Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 233 mal aufgerufen
 Gästeforum
ichselbst ( Gast )
Beiträge:

17.08.2010 18:45
unter 6000U/min keine leistu ng ?? antworten

hallo erst mal an alle
habe ne gsxr 1100 Bj89 GV73c sie war 2 jahre abgemeldet und eingemottet.
Hab sie in die werkstatt gebracht und vergaser Ultraschallgereinigt neue Reifen drauf und neu Tüv machen lassen dann neue Kerzen usw. .
Hab aber jetzt das Problem das sie unter 6000 oder 7000U/min nicht richtig zieht hab das Gefühl da fehlt etliches an Leistung über 7000U/min läuft und zieht sie dann subjektiv wieder normal.
hat jemand ein tipp es soll vom Vorbesitzter die düsen etwas aufgebohrt sein vor 2,5 jahren lief sie tipp top ohne murren sonst ist Motorseitig alles orginal ??
mfg ichselbst

ichselbst nochmal ( Gast )
Beiträge:

17.08.2010 18:48
#2 RE: unter 6000U/min keine leistu ng ?? antworten

hab noch was Vergessen sie Läuft Vmax nur ca 200 bis 210Kmh.

Rainer Offline

Prediger


Beiträge: 2.635

17.08.2010 21:14
#3 RE: unter 6000U/min keine leistu ng ?? antworten

..was jetzt? Läuft ab 6000 normal, oder nur 210kmh maximal??
Vermute mal, dass Deine Werkstatt keinen Plan von dem MOdell hat und bei der "Reinigung" / Einstellung gemurkst hat.
Auspuff, Lufi, Vergaser... alles original?

Grüße

Rainer

---- www.motorrad-rawe.de ----
__________________________________________________

Ahnungslosigkeit ist die Objektivität der schlichten Gemüter.
__________________________________________________

ichselbst ( Gast )
Beiträge:

18.08.2010 07:08
#4 RE: unter 6000U/min keine leistu ng ?? antworten

jap läuft bzw, zieht ab 6000U/min wieder durch unter 6000 bein hahn aufreissen passiert nicht viel stottern usw. der rest am motor ist orginal kein tunning oder so was und die werkstatt ist ne suzuki vertragdwerkstatt hat der vielleichtg am vergaser gepfuscht und verstellt ?? und ja bei 210 Kmh ist schluss

Rainer Offline

Prediger


Beiträge: 2.635

18.08.2010 09:43
#5 RE: unter 6000U/min keine leistu ng ?? antworten

...ich vermute mal, dass die aus Deiner "Vertragswerkstatt" Vergaser nur aus Lehrbüchern kennen und beim Reinigen/Wiederzusammenbauen Mist gebaut haben.
Ist mittlerweile leider fast normal, dass auch viele sog. Meisterwerkstätten nur noch mit Diagnosemdulen und Laptop was anfangen können. Wenn man Glück hat...

Also: Vergaser raus und noch mal richtig auf Verschleiss und Sauberkeit prüfen, alle Grundeinstellung wieder herstellen und dann sollte die Kiste wieder einigermassen laufen.
Natürlich könnte auch was mit der Zündanlage im Argen liegen, halte ich aber für unwahrscheinlich.

Aus welcher Ecke kommste denn? Evtl. gibts je einen versierten Schrauber in Deiner Nähe.

Grüße

Rainer

---- www.motorrad-rawe.de ----
__________________________________________________

Ahnungslosigkeit ist die Objektivität der schlichten Gemüter.
__________________________________________________

ichselbst ( Gast )
Beiträge:

18.08.2010 17:31
#6 RE: unter 6000U/min keine leistu ng ?? antworten

komme aus der nähe von halle saale und werds mal versuchen hab bis jetzt nur an ner zxr 750j geschraubt an den vergasern

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen