Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.077 mal aufgerufen
 Suche - offen für alle, auch Gäste
Just Uwe ( Gast )
Beiträge:

24.04.2023 10:49
Leistungssteigerung gsxr1100gu74 Antworten

Leistungssteigerung gsxr1100gu74 , habe 130Ps und möchte auf 160 PS aufstocken, was könnte ich, mit wenig Geld machen.

NUZ Offline

Forenfetischist


Beiträge: 500

24.04.2023 14:33
#2 RE: Leistungssteigerung gsxr1100gu74 Antworten

30 PS auf die theoretischen 130 PS drauf zu packen kostet immer Geld.

Es gibt zwei Wege - selbst machen oder machen lassen:

Ich hatte früher bei Fahrzeugen erstmal die Ein- und Auslasskanäle erweitert, geglättet und poliert. Danndie Ventile poliert (mache auch auf der Drehbank vorher abgedreht, aber Vorsicht!).
Dann gibt es Dynojet-Kits, anderer Auspuff, ggf. K&N-Luftfilter - da ist aber das Abstimmmen nicht einfach!

Oder bei LKM oder Kaninzinger (Tuner für Suzukis) anrufen.....

Hongkongpfui Offline

Prediger


Beiträge: 1.968

27.04.2023 21:43
#3 RE: Leistungssteigerung gsxr1100gu74 Antworten

Wenns echte 160 PS werden sollen, dann im Süden immer - Motorrad-Rawe!

alte Karre Offline

Gebetsmühle


Beiträge: 955

30.04.2023 09:41
#4 RE: Leistungssteigerung gsxr1100gu74 Antworten

RaWe macht schon ne ganze Weile nichts mehr, der Mann ist wie verschollen, Werkstatt geschlossen. Aber was er machte, war tatsächlich richtig gut. Ich fahr seit 6 Jahren nen komplett von ihm aufgebauten GV73-Motor: für rund 7000 Zacken hab ich standfeste, echte 148 PS am Hinterrad.

Echte 30 PS mehr ist für "wenig Geld" nicht zu haben, kommt aber drauf an, wie einer "wenig Geld" definiert. Für echte 30 PS obendrauf kannst du mit einem hohen 4stelligen bis 5stelligen Betrag rechnen: Kopfbearbeitung für höhere Verdichtung, Carillo- Pleuel, die das aushalten, Schmiedekolben in Übermaß für 1216 cm³ oder gar 1276cm³, größere Zylinderbuchsen, Kurbelgehäuse Spindeln für die größeren Buchsen - soll ja standfest sein und nach dem Bohren auf 1276 nicht nur Fischbüchsenblechwandstärke haben, Flachschieber, Auspuff.... Das kostet alles, und 30 PS sind nicht so ohne Weiteres erreichbar.
Mit K&N und Jetkit Spielerei etc. kommst du nicht annähernd den gewünschten 30 PS nahe, das ist beinahe utopisch.

Der Beitrag gehört aber eigentlich nicht in die Suche, sondern nach "Technik - Motor, Vergaser, Zündung, Auspuff"

Technik - Motor / Vergaser / Zündung / Auspuff

Four wheels move the body, two wheels move the soul.

motoerwin Offline

Prediger


Beiträge: 2.630

05.05.2023 12:36
#5 RE: Leistungssteigerung gsxr1100gu74 Antworten

Hi Steffen,

so sehe ich das auch: Ein guter Motor kostet ne Stange Geld.


Heiliger GIXXUS, mit größeren Hauptdüsen alleine ist da nichts zu machen.

 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz