ich fahr nen Road Attack. Schon 6'500 km und immernoch Profil. Ok, hab nur ne GV73.
    Grip ist eh langweilig. Da biste nur zu schnell unterwegs. Lustiger wenn's mal ein bisschen ruscht.

  • Foren-Beitrag von Stubenhocker im Thema

    Mein Tipp:
    Immer die original Flüssigkeiten verwenden. In deinem Fall also DOT4. Auch zu breitbandiges Super-Synthetik Oel nicht einfach blindlings reinschütten. Es können Dichtungen angegriffen werden oder die Kupplung beginn zu rutschen. Das Neueste und Teuerste ist nicht immer das beste für deine alte Maschine.
  • Kaufpreis Yamaha 750Datum06.05.2007 21:57
    Foren-Beitrag von Stubenhocker im Thema
    Voll mühsam wenn du die Ventile einstellen willst. (Gib sogar Yami-Händer die das Teil um keinen Preis anfassen wollen). Hast du dann mal die Ventile justiert, haste dann dafür für ca. 40 - 45'000 Kilometer Ruhe. Zudem haben die späteren Jahrgänge wieder weniger Leistung, da viele Motoren der ersten Generationen hops gegangen sind.
    Sonst so zum fahren ist sie recht cool. Zieht halt erst ab 8'000. Super Handlich, habe die Prüfung auf so einer gemacht.

    Ich würde aber nicht mehr als 800 - 900 Euros dafür zahlen. (Man das Teil ist 21 Jahre alt!)

    P.S: ev. hast du auch schon die 2te Motorengeneration (es geht nur um 1 oder 2 kw). Sonst musst du halt mal in nem Yami-Forum fragen.
  • Foren-Beitrag von Stubenhocker im Thema

    Zitat von heman
    oh das wenn se mit bekommt
    ich soll aber doch mal fragen, wie man das eigentlich hinbekommt, damit das getriebe hops geht?!?


    und bei ner Automatik-Kupplung im N voll Stoff geben und D reinwürgen. So hab ich ein Fiat-Selecta Getriebe vernichtet. Super Beschleunigung besser wie Handgeschalten.

  • Welche StiefelDatum06.05.2007 01:11
    Foren-Beitrag von Stubenhocker im Thema
    Hab auch nen Daytona. Sau bequem. Zieh den sogar manchmal extra zum spazieren an.

    Mein Motto: Der Stiefelschaft muss ja nicht bis zum Knie gehen. Kürzer Schaftige Stiefelchen tun's ja auch.
Inhalte des Mitglieds Stubenhocker
Beiträge: 28
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz