Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
-Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 2.120 mal aufgerufen
 Gästeforum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
dachhase96 ( Gast )
Beiträge:

10.06.2007 19:24
#16 RE: kompromisslose supersportler Antworten

Also die 2000 für den Schein sind schon berechnet, d.h. der Fahrlehrer hat es mit mir zusammen ausgerechnet (1600 + Nebenkosten) vielleicht auch noch günstiger durch die „Erfahrung“ mit dem Roller…
Textiljacke mit Protektoren (Vanucci) Sommerhandschuhe (ebenfalls Vanucci) sowie ein Helm von Shoe denke ich mal sind ein guter Anfang…den Rest muß ich mir mit dem Bike besorgen.
Übrigens ab 25 Jahre darf man offen fahren.

Ne Bandit 650 S ist auch nicht schlecht, ABER wiegt gleich 50 !! Kg mehr wie die anderen beiden…das schreckt ein wenig ab! Aber nur ein wenig! – sieht sonst auch nicht so schlecht aus

Florian, wo steckst du denn die Regenhose hin beim fahren? Oder hast du immer einen Rucksack dabei?!

2 linke Hände, ne ganz bestimmt nicht (gelernte Dachdeckerin)…Buch ist ok. Habe ich mit meinem Roller auch getan, ans Tuning habe ich mich zwar nicht ran getraut (hat dann eine Werkstatt gemacht) aber den Rest schon
gruß dachhase

nairolF Offline

Member

Beiträge: 173

10.06.2007 20:28
#17 RE: kompromisslose supersportler Antworten

In Antwort auf:
Florian, wo steckst du denn die Regenhose hin beim fahren? Oder hast du immer einen Rucksack dabei?!

Ich hab eigentlich immer meinen Magnettankrucksack dabei.
Da ist dann ausser der Regenhose noch Platz für Ersatz Brems und Kupplungshebel, Kabelbinder und Klebeband.
Ausserdem kann ich meine Karten hübsch unterbringen, kann meine Kippen wasserfest deponieren und habe nach überlebter Tour noch Platz um 3 Flaschen Bier und eine Pizza zu transportieren

Als überzeugter Banditfahrer sollte ich dir allerdings zur 650er raten, statt zur SV - aber dann bitte ölgekühlt

Gruss, Florian

papaeisbaer ( gelöscht )
Beiträge:

10.06.2007 21:08
#18 RE: kompromisslose supersportler Antworten

@dachhase

du wirst sehen, das es fast notwendig und praktisch ist im täglichen, immer einen rucksack dabei zu haben. stört ja nicht, wenn du einen gescheiten nimmst.(tipp.jansport. habe ich seit 9jahren, passt sogar mein lapi rein. und glaub mir der machte was mit. ist noch wie neu)



Früh krümmt sich was ein Häckchen werden will!

Roaddog112(GV73C) ( gelöscht )
Beiträge:

10.06.2007 21:38
#19 RE: kompromisslose supersportler Antworten

Was nehmt ihr denn alles mit...bei mir Portmanei mit Lappen und co (Organspende Ausweis)und Handy ...

alles in den Taschen von den Klamotten...

Ich rase nicht-ich fliege tief

Gamble Offline

Schwafelhannes

Beiträge: 294

10.06.2007 22:03
#20 RE: kompromisslose supersportler Antworten

Oder im Kofferaum...

Zum schrauben kann ich vlt was sagen.

Wie schon beschrieben. Buch kaufen, Fragen in Forum stellen und nach hilfe schreien wenns net weiter geht.

So hab ichs auch gemacht bin totaler nuubie gewesen oder immernoch^^
Aber so langsam lerne ich das Bike kennen und das ist toll wenn man was selbermachen kann wie z.B. inspektionen wo nix gemacht wird als Luffi sauber,Öl usw. denn das kostet einfach zuviel in ner werkstatt. Und wenn ich das bike mit 100.000km verkaufe ists eh leuten egal ob sie scheckehft gepflegt ist

Also nur Mut zum schrauben dann geht das auch!

_________________________________________________________

Lebend kiregt ihr mich nie!

dachhase96 ( Gast )
Beiträge:

10.06.2007 23:00
#21 RE: kompromisslose supersportler Antworten

>Was nehmt ihr denn alles mit...bei mir Portmanei mit Lappen und co (Organspende Ausweis)>
na der Organspendeausweis ist ja der wichtigste...........

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.657

11.06.2007 02:04
#22 RE: kompromisslose supersportler Antworten

In Antwort auf:
Übrigens ab 25 Jahre darf man offen fahren.



Das hast du ja bisher nirgends erwähnt und an dein Profil kommt man auch nicht ran.

Der Bratarsch

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.657

11.06.2007 02:21
#23 RE: kompromisslose supersportler Antworten

In Antwort auf:
d.h. der Fahrlehrer hat es mit mir zusammen ausgerechnet (1600 + Nebenkosten) vielleicht auch noch günstiger


Der muß ne Glaskugel haben!!!
Ich kenne das ja ---wer den billigsten Preis nennt hat dann den Schühler.
Da gibt es die tollsten Preise.
Man kann das einfach nicht ausrechnen für Jemand den man erst kennenlernt.
Man kann nur das mindeste ausrechnen wenn ein Toptalent oder A1 Fahrer vor einem steht.
Jeder ist anders und du kannst vorher nicht wissen wer da vor dir steht.

Aber keine Panik-----1600,- ist schon ein unterer Durchschnittswehrt und könnte somit hinkommen wenn du ein Durchschnittsschühler bist.
Aber das ausrechnen zu können ist verarsche.
Achte lieber darauf daß der Bursche der dich ausbildet selbst ein Biker ist und was davon versteht,statt dich nur mit Paragraphen vollzutexten.
Starte mal ne Fragestunde im Forum ,ob jemand aus deiner Gegend Erfahrungen gemacht hat.

Mein Tipp: rechne mal gut 2000,- für alles ein --wenns weniger ist machst du mit dem Rest ne Feier.

Wenn du den Verdacht hast übern Leisten gezogen zu werden ----melde dich

Der Bratarsch

Roaddog112(GV73C) ( gelöscht )
Beiträge:

11.06.2007 10:02
#24 RE: kompromisslose supersportler Antworten
der Führerschein ist noch billig im Gegensatz zu den anderen kosten...hier ein Beispiel:
bei mir:

Führerschein:1200 Euro
Mopped (GS500E mit Drosselung auf 34PS):1200Euro
Helm mit Bikers Sturmhaube:400EURO
Stiefel:150Euro
Lederkombi:knappe 1000Euro
Regenkombi:100Euro
zusätzlich noch nen Textilkombi für Winter 600Euro
Handschuhe Winter/Sommer/(2Paar):130Euro
Funktionsunterwäsche:120Euro
Schloss und sonstiges:200euro..

so dann noch Versicherung und Steuern und anmelden...
da lag ich dann bei über 5000Euro...

gut die Klamotten habe ich immer noch die Motorrad nicht mehr danach kam ne Sv650 die ich zu Schrott gefahren hab(mir wurde die Vorfahrt genommen)und jetzt ne alter 1100er mit der kann man am besten lernen wenn sie im und im Winter kommt ne leckere Kilo K1-K3 ...nur ich habe die Stiefel und Helmgetauscht nach 5 Jahren....

Kauf dir am Anfang sofort gescheite Klamotten und nicht so 0815 Dinger aussem Lidl ode sowas...

und gerade auffen Supersportler

Als wir zum Treffen gefahren sind,war auf de Autobahn nen Chopperfahrer der uns überholt hat(sind nur 100 gefahren wegen Bulli und Anhänger)mit Jeans,seinen Prollstiefeln Muskelshirt(Unterhemd) ohne Handschuhe und wie Andi1100 mir nacher berichtete auch OHNE HELM...ich dachte der hätte so eine Deckel auf ,aber das war wohl die Glatze....Klasse Typ auf der Autobahn...Es gibt Leute die Erwachsen sind und nichts in der Birne haben...

Ich rase nicht-ich fliege tief

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.657

11.06.2007 13:30
#25 RE: kompromisslose supersportler Antworten

In Antwort auf:
jetzt ne alter 1100er mit der kann man am besten lernen wenn sie im und im Winter kommt ne leckere Kilo K1-K3


Behalte auf jeden Fall die alte,auch wenn du noch ne Kilo kaufst.
Dann kannst du wenigstens ab und zu noch mal ein vernünftiges Moped fahren

Is schon irre was anfangs für Kosten winken,----und das obwohl du ja nur das absolute Minimum fürn Bock gelegt hast

Wenn du für den Lappen nur 1200,- legen musstest wird dich deine Mutter nicht mit Milupa sondern mit 10 W 40 gefüttert haben.

Tja manche haben eben das Glück es im Blut zu haben!!!

86-88 er 1100 er sind die besten

Gruß vom Bratarsch

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.657

11.06.2007 13:38
#26 RE: kompromisslose supersportler Antworten

In Antwort auf:
Als wir zum Treffen gefahren sind,war auf de Autobahn nen Chopperfahrer der uns überholt hat(sind nur 100 gefahren wegen Bulli und Anhänger)mit Jeans,seinen Prollstiefeln Muskelshirt(Unterhemd) ohne Handschuhe und wie Andi1100 mir nacher berichtete auch OHNE HELM...ich dachte der hätte so eine Deckel auf ,aber das war wohl die Glatze....Klasse Typ auf der Autobahn...Es gibt Leute die Erwachsen sind und nichts in der Birne haben...


Wie soll der sich auch noch Klamotten leisten können bei den Preisen für Alteisen aus Milwaukey.
Der Bursche kann sich nich mal n`Mittagessen leisten ---machtja nichts----wird auch so satt weil er unterwegs genug Insekten
zum knabbern hat.

Auf diese Weise hat er wenigstens im Bauch genug Hirn.

Der Bratarsch

dachhase96 ( Gast )
Beiträge:

11.06.2007 17:00
#27 RE: kompromisslose supersportler Antworten

ähm 5000 Euro??????? das ist ne Menge Geld, du machst mir Angst...

sagt mal, wie ist das eigentlich mit dem Kennzeichen? übernehme ich das vom Vorbesitzer? und was ist besser- normales Kennzeichen oder Saison? wenn Saison - wo bekommt man das her (beim Roller wird einem das Kennzeichen zugeschickt von der Versicherung)
Wieviel müßte ich ca berappen mit Versicherung (72 Ps)?

ps. ich werde ein 1 A Schüler sein

dachhase96 ( Gast )
Beiträge:

11.06.2007 17:04
#28 RE: kompromisslose supersportler Antworten

übrigens Bratarsch---- >ab 25 Jahre darf man offen fahren>

>Das hast du ja bisher nirgends erwähnt und an dein Profil kommt man auch nicht ran.>
im ersten Beitrag steht mein Alter drin

papaeisbaer ( gelöscht )
Beiträge:

11.06.2007 17:14
#29 RE: kompromisslose supersportler Antworten

früher wars so, das du das kennzeichen vom vorgänger nehmen mußtest. ausser du hast den landkreis gewechselt. ich glaube heute kann man gegen eine kleine, sagte ich klein? äh, gegen eine spende ein neues wählen. 75ps kommt auf deinen versicherungvertretter, prozente an und geht das heute nicht nach modell oder hub(?) nicht mehr nach ps(?).



Früh krümmt sich was ein Häckchen werden will!

Bratarsch Offline

Prediger


Beiträge: 2.657

11.06.2007 17:24
#30 RE: kompromisslose supersportler Antworten

In Antwort auf:
im ersten Beitrag steht mein Alter drin





Ist mir dann auch noch aufgefallen.



Kennzeichen:

Wenn du einen Bock aus dem gleichen Landkreis gekauft hast,kannst du das Schild behalten oder ein Wunschkennzeichen beantragen.
Wenn der Bock von zB. München ist bekommst du neue.

Versicherung:

Kommt auf deine Prozente an---Versichrung fragen.

Tip:wenn das Möpi nicht als Zweit fz. möglich ist ( wenig % )gibts beim ADAC ein Schnupperjahr inc.Fahrsicherheitstraining
und allen Leistungen umsonst.Der Witz ist daß das Training bei ner Versicherung "Prozente runter" heißt.Man kann auch als Vollfrischling über den ADAC mit 125% anfangen.

Gruß vom Bratarsch

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Drosselsatz
 Sprung  
www.GSXR.de - Forum
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz